Kaputte Koffer gleich bei Ankunft melden, auch wenn er billig war

Dieses Thema im Forum "Airlines Forum - alles rund ums Fliegen." wurde erstellt von Manfel, 25. Juli 2013.

  1. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Bei meinen letzten 5 Flügen hatten wir 4 mal Probleme mit den Koffern. Räder abgerissen , Tragegriff abgerissen, komplett verbeult...

    Eigentlich war das bei uns immer schon so, : Billigen Koffer kaufen, 2 - 3 mal verwenden, und dann neuen kaufen. Bis wir eben vor zwei Jahren wirklich gute Koffer gekauft haben, und uns es nicht mehr "gefallen lassen" haben, wenn diese wärend einer Flugreise kaputt wurden.

    Eigentlich hätten wir "kaputte Koffer" schon viel früher melden sollen, denn der Austauch ist unkompliziert und unbürokratisch. Man geht mit dem kaputten Koffer sofort nach Landung, einfach zum zuständigen Schalter am Flughafen . Dort wird dann gemeinsam ein Formular ausgefüllt der den Schaden bestätigt.

    Dieses Formular dient dem Dienstleister der die Koffern repariert oder austauscht als Nachweis das die Airline den Koffer beschädigt hat. Meistens arbeitet die Airlines mit Dolfi1920 zusammen, das ist einer der größten Firmen die sich auf Reparatur und den Ersatz von beschädigtem Gepäck spezialisiert hat.

    Die Firma meldet sich dann bei euch, und holt euren kaputten Koffer zuhause ab, und ihr bekommt meistens ein paar Tage später einen reparierten bzw.in den meisten Fällen einen nagelneuen.

    Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht, und jedesmal wieder einen neuen Koffer bekommen (ich bestand darauf das ich immer wieder den gleichen bekommen habe)..
     
  2. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    621
    Wie beschrieben hatte ich meinen beschädigten Koffer gleich bei Ankunft gemeldet. Formular ausgefüllt (Angaben zur Marke, Größe, Neupreis, Art der Beschädigung etc..). Dolfi1920 schickte mir ein paar Tage später einen neuen Koffer.

    Schnell und unkompliziert.

    LG
    FanBear
     
  3. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Mein Rimowa hatte jetzt eine defekt, und ich dachte mir, bevor ich den jetzt nach Köln schicke, kannst Du den auch einfach nach Frankfurt zu Dolfi fahren. Vorher mal etwas im Internet recherchiert, und dabei aber nicht soviel gutes über Dolfi gelesen (gut, die Leute neigen eher dazu, sich auszuheulen, als zu loben, aber die Meinungen dort waren teils schon sehr schlecht).

    Da ich auf eine Garantiereparatur hinauswollte, haben mich dann aber die negativen Kommentare (sowie die super, super positiven von Rimowa Köln) doch dazu bewegt, den Koffer nach Köln zu schicken. Und siehe da, er ist nach nicht mal einer Woche zurück, und die Reparatur erfolgte als Garantieleistung.

    Auf jedenfall liegen zw. den Meinungen über Dolfi und dem Rimowa Kundendienst welten.

    VG
    Taunusianer
     
  4. farang

    farang Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    728
    Frankfurt Airport nähe Gepäckband ist der Star - Alliance Schalter................ein Kollege hatte einen defekten zurückbekommen als wir aus China gekommen sind, Formular ausgefüllt und 10 Minuten später ab ins Lager das 20 meter weiter ist, dort gabs gleich nen neuen.

    mfg
     
  5. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Man muss halt kucken, was man da Angeboten bekommt. Im Vielfliegerforum hatten sich viele beschwert, dass das gute Stück auf Reisen kaputt gegangen ist, und dann gegen ein nettes China-Model ausgetauscht werden sollte. Das sorgte dort mehrfach für unmut.
     
  6. farang

    farang Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    728
    SAMSONITE..............aber schon en einfachere Ausführung :) manchmal denk ich aber,bei dem ganzen Arbeitszeug was wir immer mitschleppen, und wie die Koffer nach jedem Flug mehr rampuniert sind. brauch man da eigendlich nen teuren Koffer?

    mfg
     
  7. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Da blutet mir auch manchmal das Herz, aber wenn schon die teuren so leiden, dann wird es um die billigen noch viel schlechter gestellt sein. Aber es geht ja auch noch um andere Sachen. Wenn ich meine Bilig-Koffer von vor 10 Jahren mit meinen guten vergleiche, dann ist da schon auch ein Unterscheid im Handling, etc. Nimm mal zu Vergleich einen Rucksack: Da hatte ich bei meinem guten Modell keine Probleme, die Reißverschlüsse bis an die Grenze zu belasten, wo man bei einem Billigmodell eher lassen wird. Beim Koffer wird es auch nicht anders sein.
     
  8. EndlichUrlaub

    EndlichUrlaub Jungfuchs

    Registriert seit:
    8. Juni 2013
    Beiträge:
    39
    Uns ist auch schon einmal ein Koffer bei einem Flug kaputtgegangen. Zum Glück haben wir es gleich auf dem Gepäckband gesehen. Wir gingen sofort mit dem Koffer an die Information des Flughafens, es wurden unsere Daten aufgenommen und wir erhielten ohne Zögern einen neuen Koffer. Dazu muss ich sagen, dass es ein Hartschalenkoffer war und ein Seite war direkt in der Mitte gerissen.
     
  9. farang

    farang Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    728

    meine entscheidung zu nem RIMOWA bordtrolly is am frankfurter flughafen gefallen. dort hab ich ne ältere dame mit einem sehr sehr gebrauchten koffer gesehen. so mit viel aufklebern drauf, die aus aller welt stammen. und eben etwas verbeult.

    ich merke schon einen großen unterschied zu meinem alten bordtrolly von lufthansa. aber das is eben geschmacksache..............die einen kaufen sich nen billigen akkuschrauber weils der tut und die anderen wollen länger mit besserer qualität arbeiten. ;-)

    mfg
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 40 (Mitglieder: 1, Gäste: 31, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.586
Beiträge:
35.827
Mitglieder:
2.800
Neuestes Mitglied:
lalapodol92