Nach Spanien mit dem Auto

Dieses Thema im Forum "Autoreisen und Motorradreisen Forum" wurde erstellt von Reiselust111, 30. Oktober 2012.

  1. Reisefüchschen

    Reisefüchschen Welpe

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Mit dem Auto nach Spanien zu verreisen kann sehr schön sein. Eine Busreise dorthin kann ich nur nicht empfehlen...Da habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, da wir uns wie Thunfisch in einer Dose vorkamen...
     
  2. kralle

    kralle Jungfuchs

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    30
    Das kennt man ja noch von Schulfahrten... ist wirklich nicht schön.
    Mit dem Auto finde ich es einiges bequemer - manchmal hab ich nämlich keine Lust mir in Spanien selbst ein Auto zu mieten und dann ist das mit dem eigenen Auto einfacher
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.787
    Wie kann man "keine Lust" haben, ein Auto zu mieten? Ich komme gerade aus Malaga zurück, das waren >3h Flug bis Hamburg (und war spottbillig). Ein Mietwagen hätte mich, wenn ich gewollt hätte, <20€ pro Tag gekostet. Ich würde im Traum nicht auf die Idee kommen, so eine Strecke mit dem Auto zu fahren, bloß um dann da unten anzukommen. Wenn die Fahrt selber die Reise sein soll, ist das vielleicht was anderes, aber ich werde mir dafür bestimmt kein Auto kaufen. Ein Wohnmobil vielleicht, aber die benutze ich bislang auch lieber gemietet in Australien, Neuseeland, USA und demnächst in Namibia.


    Gruß, Matthias
     
  4. jörgbaum

    jörgbaum Jungfuchs

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Beiträge:
    11
    unbedingt musst du nach sevilla Andalusien
     
  5. jörgbaum

    jörgbaum Jungfuchs

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Beiträge:
    11
    ist das dein ernst Bus ???
     
  6. ReiseInge

    ReiseInge Welpe

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Also ich bin mit meinem Mann auch schon nach spanien mit dem auto und wir haben dann so eine art "weinroute" gemacht - ihr könnt euch sicher vorstellen wie witzig das war. immer in ein weingut da eine weinprobe gemacht und in dem örtchen dann auch geschlafen.:daumen: da muss man wein aber wirklich mögen, wenn du so etwas machen magst. eine einfache zusammenstellung von weingütern in spanien findest du hier: "bitte forenregeln beachten"
    ich weiß nämlich jetzt nicht genau wo du lang reisen willst. wir waren z.B im weingut bodegas mura - das war super toll aber auch etwas teurer.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Februar 2014
  7. jörgbaum

    jörgbaum Jungfuchs

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Beiträge:
    11
    Sollte kein Problem darstellen :becky:
     
  8. Manni

    Manni Welpe

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Meine letzte Rundreise war zwar Island, aber da hatten wir 2 Reiseführer dabei und da stand so vieles drin, dass wir ohne Ende Möglichkeiten hatten und teilweise erst morgens beim Frühstück je nach Wetter und Laune uns Indoor oder Outdoor Ziele geplant haben. Hatte super funktioniert! Fest gebucht waren nur die Übernachtungen, der Rest hat sich durch die Reiseführer und Tipps direkt vor Ort ergeben :)
     
  9. Klappstuhl

    Klappstuhl Welpe

    Registriert seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Also die 2000 km von hier bis nach Alicante sind wir vor Jahrzehnten tatsächlich schon mal mit dem Auto gefahren - schön mit mehreren Zwischenstops und Übernachtungen an hübschen Küstenstädchen. War schön :) Wenn man sich genug Zeit lässt und nicht Tag und Nacht auf der Autobahn verbringt, geht das ganz gut.
     
  10. MaxyE

    MaxyE Jungfuchs

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    13
    Die ersten beiden Fragen die sich da stellen, sind: Wie viel Zeit hast du? und Was willst du alles sehen?
    Ich denke, dass sich der Trip nur lohnt, wenn du mindestens 2 Wochen+ Zeit hast.
     
  11. Krösus

    Krösus Jungfuchs

    Registriert seit:
    19. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Andalusien

    Ich war vor 2 Jahren mit dem Motorrad in Andalusien unterwegs und kann den Süden Spaniens nur empfehlen. Tolle Leute, superschöne Städte (Marbella, Malaga, Sevilla, Cadiz!!!!, Cordoba, etc.) und geile Strände. Im Sommer ist es aber sehr heiß, also Achtung. :cool: Nahe der Grenze zu Portugal, bei Huelva ungefähr, gibt es auch viel kleine superschöne Inseln, sehr zu empfehlen.

    Der Nordwesten ist auch sehr schön. Glalizien z.B. mit wunderschönen Küsten und tollem Essen.
    Viel Spaß und fahr vorsichtig :):cooler:
     
  12. reisefieber

    reisefieber Jungfuchs

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    34
    Als ich das erste mal mit dem eigenen Auto im Ausland unterwegs war, war ich auch total aufgeregt. Jedoch verfliegt das bei der Urlaubsatmosphäre dann recht schnell - zumindest bei mir.
    Was mich vor der Reise auch beschäftigt hat war das Thema Versicherung. Aber solange du in der EU unterwegs bist fällt der Punkt schonmal weg.

    Generell bin ich aber nicht oft mit dem Auto im Ausland, da mit die lange Hin- und Rückfahrt schon stark zusetzen.
     
  13. lujura

    lujura Welpe

    Registriert seit:
    31. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Roadtrip Spanien

    Da meine Freundin aus Spanien kommt verbinden wir den Heimatbesuch auch immer mit einem längeren Roadtrip und Spanien hat echt viel zu bieten und ist sehr abwechslungsreich. 2 Wochen braucht man aber schon und durch Frankreich ist es teuer, aber in 12h ist man doch unten.
    Das Tolle beim Roadtrip ist, mann kann gerade zur Nebensaison auch in tolle Hotels mal 1-2 Nächte gehen (Und danach wieder im Auto schlafen ;)) und ich fand da diese Auflistung ganz gut: link gelöscht
     
  14. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Wir haben das vor ein paar Jahren mal gemacht, mein Ex-Schwager hatte da eine Hütte. Waren so 1.400 Kilometer, die wir (zu dritt) in 14 Stunden geschafft haben. Neben Spritkosten musst du noch Maut (Frankreich und Spanien) einrechen, war teurer als der eigentliche Sprit. Und fahr nicht zu schnell. FRA Autobahn 130km/h, Spanien glaube ich sogar nur 110.
     
  15. reisefieber

    reisefieber Jungfuchs

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    34
    So ein Roadtrip ist schon was tolles. Sollten wir auch einmal wieder machen.
     
  16. Lisa-Winch

    Lisa-Winch Jungfuchs

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Ist jemand mal mit dem Auto nach Mallorca gefahren? Welche Fähre habt ihr benutzt wie lang dauert ca. die Überfahrt?
     
  17. Guidi7

    Guidi7 Jungfuchs

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    15
    Wir haben vor drei Jahren ein Rundtrip gemacht. Vor allem Andalusien, Gallizien und Portugal, was ja bekanntermaßen nicht zu Spanien gehört. War absolut der Hammer, sowohl Landschaftlich, als auch von den Sehenswürdigkeiten. Wir waren im Mai, und da musst Du auf alles vom Wetter her vorbereitet sein, Von Nullgeraden in Granada über Regen bis zu 25 ° in Sevilla. Im Auto kein Problem, und koffertechnisch hatten wir uns damals auch gut vorbereitet . Im Gegensatz zu den Vorjahren, als wir viel zu wenig bei uns hatten, und teuer die Klamotten in Skandinavien kaufen mussten.
     
  18. Michael

    Michael Welpe

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Ich bin vor Jahren auch mal mit dem Bus nach Spanien gefahren. Absolute Katastrophe. Privat mit dem Auto oder Camper macht das hingegen richtig Spass.
     
  19. maddin

    maddin Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    46
    kommt darauf an wann du fahren willst. süden oder norden. aber ganz allgemein kann ich dir sagen dass der Norden doch viel schöner ist!!! Da gibt es so viele unterschiedliche Landschaften und alles ist safitv grün. Picos de europa ist ein heißer tipp und wenn es für dich geht fahr nach galizien, da hab ich mich einfach verliebt. schönste landscahft, nette leute, wenige touristen, schöne strände. einfach wahnsinn dort!! die gegend um la coruna ist toll!!!
     
  20. Passion

    Passion Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Beiträge:
    13
    Fast alles, ich mag Malaga sehr gerne und wenn sichs ausgeht dann mit dem Schiff rüber nach Marokko und das geniessen für einen Tag lang, alles sehr spannend, ich könnte mich auch kaum entscheiden.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 18 (Mitglieder: 0, Gäste: 12, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.578
Beiträge:
35.656
Mitglieder:
2.791
Neuestes Mitglied:
Novemberregen89