Aktiv Urlaub

Dieses Thema im Forum "Reiseschnäppchen, Hot Deals" wurde erstellt von Georgia112, 12. September 2013.

  1. haingorabevala

    haingorabevala Welpe

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Madagaskar :)

    Tja Madagaskar, weil Du hast da viel Möglichkeiten, was Aktivurlaub angeht:

    1-Wandern durch die Nationalparks (Ranomafana, Andasibe etc) oder Trekking an den Tsingy oder Ankaratra Berge

    2-Surfen in Fort Dauphin

    3-Tauchen an die kleineren Insel Nosy Be im Norden

    4-Segeln auf der Insel Nosy Komba

    Und das ist nicht alles:
    dort findest Du einzigartige Fauna und Flora (denk an die Lemuren, Achtung die bei dem Film huhu, die riesen Baobabs, die Ravinala Landschaft etc) idyllische Landschaft, die Du nirgendwo findest, kontaktfreudige Menschen (das auch findet man nicht überall) ...
    Ich komme aus Madagaskar, da kenn ich mich ein bisschen aus ;)
     
  2. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Wow, Tsingy sieht ja wirklich total klasse aus.. und nach Nosy Komba würde ich auch auf der Stelle fliegen.

    Irgendwie war Madagaskar bisher immer für mich "ist zwar da und sicher wunderschön, aber finanziell unerschwinglich".. aber vielleicht informiere ich mich da mal ein wenig mehr. Wie touristisch ist es dort denn mittlerweile?
     
  3. haingorabevala

    haingorabevala Welpe

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Madagaskar :)

    Mada ist touristisch, aber nicht in Masse ;) ist halt eine schöne Insel, eine sehr große mit Vielfalt an Fauna und Flora. Also es gibt 2 Tsingys in zwei unterschiedlichen Orten: Bemaraha Tsingy und die roten Tsingy in dem Ankarana Nationalpark. Mehr Infos über die Tsingy von Bemaraha findest Du hier: malagasya-travel.mg/nationalparks/tsingyvonbemaraha
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2014
  4. Roberto

    Roberto Welpe

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    In Madagaskar gibt es zudem die artenreichsten Regenwälder und Naturschutzgebiete der Erde. Hier ist die Motivdichte für Fotografen extrem hoch und verspricht eine Fülle an einzigartigen Fotografien. Kann ich wirklich nur empfehlen!!
     
  5. Putishestvinik

    Putishestvinik Jungfuchs

    Registriert seit:
    23. Mai 2014
    Beiträge:
    11
    warum den immer gleich ans "popo" der Welt? haben wir nicht genug Möglichkeiten bei uns vor der Tür? ich war vor drei Wochen in Südtirol und habe einen sehr schönen Urlaub im Hotel Valserhof. Der Ausrüstungsverleih ist kostenlos! Ebenfalls hat man dort sehr schnell einen Kletterpartner gefunden, weil dort anscheinend viele wegen dem Kletterangebot hin fahren! (www.valserhof.com)

    apropos: was kostet denn so ein Ausflug nach Madagaskar?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  6. erdna

    erdna Welpe

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    5
    was bitte verstehst du unter aktivurlaub

    da musst du schon detaillierter werden in welche richtung es gehen soll
     
  7. Sabrine1982

    Sabrine1982 Jungfuchs

    Registriert seit:
    5. September 2014
    Beiträge:
    13
    definitiv Norwegen!
     
  8. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Nachdem ich vorgestern aus Norwegen zurück gekommen bin, kann ich das auf jeden Fall bestätigen. :smile3: Es gibt unzählige tolle Wandertouren (von einfachen Wanderwegen von um die 1-2 Stunden über anspruchsvolle Wanderungen zum Trolltunga über 10 Stunden hin und zurück, mehrtägigen Wanderungen durch die Nationalparks, ...). Man kann Kanus mieten, reiten, Paragliden oder Bungee springen, Gletschertouren machen (z.B. beim Nigardsbreen), im Winter Hundeschlitten fahren, ... die Möglichkeiten sind endlos.

    Für Fotografen ein Paradies. Super war auch: Ich bin eiiiinmal im Leben in Norwegen und wo sieht man dann Nordlichter? Genau, in Deutschland! :becky: Sehr schade, dass wir in Norwegen keine gesehen haben.
     
  9. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.070
    Neuseeland!
    Ich habe nie etwas vergleichbares erlebt. Es gibt Trekking- und Hiking-Routen für alle (je nach Kondition zwischen 10 Minuten und 7 Tage). Die Landschaft ist einfach atemberaubend schön. Und Bungee Jumping wurde hier erfunden.
     
  10. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Tolle Tipps, vor allem wandern und tauchen. Tauchkurse werden da sicher auch angeboten, oder? Wollte ich schon immer mal probieren. Kann mir jemand vielleicht ungefähr Kosten und Dauer von einem solchen Kurs verraten?
     
  11. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.683
    Kommt auf die Vereinugung an:
    PADI: Einstiegskurs OWD (Open Water Diver) bis zu einer Tiefe von 18m kosten ca. 300 bis 400€ und dauern 4 Tage. AOWD (Adavnced OWD) bis 30 m in etwa das gleiche.
    CMAS: Einstiegskurs Bronze ( oder *-Stern) kostet etwa das gleiche, dauert aber etwas länger (meist 6 Tage). Die Ausbildung ist unfangreicher und du hast mehr Tauchgänge dabei. Zulassung bis 30m. Einfach mal im I-net schauen.
    Lg nf
     
  12. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    @nature Danke für die Infos. Ähm, was hat das mit der Tiefe auf sich? Gibt es da wiklich solche Zulassungen bis zu der und der Tiefe? Bin da blutiger Anfänger...
     
  13. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.683
    @Herby - ja natürlich gibts die. Sporttauchtiefe ist max. 30, darunter brauchst Sonderbrevets.
    Da gibts dann so unangenehme bzw. manchmal tödliche Dinge wie Tiefenrausch, Stickstoffvergiftung oder Sauerstoffvergiftung. Hängt immer von Tiefe, Dauer und Gasgemisch ab.
    Tauchen ist wunderschön, kann aber bei unvosichtiger Planung bzw. Durchführung schnell tödlich werden.
     
  14. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Ach so? Meine Güte, ist ja fast schon Extremsport. Werd ich mir im nächsten Urlaub aber trotzdem mal genauer anschauen. Danke dir!!!
     
  15. JonasBrauer

    JonasBrauer Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Darf ich mal nachfragen, was denn nun daraus geworden ist. Lass doch ml was von dir hören.
     
  16. Setime

    Setime Jungfuchs

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Ist es ja auch,
    Bei unserem letzten Urlaub, haben wir direkt ein Survival Wochenende mit gebucht - geändert: Marimari: bitte Forenregeln beachten -So bleibt man im Urlaub auch noch richtig Fit :cooler:

    @ Jonas das würde mich jetzt auch interessieren, gibts da schon was zu berichten ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juli 2015
  17. Packi

    Packi Jungfuchs

    Registriert seit:
    1. April 2015
    Beiträge:
    27
    Für einen Aktivurlaub würde ich auf jeden Fall Skandinavien empfehlen.
    Norwegen und Schweden eignet sich super zum Wandern, schwimmen, klettern. Auch mit Kindern kann man hier tolle Trips planen, mann kann überall in der Wildnis zelten oder campen. Leider ist Skandinavien recht teuer, wenn man allerdings mit dem Wohnwagen oder Zelt losfährt kann man auch hier günstig leben. Auch im Sommer wird es nicht zu heiß, deshalb kann man sich aktiv total gut betätigen und Ausflüge machen ;)
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 42 (Mitglieder: 0, Gäste: 39, Robots: 3)

Statistik des Forums

Themen:
2.711
Beiträge:
38.746
Mitglieder:
3.065
Neuestes Mitglied:
shady225