Handykarte Jordanien - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Naher Osten - Arabische Welt - Dubai Forum" wurde erstellt von Steph1904, 10. Januar 2019.

  1. Steph1904

    Steph1904 Welpe

    Registriert seit:
    10. Januar 2019
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich fliege Mitte März nach Jordanien. Ich erfülle mir damit einen langersehnten Traum. Mich würde interessieren, wie Ihr das mit dem Telefonieren nach Deutschland gemacht habt. Da die Gebühren wahrscheinlich ziemlich hoch sind. Ich muss halt nach Deutschland telefonieren und ein bisschen Datenvolumen wäre auch nicht schlecht.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße

    Stephan
     
  2. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.522
    Mir ist es immer zu aufwendig lokale SIM Karten zu kaufen, zu registrieren, aufzuladen usw. Shops, wo es die zu kaufen gab, gabs aber viele. Ich glaube auch am Flughafen Amman.
    In jedem Hotel und teilweise auch bei Sehenswürdigkeiten gibts Wifi. Vielleicht reicht das ja schon? Manchmal gibts auch zeitlich befristete Zubuchpakete des eigenen Mobilfunkanbieters für bestimmte Länder(gruppen) mit dann günstigeren Tarifen. Habe aber keine Ahnung ob sich das lohnt, da ich im Urlaub möglichst versuche offline zu sein und außer einer ''sind gut angekommen" - SMS(ja, SMS gibts noch :RpS_biggrin:) kaum das Telefon nutze.
     
  3. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    388
    Das mit dem registrieren und aufladen der simkarte kann tatsächlich etwas nervig sein. Hier in argentinien hat mir mein einheimischer kumpel geholfen, damals in vietnam hat es der verkäufer am flughafen direkt für uns erledigt. Auch, wenn es vielerorts gratis wifi gibt, finde ich mobiles internet auf reisen extrem hilfreich. Allein schon zur orientierung (offline karten sind zwar ganz nett, aber die standort erfassung per gps hat bei mir bisher immer nur sehr dürftig bis garnicht funktioniert) und sammeln von infos.

    @Steph1904 da das telefonieren und videotelefonie per whatsapp funktioniert, hole ich mir lediglich datenpakete im ausland. Mehr braucht man nicht, sofern man denn whatsapp nutzt.
     
  4. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.522
    Oder etwas Geld auf ein Skype Konto laden. Ist in der Regel auch günstiger als Telefontarife.

    Was die offline - Karten angeht, so habe ich in Jordanien gerade erst sehr gute Erfahrungen gemacht. Unser Mietwagen hatte keinen Zigarettenanzünder bzw. keine Autosteckdose und so konnte ich unser Navi nicht nutzen. Damit kam zwangsweise das Smartphone + google maps zum Einsatz (ließ sich über USB Ausgang des Radios laden).

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Standorterfassung per GPS mit offline/online sein? Das Telefon nutzt doch zur Bestimmung des Standorts höchstens noch die Info, wo es im Mobilfunknetz gerade registiert ist oder den Standort des WiFi's in welches man gerade eingeloggt ist, oder?
     
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.680
    Skype funzt aber nicht immer in arabischen Ländern. Ich würde auch eine Karte mit ein paar GB Datenvolumen nehmen und per Whatts App bevorzugen. Es funzt aber auch bei Whatsapp das telefonieren nicht immer, aber die Messenger kommen immer an.

    Ich weiß nicht wie es in Jordanien läuft, aber hier in Ägypten kriegst die Karten relativ problemlos auf jeden Flughafen. 7,50 € für 20 GB. Da kannst schon einiges damit anfangen. Wenn du Skypen willst brauchst du evtl. eine "schnellere" Karte, die wahrscheinlich etwas mehr kostet. Ein Freund von mir kommt öfters mit Familie nach Hurghada tauchen, der kauft sich immer am Flughafen so eine Karte, schaltet dann sein Handy auf Teathearing-Wlan und die ganze Family hat I-net. Für 2 Wochen braucht er nicht mal das ganze Guthaben.

    LG Richi
     
  6. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    388
    Einen zusammenhang gibt es definitiv. Die standorterfassung rein über gps funktioniert zumindest bei meinem aktuellen und meinem alten handy erheblich schlechter als mit zugeschalteten mobilen daten oder wlan.
    Und ich rede hier nicht von ein paar metern sondern von abweichungen bis zu 150 m, einem herumspringenden oder auch hängen bleibenden standort.
    Warum das so ist, kann ich nicht sagen (vllt sind die gps sender in den handys einfach zu schwach). Fakt ist aber, dass die offline variante für mich nicht funktioniert.
     
  7. Mario1990

    Mario1990 Jungfuchs

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Ich muss ehrlich sein, das Telefonieren ins Ausland ist heutzutage ein ziemlich großes Dilemma. Wenn nicht rechtzeitig eine Alternative findet, dann zahlt man eine Menge Geld für diverse Anrufe. Eigentlich kann ich vollkommen verstehen, wie sich sowas anfühlt, doch dazu kann ich auch sagen, dass man sich darüber keinen Kopf machen muss, weil man immer einen Anbieter mit passenden Tarif bzw. Vertrag finden kann.
    Ich telefoniere sehr oft ins Bosnien und hab deswegen nichts gefunden. Zwar gab ich mir bei der Suche wirklich viel Mühe, was mich viel Zeit gekostet hat, doch schließlich habe ich sowas gefunden.
    Immer kann man etwas finden, was gut ankommt.

    MfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juli 2019
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.393
    Und weiter geht der Spam.
     
  9. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    388
    Kann den mal einer sperren?
     
  10. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.522
    ist geschehen
     
  11. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.393
    Prima! Und jetzt bitte noch die Links löschen.


    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 48 (Mitglieder: 0, Gäste: 38, Robots: 10)

Statistik des Forums

Themen:
2.699
Beiträge:
38.401
Mitglieder:
3.013
Neuestes Mitglied:
ArnieFek