Infos zu Hurghada

Dieses Thema im Forum "Ägypten, Marokko und Tunesien Forum" wurde erstellt von naturefriend, 3. Januar 2011.

  1. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Ich möchte euch hier einige Infos zu euren Urlaub in Hurghada geben.
    Einreise: Einreisen kann jeder EU-Bürger mit dem Reisepass oder einem Personalausweis. Bei einer Einreise mit Perso wird aber ein Foto benötigt, das mitzunehmen ist.
    Kinder können mit im Reisepass eingetragenen Passus einreisen, solange der gültig ist. Demnächst gibt es ja auch für Kinder eigene Reisepässe.

    Visum: jeder nicht-Ägypter der einreist braucht ein Visum. Dieses Visum kann Vorort am Flughafen gekauft werden, es muss nicht im Heimatland bei der Botschaft oder dem Konsulat beschafft werden. Das Visum ist einen Monat gültig, es reicht daher in 99% aus für den Urlaub, und kostet 15 US-Dollar. Viele Reiseveranstalter haben die Gebühr für das Visum bereits im Reisepreis inkludiert, bei einigen ist der Preis für das Visum extra und Vorort zu bezahlen. Diese verlangen meist 20 Euro. Man ist aber nicht verpflichtet, das Visum bei dem Veranstalter zu kaufen. Es gibt in der Ankunftshalle einen Bankschalter, an den man für 15 USD das Visum bekommt (gleich nach dem Betreten dieser links in der Ecke). Jedwede Drohungen der Reiseleiter sind nur Einschüchterungsversuche, allfällige Aufforderungen zu Zahlungen für Stempel oder dergleichen sind nur Abzocke und müssen NICHT bezahlt werden. Auch die Drohung „dann nehmen wir sie nicht im Bus mit“ sollten sie nicht beeindrucken. Der Transfer ist unabhängig vom Visum und im Reisepreis inklusive. Bitte melden sie das beim Reiseleiter im Hotel.

    Trinkgelder: auch in Hurghada wird All Inclusive immer mehr. Trotzdem sollte nicht vergessen werden, den Zimmerboys oder Kellnern Trinkgeld zu geben.
    Dazu einige Tipps:
    1.) Geben sie die Trinkgelder nicht in Euro-Münzen, die können Ägypter nicht eintauschen.
    2.) Die Höhe des Trinkgeldes ist natürlich individuell, eine Faustformel gibt es nicht. Geben sie nicht zu viel Trinkgeld, Trinkgeld sollte nicht dazu dienen, Leistungen zu erkaufen. Nachdem die Ägypter nicht viel verdienen, können 50 Pfund(= ca. 7 Euro) pro Woche für den Zimmerboy, vor allem wenn man es schon im vornherein auf das Kopfkissen legt, für einige zusätzliche Bemühungen und Freundlichkeiten sorgen.
    3.) Wenn man dem Kellner am ersten Tag schon ein paar Pfund gibt, wird er sie den ganzen Aufenthalt lang „im Auge behalten“ und besonders bedienen.

    Geld bzw. Wechseln: in Ägypten ist die Währung der ägyptische Pfund, genannt "Gini" (LE, gelegentlich auch EGP oder EP). Der derzeitige Umrechnungskurs (Mai 2012) steht bei ca. 7,7d.h. für 1 Euro bekommt man 7,7 LE. 10 LE sind daher in etwa 1 Euro und 20 Cent. Wechseln braucht man in Europa gar nichts (kann man auch nicht, da normal keine ägyptische Pfund ins Ausland ausgeführt werden dürfen), es gibt flächendeckend Bankomaten, die hier, wie überall auf der Welt, ATM genannt werden. Auch von einem Geldwechsel in den Hotels oder Wechselstuben , meist mit hohen Gebühren, rate ich ab. Zieht lieber mit der Bankomatkarte vom Automaten Geld. Die Transaktionsgebühr der Bank habt ihr locker herinnen, weil ihr keine Wechselgebühren zahlen müsst und weil bei ATM Behebung normal der Mittelkurs berechnet wird.

    Verkehr: Es herrscht grundsätzlich Rechtsverkehr, allerdings kein Rechtsfahrgebot, d.h. Autos dürfen auf jeder Spur fahren. Es gibt auch in Ägypten Verkehrsregeln aber die werden seltenst eingehalten. Einige (Über-) Lebenswichtige Tipps:
    Beim überqueren einer Straße:
    - Fußgänger werden als "Störfaktor" gesehen und es wird KEINE Rücksicht darauf genommen. Bitte vergewissern sie sich beim Überqueren einer Straße dreimal, ob sie diese gefahrlos überqueren können.
    - Hupen oder ein Signal mit der Lichthupe zeigen nicht an das der Fahrer halten will um ihnen eine Überquerung anzubieten, sondern das genaue Gegenteil: mach die Straße frei, hier komm ich!
    - Autos können jederzeit die ganze Breite der Straße ausnutzen, bitte achten sie auch darauf, nicht dass einer in dritter oder vierter Spur ihnen plötzlich den Weg vesperrt und sie mitten auf der Fahrbahn stehen.
    - Die Geschwindigkeitsbeschränkungen werden nur selten eingehalten, d.h. die Autos kommen schneller auf einen zu, als man rechnet.
    - Einbahnen werden auch einmal in Gegenrichtung befahren. Also trotz Einbahn auch in die andere Richtung schauen.
    - Gerade bei Dunkelheit sind diese Vorsichtsmaßnahmen sehr, sehr wichtig, da sehr viele Autos unbeleuchted unterwegs sind.

    Beim Mitfahren in einem Taxi:
    - Schnallen sie sich an. Wenn möglich auch hinten. Es gibt Anschnallpflicht, es hält sich jedoch keiner an dieses Verbot.
    - Ägypter telefonieren für ihr Leben gerne. Auch beim Autofahren, obwohl dies ebenfalls verboten ist. Sagen sie dem Fahrer ruhig, er soll das Telefon auflegen oder sie rufen die Polizei (z.B. "No mobile or i call the police"). Wenn nötig auch ein zweites mal und dann greifen sie zum Handy und tun so als wenn sie wählen. Sie werden sehen wie schnell der auflegt und sich wieder auf den Verkehr konzentriert.
    - Sollten sie einen "Schumi" als Taxler erwischen, sagen sie ihm ruhig, dass er langsamer fahren soll. Die Drohung mit der Polizei oder er bekommt kein Geld, wenn er weiter so rast, wirkt meistens Wunder ("Schwaja, schwaja - ja flues"!)

    Taxi bzw. Transport: lt. Gesetz sind Taxifahrer zum Gebrauch des Taxameters verpflichtet, in der Praxis wird der Taxameter aber fast nie eingeschaltet. Gerade von Touristen werden dann Summen verlangt, die für diese zwar (umgerechnet in Euro) wenig sind, aber nicht der Realität entsprechen. Ein Beispiel: vom Grand Hotel zur New Marina (ca. 7 km). Manche Taxler verlangen 50 Pfund bei der Verhandlung beim Einsteigen und lassen sich dann auf 30 Pfund runterhandeln. Der Touri ist stolz, so gut gehandelt zu haben, aber tatsächlich liegt der Preis lt. Taxameter bei ca. 7 Pfund.
    Eine kleine Hilfe zu den Preisverhandlungen:
    • Vom Süden (rund um das Alf wa Leyla, Coral Beach, Hilton long Beach usw.) bis zu den Hotels in der Nähe des Flughafens (z.B. Grand Hotel, Siva, Sindbad usw.) bzw. zum Hard Rock Cafe verhandelt den Fahrpreis auf 10 Pfund.
    • Vom Hard Rock Cafe nach Sakalla zur New Marina ist der Fahrpreis auch 10 Pfund
    • Vom Hard Rock Cafe bis zur Altstadt (Downtown, Al Dahar) z.B. zum Markt zahlt man normal 20 Pfund
    Wesentlich günstiger sind die Sammeltaxis. Dieses Minivans sind meist älteren Baujahres, unbequemer und werden fast nur von Einheimischen benutzt. Sie fahren meist feste Routen und es kann daher kein direktes Ziel angegeben werden, d.h. man muss sich schon etwas auskennen. Aber sie sind eine günstige Alternative – man zahlt ca. 10% der Taxipreise.
    Es gibt auch einen öffentlichen Busverkehr bzw. hoteleigene Busse nach Al Dahar. Details dazu erfragen sie bitte an der Rezeption ihres Hotels. Von Dahar bis zur Senzo-Mall (einem Einkaufszentrum im Süden von Hurghada) fährt auch ein "Senzo-Mall-Bus" um 2,50 LE für eine Fahrtrichtung.

    Hotels: die Bewertungskategorien nach Sternen ist nicht mit europäischen Standard vergleichbar. Es gibt Besucher, die behaupten, die Sterne werden nach der Größe der Lobby vergeben. Das stimmt natürlich auch nicht, aber ein 5 Sterne Hotel in Ägypten entspricht nicht einem 5 Sterne Hotel in Europa. Normal kann man 1 bis 2 Sterne abziehen. Hotels in Hurghada, die ich empfehlen kann (habe ich selbst schon gesehen):
    - Hilton Gruppe (3 Hotels zwischen 3* und 4*+)
    - Red-Sea Gruppe (Grand Hotel Resort & Siva Grand Beach (4*+), Grand Hotel (3*)
    - Alf la Weila (1001 Nacht) (4*)
    - Steigenberger (Al Dau und Beach; 4* bis 4*+) unter deutschem Management!!!
    - Sunrise Holiday Gruppe (4*)
    - Picalbatros-Hotels bzw. Resorts (3* bis 4*+)
    - Sindbad-Hotelgruppe (3*, aber relativ günstig)

    Das beliebte "Dana Beach Resort" kann auch ohne weiteres gebucht werden.

    Finger weg von folgenden Russenburgen: El Samaka samt Schwesterhotel und dem Hor Palace. Auch von Buchungen des „El Mashrabya“ würde ich abraten. Ist zwar nicht unbedingt eine Russenburg aber das Hotel wird vom Tourismusverein hier vorort immer wieder mal geschlossen.

    Tauchbasen: es gibt viele legale und leider auch einige illegale Basen. Da seit der "Krise" ein "Sterben" der Tauchbasen stattfindet, kann der aktuelle Stand am besten im Tauchernet abgefragt werden (http://www.taucher.net/edb/tauchbasen_Aegypten_-_Hurghada_225.html)
    Finger weg von illegalen Basen - die haben KEINE medizinische Betreung im Falle eines Unfalls - da geht es um ihr Leben!!!

    Delphin bzw. Schnorchelfahrten: es gibt hunderte Anbieter von Schnorchelfahrten, manche geben sogar eine Garantie darauf, Delphine zu sehen. Die gibt es aber nicht! Sie bekommen zwar 20% vom Ausflugspreis zurück (wenn sie keine Delphine sehen), jedoch sind diese 80% meist schon viel mehr als ihnen eine reelle Tour gekostet hätte! "Normale Tagestouren" kosten zwischen 15 und maximal 25 Euro (inkl. Mittagessen) - alles andere ist Abzocke!!!

    lg nf
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2012
  2. arkadas

    arkadas Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    240
    Ja, aber das funktioniert nur noch solange der Pass gültig ist.

    Einen neuen Eintrag wird es nicht geben, dann benötigt jedes Kind einen eigenen Reisepass.
     
  3. arkadas

    arkadas Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    240
    Touristenvisum

    Im allgemeinen wird gesagt, dass ein Touristenvisum für Ägypten, das man am Flughafen erhält, zu einem Aufenthalt von 30 Tagen berechtigt.

    Frage: wo ist das festgeschrieben??

    In einem anderen Forum wird von über 40 Tagen gesprochen. Die Auskunft sei im Visaoffice in Hurghada und am Flughafen gegeben worden.
     
  4. Sheridane

    Sheridane Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    115
    Visum

    Wir waren jetzt schon ein paar Mal in Ägypten und haben uns das Visum bereits 2 x vorab über die Botschaft geholt. Das ist stressfreier und wurde auch immer prompt erledigt. Das Anstehen am Flughafen haben wir einmal mitgemacht und das hat mich irgendwie genervt.

    Bzgl. den Urlaubsaufenthalten: Ich persönlich finde ja El Gouna um einiges schöner als Hurghada. Nicht nur von den Hotels - auch ist es dort um einiges ruhiger. Aber das ist ja immer Ansichtssache.

    Vor Jahren haben wir uns mal eines dieser russischen Hotels angesehen: Das 1001 Nacht Hotel. Von außen ja eigentlich ganz hübsch, wenn auch etwas überdreht. Aber wohnen hätte ich dort auch nicht wollen.
     
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Bei meinem Besuch im Visaoffice in Hurghada stand eindeutig auf der Infotafel dass das Visum 30 Tage gültig ist. Für Überziehung muss man Strafe zahlen (gestaffelt, was ich mich noch erinneren kann).

    lg nf
     
  6. arkadas

    arkadas Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    240
    Hallo Sheridane,
    sicher ist die Visabeschaffung über die Botschaft stressfreier, aber auch um einiges teuerer.:RpS_rolleyes:


    Hallo nf,
    danke dir für die VorOrt-Rückmeldung.:RpS_smile: So sind meine Infos auch und genauso wird es durch die Vertretung in der Ägyptischen Botschaft in F/M. bestätigt.
     
  7. Sheridane

    Sheridane Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    115
    Das ist es mir allerdings wert. :RpS_smile:
     
  8. 340VT

    340VT Jungfuchs

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    28
    ..mir nicht,weil Visa Beschaffung in Hurhada ist absolut stressfrei.
     
  9. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Sooo, habe heute den ersten Beitrag nach eineinhalb Jahren aktualisiert. Ist ja in der Zeit doch einiges passiert :yes3:

    lg nf
     
  10. DeBatze

    DeBatze Welpe

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Nähere Infos für meine Reise

    Hallo naturefriend,

    vielen Dank für den ausführlichen Artikel über Hurghada. Da ich im nächsten Monat eine Urlaubsreise mit meiner Familie in Hurghada mache habe ich deinen Artikel ausführlich gelesen. Könntest du / ihr mir bitte diese ergänzenden Fragen beantworten:

    -> VISUM bei der Einreise für 15$ im Flughafen kaufen! Ich habe zwei Kinder, liegen die VISUM Kosten für Kinder auch bei 15$ pro Person?
    -> Durch meine zwei Kinder (6 und 8 Jahren) wollte ich eine Delphin bzw. Schnorchelfahrten machen! Favorisierter Anbieter?
    -> Im Tal der Könige und an den Pyramiden waren wir schon, ich möchte aber die lange Reise von Hurghada mit den beiden Kindern in den Süden bzw. in den Norden nicht vornehmen! Welche Ausflüge sind mit den Kindern noch zu empfehlen!?
    -> Ich glaube zwar nicht, dass man im Moment die leichten Unruhen in der Urlaubsregion mit bekommt, aber vielleicht kannst du mir bitte kurz einen Eindruck von dir geben!? Hotelauslastung, Unruhen, Präsidentenwahl am Wochenende?

    Vielen Dank
    Gruss
    de Batze
     
  11. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Hallo DeBatze

    Es freut mich, dass ihr in meine neue Heimat kommt. Zu deinen/euren Fragen:

    Ich habe zwar im Internet bez. Kinder nichts definitives gefunden, aber ich fürchte darum schon. Die Kosten sind pro Person und da dürfte es egal sein, wie alt die Person ist. Wenn ihr nicht mit ETI unterwegs seid, ist das Visum im Reisepreis inbegriffen, wenn ihr mit ETI unterwegs seid, kauft bzw. fragt am Bankschalter. Gerade bei mehreren Personen zahlt sich das echt aus!

    Favorisierten Anbieter gibt es eigentlich keinen. Grundsätzlich gilt: fast jedes Hotel hat eine Tauchbasis und dort kann man weit billiger einen Schnorchelausflug auf einem Boot buchen als auf den "Massenbooten der Schnorchler". Delphingarantie gibt es nicht. Schreib mir in welchen Hotel ihr wohnt und ich gebe euch einen Tipp, mit welchen Anbiete ihr fahren könnt, ohne 40 km mit dem Taxi fahren zu müssen (Hurghada ist ja fast 50 km lang)!!

    Längere Ausflüge, zu dieser Zeit: KEINE! Ich veranstalte im Juli und August KEINE Ausflüge, weil es einfach zu heiß ist. Tagestripps zu Badeorten z.b. Sharm el Naga oder Makadi (evtl. ins Rutschenparadies) sind natürlich möglich, aber Ausflüge würde ich Kinder bei 40+ Grad nicht zumuten. Wenn ihr so etwas machen wollt, kann ich euch jederzeit ein Taxi empfehlen (ohne Touripreise!), dass euch dort hinbringt.

    Von den Unruhen haben wir sehr wenig mitbekommen (die sind aber schon 1,5 Jahre zurück). Seit Februar 2011 gibt es in Ägypten keine Unruhen, auch wenn es in der westlichen Presse tlw. anders klingt. Es gibt vereinzelte Proteste (gerade am Tahrirplatz in Kairo) aber keine Unruhen. Obwohl Mursi nicht "jedermanns Darling" ist, hofft jetzt hier jeder, dass durch die freie Wahl endlich die westliche, negative Berichterstattung ein Ende hat. Die Hotelauslastung liegt dzt. bei 20 - 30 Prozent!!!

    Du kannst ganz beruhigt herunterfliegen, es gibt in Hurghada keine Gefahren (und wird es auch nicht geben). Es ist alles ruhig und momentan wirklich ein Urlaubsparadies. Ein einziger negativer Punkt: die Strassenhändler sind etwas aufdringlicher als sonst (aber die verkaufen ja momentan nix!).

    Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung
    lg nf
     
  12. DeBatze

    DeBatze Welpe

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Guten Abend NatureFriend,

    Nein wir sind mit TCE unterwegs und heute habe ich die Reiseunterlagen bekommen. Für 18 Euro pro Person will die Partneragentur behilflich sein :no3:
    Auf meine EMail hat Ferien Touristik geschrieben ich könnte das Visum kaufen wo ich wollte. Also im Flughafen nach links, Visum kaufen, in den Pass einkleben und ab zur Passkontrolle :yes3:
    Wie ist es eigentlich möglich dass die ganzen Reiseveranstalter vor der Passkontrolle sind!? Ist das kein Sicherheitsbereich?

    Also bei HolidayCheck oder bei arkadas auf ihrer Homepage fällt sehr oft der Name SimSim Reisen. Wobei die mit 55 Euro / Person nicht ganz in deine vorgeschlagene Preisspanne passen!?
    oder Ausflug mit Mohamed u.s.w. die haben alle 99 bis 100 Prozent weiter Empfehlung. Wie geht denn dass, sind die alle so gut?
    Ach ja unser Hotel ist Jungle Park, ich hoffe wie beschrieben ein Traum für die Kinder ?

    Naja dann schauen wir mal wie wir die Zeit rum rutschen können :wink5:

    Das habe ich in deinen Blogeinträgen aus den letzten Jahr auch heraus gelesen. Viele Bewertungen bei HolidayCheck aus dem Jahr 2011 schreiben das gleiche.

    Du schreibst man sollte sich die einheimische Währung am ATM Automaten holen, nimmt der auch die EC Karte oder nur Master / Visa!? Z.B. der am Flughafen wo ich so wieso Aufenthalt habe? Ansonsten gehe ich mit meiner Master in die Bank, da ich eine Karte ohne PIN habe muss ich dann an einen Schalter. Muss dies unbedingt mal umstellen lassen .....

    Vielen Dank für die Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung
    Gruss
    de Batze
     
  13. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Hallo DeBatze

    Also 18 Euro/Person!! das Visum kostet 15 USD/Person (ca. 12 bis 13 Euro).
    Sicherheitsbereich? keine Ahnung, aber normal nicht, da ja der Flug schon geschehen ist. Sicherheitsbereich ist beim Eingang. Da wird auch geröntgt.

    SimSim ist sicher einer der besten Anbieter unter den vielen (auch dubiosen) Veranstaltern hier. Wenn ihr z.B. mit einer Tauchbasis einen Ausflug macht, bist normalerweise mit ca. 30 Euro/Erwachsenen und 20/Kind dabei. Und kommst noch dazu zu schöneren Riffen.
    Bei Eurodivers Hurghada, deren Basis liegt im Grand Hotel, wirst sogar vom Hotel abgeholt. Wenn du willst, kannst du mich ja mal anrufen, wenn ihr hier seid.

    Das wird es sicher! Das Hotel verfügt über eine schöne Poolanlage mit vielen Rutschen. Wenn ihr wirklich einen Ausflug machen wollt, es gibt in Makadi einen Rutschenpark. Ist zwar nicht so billig, aber wäre für die Kids eine Abwechslung.

    Die meisten ATMs (Bankomaten) nehmen EC (Maestro)-Karten, wie in Europa. Karte rein - Englisch auswählen - PIN-eingeben - Betrag wählen - ....
    Bei den ATM wurde wegen der "Stürmung" damals die Höchstmenge auf 600 Pfund begrenzt. Wurde aber bei den meisten schon wieder aufgehoben. Manche haben sie noch - also nicht wundern, wenn die Abhebung nicht gleich funktioniert.

    lg nf
     
  14. DeBatze

    DeBatze Welpe

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Hallo Nature Friend,

    vielen Dank ür die schnelle Antwort.

    Insgesamt habe ich bis jetzt ca. 30 bis 40 Anbieter gefunden die sich im Internet tummeln. Alle mit ca. 99 Prozent Weiterempfehlung :smilewinkgrin3: SimSim, Sussi, Mogli, Mohamed, verschiedene Tauchbasen ...... die Liste ließe sich ewig weiter führen ..... ich glaube das könntest du mir mal in deiner neuen Heimat im Juli erklären wie die Super Bewertungen zustande kommen und wie sich so viele Anbieter halten können. Sind das alles Reseller?

    47 Rutschen für 25 Euro Eintritt nicht schlecht ...... aber nur 16 Rutschen für die Kinder, die anderen Rutschen sind für die Erwachsenen.

    Empfohlen zum Schnorcheln wurde auch noch Sharm el Naga!? Nur Transfer, schnorcheln und Mittags / Abends wird man wieder abgeholt.

    Ich habe auch oft gelesen, dass die Delphin Tour so super war, dass verschiedene Urlauber gleich zweimal die Tour gebucht haben? Naja bei einer Delphin Garantie von über 95 % ....

    Ansonsten vielen Dank für deine Insider Infos und viel Glück mit deiner Selbstständigkeit in Ägypten, seit 2010 glaube ich oder .....

    Schauen wir mal wie es nächste Woche wird ..... im Wetterbericht steht für die nächsten zwei Wochen im Durchschnitt 35 Grad und 0% Regenwahrscheinlichkeit :cool:

    Gruss
    de Batze
     
  15. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Nun scheint es wirklich wahr zu werden. Ab 1.5.2014 wird die Gebuehr für das Visum erhöht. Unklar ist noch ob 20 oder 25 US Dollar. Werde euch nächstes WE informieren.
     
  16. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Also, es ist tatsächlich der Visapreis auf 25 USD angehoben worden. Die Veranstalter verlangen teilweise für dubiose Services Ca. 40 und mehr Euro. Darum: Visum unbedingt beim Bankschalter in der Ankunftshalle kaufen.
    Lt. ägyptischen Medien soll ab 15.5.2014 wieder die Sommerzeit eingeführt werden. Ich hab aber noch keine offizielle Bestätigung.

    lg nf
     
  17. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Ab 15.5. gilt hier in Ägypten wieder die Sommerzeit, du. es werden die Uhren vorgestellt. Bis zum Beginn des Ramadan am 29.6. Während des Ramadan gilt wieder Winterzeit. Danach gilt bis 26. September wieder Sommerzeit.

    bis 15.5. gleiche Zeit wie in Europa
    16.5. bis 28.6 eine Stunde später
    29.6. bis 28.7. gleiche Zeit wie Europa
    29.7. bis 24.9. eine Stunde später
    25.9. bis Ende der Sommerzeit in EU wieder gleiche Zeit

    Jetzt haben wir schon geglaubt, der Schas ist vergessen, jetzt führens das wieder ein.
    Time changes in year 2014 for Egypt ? Cairo

    lg nf
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2014
  18. Putishestvinik

    Putishestvinik Jungfuchs

    Registriert seit:
    23. Mai 2014
    Beiträge:
    11
    wie ist die Lage in Ägypthen? kann man eigentlich wieder nach Hurghada reisen?
     
  19. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Nach Hurghada hast immer Reisen koennen - war nie ein Problem. Heuer kommen sogar wieder mehr Gaeste.
    lg nf
     
  20. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.573
    Nicht vergessen, am Freitag gilt wieder Winterzeit, d.h. es gibt keine Zeitverschiebung zu Europa. Erst am 1.9. wird wieder umgestellt.
    lg Richi
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. momo99
Besucher: 26 (Mitglieder: 2, Gäste: 16, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.559
Beiträge:
35.278
Mitglieder:
2.758
Neuestes Mitglied:
Meghanvap