Kanada als Alternative im September?

Dieses Thema im Forum "USA Forum - Kanada Forum" wurde erstellt von sharky226, 24. Juli 2021.

  1. sharky226

    sharky226 Welpe

    Registriert seit:
    24. Juli 2021
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    wir hatten dieses Jahr eigentlich mal wieder einen Road-Trip durch die USA *** Bitte
    forenregeln beachten*** geplant (Arizona und New Mexico).

    So langsam aber sicher bezweifeln wir, dass die Grenzen bis dahin aufmachen und daher suchen wir schon einmal nach möglichen Alternativen.

    Da Kanada *** Bitte forenregeln beachten*** mittlerweile ja angekündigt hat, die Grenzen zum 07.09. für Touristen zu öffnen, wäre dies ggf. eine Alternative für uns.

    Problem wäre nur:

    - bislang haben wir uns über mögliche Routen natürlich noch keine Gedanken gemacht

    - wäre die Reisezeit für Kanada noch gut möglich, bzw. welche Routen wären möglich.

    Geplant war unsere USA-Tour eigentlich für dem 16.09.-13.10.

    Das wir von den Temperaturen nicht das erwarten können, was Arizona geboten hätte ist uns klar; aber wir würden die dicken Winterklamotten schon gerne zuhause lassen

    - wäre eine Planung jetzt noch sinnvoll oder wäre es für einzelne Regionen schon zu spät vernünftige Unterkünfte zu finden?

    Über eure Rückmeldung würde ich mich freuen!

    Vielen Dank schon einmal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2021
  2. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    394
    Ab Mitte September würde ich Kanada nur noch mit wärmerer Kleidung planen.
    Aber der Indian Summer in Nova Scotia oder New Brunswick ist dann wunderbar.
    Unterkünfte würde ich allerdings vorplanen, denn mancherorts sind Unterkünfte schon geschlossen.
     
  3. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.890
    Bei uns in Österreich hat es einmal den Spruch gegeben: "In Kanada ist Kana Da!". Könnte um die Jahreszeit und durch die Pandemie fast zutreffen :RpS_biggrin:
     
  4. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.019
    Ich war 2018 von Ende August bis Mitte September in Kanada (Vancouver, Vancouver Island und dann all the way to Banff und Jasper) und hab klamottenmäßig alles gebraucht; vom Sommerkleid (die Waldbrände waren zu der Zeit so krass um Vancouver herum) bis zum dicken Pulli und Jacke in Banff und Jasper. Das Wetter war aber vorwiegend sehr gut, bzw. für mich perfekt. Meist sonnig und von den Temperaturen her so, dass man lange an den Seen sitzen und genießen konnte. Und beim Wandern ist man nicht weggeschmolzen.

    Für das Sommerfeeling kann ich Vancouver Island empfehlen. Es gibt eine Fähre ab Vancouver, ging super schnell und man fühlt sich, als sei man in einer anderen Welt. In Victoria gibt es tausende Blumen und Palmen, es war auch warm genug um draußen im Pool zu sein im Hotel.

    Jetzt habe ich Fernweh. Aber ich habe meinen Urlaub jetzt auch von Anfang Oktober auf Ende November verschoben.. da werde ich 30. :RpS_scared: Vielleicht sind die USA bis dahin ja offen..
     
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.890
    Ich wünsche Dir alles Gute und dass deine Wünsche auch da oben gehört werden, bei mir waren immer die "runden Geburtstage" ein totaler "Fehlstart" ins "neue Jahrzehnt". Den "Zwanziger", den "Dreissiger" und den "Fuffzger" hab ich vom Krankenbett im Spital oder von dahein absagen müssen, lediglich beim "Vierziger" ist es mir gelungen, den Husten und den Schnupfen um einen Tag auf zu schieben.
    Beim "Zwanziger" war es eine Sportverletzung "in letzter Sekunde", beim "Dreissiger" ein Infekt, beim "Fuffzger" eine "Freizeitverletzung, beim Gassigehen mit meinem (gestörten) Hund"!! Lediglich den "Vierziger hab ich gebührend feiern können und hoffentlich auch den bevorstehenden "Sechzger".
     
  6. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.019
    Danke für die Wünsche, ich hoffe, das bringt kein Unglück so sehr viel zu früh. :biggrin2: Einen gestörten Hund habe ich zum Glück nicht und Sport mache ich auch nicht so viel.. :giggle: Das klingt aber wirklich so als hättest du viel Unglück gehabt. Ich mache mir eigentlich nicht so viel aus Geburtstagen, aber das mit der 30 wurmt mich schon irgendwie.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 48 (Mitglieder: 1, Gäste: 44, Robots: 3)

Statistik des Forums

Themen:
2.843
Beiträge:
44.269
Mitglieder:
3.986
Neuestes Mitglied:
Marco Schulz