Ägyptische Sim Karte für Internet

Dieses Thema im Forum "Ägypten, Marokko und Tunesien Forum" wurde erstellt von Manfel, 18. März 2013.

  1. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Eigentlich ist das ja eine "aufgelegte" Frage an naurefriend, - da das Thema aber sicher andere auch interessiert, hier für alle.

    Also wollte mal fragen welche Pepaid Simkarte man nehmen soll wenn man ca 2 Wochen in Hurghada / bzw Ägypten ist. Ich brauch die Karte eigentlich nur zum Surfen. Will nicht immer die teuren Raten im Hotel zahlen.
     
  2. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    Hallo Manfel, dann versuch ich mal, den aufbelegten Elfmeter zu verwandeln.

    I-net läuft hier fast nur über Wireless. Gerade bei mitgebrachten Läppis, Tablets usw. in den Hotels. Viele Hotels haben auch schon W-Lan bzw. Wifi, zwar meistens nur in einem Raum (z.b. die Lobby oder die Billardbar oder so) aber es werden immer mehr. In einigen Hotels gibt es auch (relativ günstige oder kostenlose) W-Lan Verbindungen über das eigene Hotelsystem.

    Eine Sim-Karte und den Stick dazu bekommt man allerdings nicht in den normalen Läden wo du dir ein Guthaben aufbuchen kannst. Die gibt es nur in den Offices der Gesellschaften. Für die meisten heißt das nach Sakalla zu fahren!

    Es gibt drei namhafte Anbieter: Etisalat, Mobinil und Vodafon. Den besten und schnallsten Service hast du bei Etisalat. Etisalat hat auch ein Office in der Senzo-Mall, wo du den Stick und die Karte bekommst. Ohne Jahresvisum bekommst du sowieso nur eine Pre-Paid Karte - was aber im Regelfall reicht. Der Stick kostet normal 100 LE und aufladen würde ich beim ersten mal 50 LE. Nachkaufen von Guthaben geht in der Regel bei jedem Händler. Sind so "Rubbellose" in 10 uder 20 LE Höhe. Kosten meist zwischen 11 und 13 LE für die 10 Lose.

    Beim Telefon sieht es schon komplizierter aus. Aber das brauchst du ja nicht, hast du gesagt.

    Mein persönlicher Tipp: wenn du nicht rund um die Uhr online sein willst, dann benutze den freien Service des Hotels. Ich bin mir sicher, dass dort W-Lan in der Lobby funktioniert. Ich kann dir aber nochmals nachfragen. Einen eigenen Stick und Karte zu kaufen ist in deinem Fall nicht so einfach. Ich weiß nicht ob du in Makadi überhaupt einen bekommst. Und dann heißt es mit dem Taxi mind. bis zur Senzo-Mall zu fahren, was dich auch schnell mal 150 LE kostet. Also hast schon "Anschaffungskosten" von mind. 250 LE (sind ca. 30 Euro)! Ich werde mich aber mal informieren, ob es in Makadi wo Sticks zu kaufen gibt.

    bei weiteren Fragen, nur her damit
    lg nf
     
  3. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Danke Richie aber wir sind ja gar nicht in Makadi .... wir sind ja im Albatros Palace

    da habe ich nur folgendes aus einer Bewertung gefunden:

    Stick brauch ich auch keinen (hab ich selber, bzw nutz ich das Smartphone als HOT Spot) , ich brauch nur die Simkarte mit ein wenig (Daten) Guthaben drauf..
     
  4. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    Sorry, hab ich verwechselt (aber du wolltest doch nach Makadi :RpS_biggrin:)

    Das mit den eigenen Sticks ist immer ein Glücksfall. Viele gehen nicht! Genauso Smartphones. Hängt wohl an der Freischaltung. Aber wir können uns ja am ersten Tag treffen und evtl. gemeinsam zu Etisalat in die Senzo fahren und schauen, dass wir für dich etwas ordentliches bekommen. Ich glaube, ein Etisalat Stick liegt bei uns noch irgendwo herum.

    lg Richi
     
  5. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Das liegt wohl eher am Benutzer der sein Telefon nicht richtig einstellt hat:RpS_biggrin:

    Wenn man ein freies Modem /Smartphone hat gibt es grundsätzlich keine Einschränkungen, nur kann es sein das man die Providereinstellungen (APN usw.) manuell eingeben muss.

    Aber: Die Senzo Mall liegt ja gleich neben dem Wasserpark, da kann ich ja vorbeischauen.
    Die können mir das dann ja am Smartphone gleich einstellen.
     
  6. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    Jepp:RpS_biggrin:
     
  7. jogi25

    jogi25 Welpe

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich kann hier aus eigener Erfahrung sprechen. Ich habe mir aus dem Internet hier in Deutschland schon eine ägyptische Vodafone Karte besorgt. Es war eine Prepaid-Karte, für ca. 18 EUR, danach habe ich mir das Internetpaket dazugebucht (ca. 6 EUR) und hatte somit 5GB zum Surfen. Surfen ging schneller als mit den W-Lan Hotspot im Hotel (ob bezahlt oder unbezahlt), dort hängen oft 50 Personen gleichzeitig drin und man kann daürber auch per VOIP-Telefonieren, oder gleich direkt nach D anrufen (kostet auch nur so 29 Euro-Cent pro Minute). Ich hab mich immer zurück rufen lassen, da ja angenommene Anrufen kostenlos sind.

    Falls Interesse besteht, bitte eine PM-Mail und ich kann dir den Händler nennen. Dann kann man sie schon sofort nach der Landung benutzen und im Vorfeld den Nicht-Urlaubern zuhause die Nummer mitteilen.

    Gruß Jogi
     
  8. jogi25

    jogi25 Welpe

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt schon mehrere PM bekommen, daher gehe ich davon aus, dass das Interesse sehr groß ist.
    Ich möchte auch keine Werbung machen, jedoch möchte ich die Informationen, welche ich jedem einzelnen per PM gegeben habe hier jetzt posten:
    @Admin: sollte dies gegen die Regeln verstoßen, so bitte ich dies wieder zu löschen und man kann mir natürlich weiterhin PMs schicken.

    schau mal hier:
    www.amazon.de/shops/sim-card
    Der Anbieter hat mir eine SIM geschickt, gibt es ohne Aufpreis auch für das IPhone4.
    Auf wunsch hat er mir die Karte auch gleich aufgeladen und eine deutsche Kurzanleitung gab es auch dazu. Somit war das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.
    Hier die Internetpreise:
    ca. 25 LE für 1GB
    ca. 60 LE für 4GB
    Telefoniepreise beim Aufenthalt in Ägypten:
    ankommen Anrufe kostenlos
    abgehende Anrufe:
    Tarif ca. 0,14 LE Minute (Inland)
    Tarif ca. 1,99 LE Minute (Ausland, bsp. Deutschland)

    Umrechnungskurs: 10 LE sind ungefähr 1,20 EUR
    Gruß Jogi
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 24 (Mitglieder: 0, Gäste: 16, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.574
Beiträge:
35.479
Mitglieder:
2.771
Neuestes Mitglied:
Bastyan