Mietwagenpreise explodieren gerade !

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Austrabrina, 14. Mai 2021.

  1. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.142
    Hallo Zusammen,

    wer für die nächste Zeit einen Mietwagen im Urlaub benötigt der muss 3 x hinschauen. Die Urlaubs-Mietwagen in vielen Ländern haben extrem angezogen !

    Grund ist das viele Vermieter ihre Flotte verkleinert haben um zu überleben.
    Jetzt ist die Nachfrage wieder höher aber das Angebot ist sehr klein.

    Meine Erfahrungen zur Zeit:

    9 Tage Mallorca: Vor 4 Wochen Fiat 500C = 270 € => jetzt für den gleichen Zeitraum 1.200 €
    18 Tage USA: Vergleich vor Corona zu jetzt Mustang Cabrio: 800 € => jetzt 1.800 €

    LG
    Austrabrina
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2021
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.803
    Moin!

    Ich habe gestern einen Mietwagen in Svolvær auf Lofoten für Sep. 2021 gebucht, der kostete mit 45€/Tag das "Rundum-Sorglospaket" exakt genauso viel wie letztes Jahr (was ich aber stornieren musste). In Kirkenes soll ein Auto ca. 100€/Tag kosten, und das für ein Basispaket. Vor 2 Jahren habe ich noch 75€/Tag "rundum sorglos" bezahlt, das fand ich auch schon frech. Aber das ist Norwegen und in Kirkenes ist das Angebot eben knapp. Einen Trend kann man daraus wohl nicht ablesen.

    Gestern hatte ich irgendwo gelesen, dass Mietwagen und Ferienwohnungen ca. 20% teurer geworden seien, in UK auch schon 30%.


    Gruß, Matthias
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.803
    Und jetzt habe ich mal für eine zufällige Woche im Juli auf Malle geguckt, 76€/Tag! Ich weiß aber nicht, was da der normale Preis gewesen wäre. Ich war auf Malle außerhalb der Saison und habe 19€/Tag bezahlt. Und für die Kanaren im Feb/Mär 2022 sind die Preise wie immer. 26€/Tag auf La Gomera ist ziemlich genau, was ich letztes Mal auch bezahlt habe.


    Gruß, Matthias
     
  4. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.142
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.803
    Ich habe kürzlich 3 Mietwagen auf den Kanaren gebucht für Feb/Mär 2022. Alle 3 kosten 28€±2€ pro Tag. Und ich habe mir die Buchungen von vor 2 Jahren nochmal angeguckt und war doch ein bisschen erstaunt.

    Der erste ist für 5 Tage auf La Gomera. Da ging die Buchung ganz einfach, der Preis ist 40% höher als 2 Jahre vorher.

    Der zweite ist für 10 Tage auf El Hierro. Wir kommen um 13:00 an, also habe ich mit Anmietung 13:00 gesucht und fand erst überhaupt nichts und ein paar Tage später dann einige wenige Angebote ausschließlich von Europcar für >30€ pro Tag. Wir wollen aber ein Auto von Avis, weil man das erstens erst bei Rückgabe bezahlt und wir zweitens Manuel schon kennen. Beim 2. Mal vor 2 Jahren hat er uns zur Begrüßung umarmt und hatte den Mietvertrag schon ausgefüllt mit den Daten vom Vorjahr. Irgendwann habe ich begriffen, dass Avis nicht angeboten wird, weil Manuel 12:30 - 16:00 Siesta hat. Also habe ich 12:30 eingegeben, die Flugnummer mit Ankunft um 13:00, und werde Manuel notfalls vorher anrufen. Das wirkt alles, als wäre die Nachfrage noch so gering, dass die ein Angebot gar nicht für nötig halten. Der Preis ist fast 100% höher als 2 Jahre vorher. Aber es ist ja auch noch lange hin.

    Der dritte ist für 3 Tage auf Gran Canaria. Da gab es hunderte Angebote. Ich hätte für 28€/d ein Auto mit Shuttle-Bus zur Station bekommen. Wir zahlen 30€/d mit Station im Terminal. Das ist deutlich mehr als vor 2 Jahren, da waren es 11€/d mit Shuttle-Bus. Bisher gibt es noch gar nicht von allen Vermittlern Preise, aktuell ist die Nachfrage wohl größer als das Angebot. Wenn mehr Vermittler anbieten und günstiger sind, buche ich um. Wenn nicht, habe ich schon mal was.

    Dass die Preise vor 2 Jahren so viel geringer waren, hat mich verblüfft. So hatte ich das gar nicht mehr in Erinnerung. Ich musste nochmal in meine vergangenen Buchungen gucken.


    Gruß, Matthias
     
  6. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.974
    Hallo,
    wir haben einen Mietwagen über rentalcars.com gebucht: 22.07-07.08 (Hato Airport-Hato Airport). Preis gleich wie vor 2,3,4 Jahren: 31 Euro/Tag.
    Rentalcars war preiswerter wie billigermietwagen.
    Gruss M.
     
  7. sunnyboy

    sunnyboy Reisefuchs

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    104
    Mir ist tatsächlich auch nichts in der Richtung nichts auf gefallen. Mallorca und die USA sind auch aktuell nicht unsere Ziele.
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.803
    Auch die anderen Beiträge zu lesen, kann sich lohnen.


    Gruß, Matthias
     
  9. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    394
    Für Island dürfte das tatsächlich zutreffen, wie mir Bekannte erzählten, die im Juli dort waren.
    Insbesondere SUVs werden mangels Verfügbarkeit sehr teuer angeboten.
    Die Vermieter haben ihre Autos während der Pandemie verkauft und nun mangelt es an Fahrzeugen.
     
  10. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.019
    Wir haben nun innerhalb Deutschlands für sechs Tage knapp 550€ bezahlt (Kia Sportage), inkl. Rundumschutz. Habe leider keinen Vergleich, weil ich in Deutschland noch nie einen Mietwagen gebucht habe, aber günstig finde ich es nicht.
     
  11. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.803
    Puh! Ich miete ja immer das kleinste, was es gibt und in Deutschland ist das schon eine ziemliche Weile her, aber es waren dann ca. 30€/d bzw. ca. 70€ für ein Wochende Fr Mittag bis Mo Morgen. Unter der Woche habe ich in DE immer nur Umzugsfahrzeuge gemietet, aber noch nie PKWs. Das wird aber wohl teurer sein als am Wochenende.


    Gruß, Matthias
     
  12. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.142
    genauso ist es
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 53 (Mitglieder: 1, Gäste: 47, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.843
Beiträge:
44.269
Mitglieder:
3.986
Neuestes Mitglied:
Marco Schulz