Reisejahr 2023 - wo geht es hin?

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Umi, 16. Mai 2022.

  1. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    So, dann will ich doch mal beginnen, Vorfreude ist ja die schönste Freude:


    Los geht es am 28.12.2022, ich schreibe aber diesen Urlaub auf 2023....

    Unsere Südseekreuzfahrt wurde ja nun schon drei mal Corona bedingt verschoben, wir sind allerdings immer dabei geblieben, nur so konnten wir unseren Preis sichern. (Eine kostenlose Stornierung war jederzeit möglich)

    Jetzt haben wir überlegt, diese weite Flugstrecke und von Neuseeland sehen wir im Grund nicht so viel. Auch denken wir, dass wir diese Strecke nicht noch einmal fliegen werden, daher haben wir den Vorschlag der Kreuzfahrtfreunde angenommen und die Kreuzfahrt davor auch dazu gebucht.

    Also, Anfrage bei der Reederei und somit war die Stornierung der "alten" Reise und gleichzeitige Buchung der neuen Kombireise, bei Einberechnung unseres alten Preises, kein Problem.

    Reiseverlauf:

    - Hinflug nach Sydney Australien über Hongkong, Singapur, oder Dubai....., welche Route, ich denke, das wird sich erst recht kurzfristig entscheiden.

    - Sydney Hotel - Sydney Einschiffung - Seetag - Melbourn Australien - Seetag - Milffort Sound - Doubtful Sound - Dusky Sound - Dunedin Neuseeland - Christchurch Neuseeland - Wellington Neuseeland - Seetag - Tauranga Neuseeland

    "zweite Reise"

    - Bay of Island Neuseeland - Auckland Neuseeland - zwei Seetage - Lautoka Fiji - Suva Fiji - Seetag - Apia Samoa - int. Datumsgrenze - Pago Pago Amerik. Samoa - int. Datumsgrenze - Seetag - Nuku ´alofa Tonga - zwei Seetage - Auckland Neuseeland Ausschiffung - Auckland Hotel

    Rückflug nach Frankfurt, geplant über Hongkong mit Hotelübernachtung, aber auch das wird sich erst kurzfristig zeigen.....

    Zusammen sind das 32 Tage, auch bei dieser Reise lassen wir uns wieder überraschen, was Corona so alles auf Lager hält. (Bei unserer diesjährigen Kreuzfahrt war es ja genauso und wir sind sehr gut mit dieser Einstellung gefahren)

    Es ist ja noch lange Zeit, aber wir freuen uns jetzt schon :hurra:


    Liebe Grüße

    Gerhard
     
    Austrabrina gefällt das.
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Unsere alljährliche Kanaren-Inselhüpf-Reise habe ich schon längst vollständig gebucht:

    Flug von HAM nach Fuerteventura, 3 Nächte in El Cotillo, bekannter Ort aber anderes Hotel, Mietwagen über TUICars. Dann Flug FUE>LPA>GMZ, 5 Nächte in Playa Santiago/La Gomera wieder in der gehabten Wohnung, Mietwagen direkt über den örtlichen Vermieter PlusCar. Dann Flug GMZ>TFN>VDE, 9 Nächte in unserer Lieblingsunterkunft in La Restinga/El Hierro direkt bei Doña Luisa gebucht, Mietwagen auch von PlusCar. Dann Flug VDE>TFN>LPA, 3 Nächte in Puerto de las Nieves/Gran Canaria wieder im gleichnamigen Hotel, Mietwagen über TUICars. Dann Flug direkt nach HAM nach Hause.

    Bisher habe ich ja fast ausschließlich bei billiger-mietwagen gebucht, aber die haben bisher nur völlig inakzeptable Angebote mit >50€/Tag. PlusCar nimmt 18€/Tag, TUICars ca. 30€/Tag. Vielleicht tut sich ja noch was.

    Die Flüge habe ich direkt bei den Fluglinien Condor und Binter gebucht. Und die Unterkünfte bei booking bzw. direkt bei der Besitzerin.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2022
  3. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.014
    In Planung: Januar - X (Mai/Juni) Etappe 1: Panamericana (BA/Zarate-Valdes-Ushuaia- Torres, Fitzroy, Perito Moreno-Bariloche- Santiago- Mendoza-Uruguay)

    Die Seidenstrasse wurde aus bekannten Gründen auf "unbestimmt" verschoben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2022
  4. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Hier ist ja zur Zeit nicht all zu viel los, daher schreibe ich mal über unsere Planung: (Vorfreude gehört ja dazu)

    So langsam nimmt es Formen an.

    Die Reederei hatte dieses Jahr sämtliche Asienkreuzfahrten gestrichen, da fast kein Ami bucht, (es ist Krieg, keiner weiß so richtig wo..., da bleiben die Amis mal lieber zu Hause..so sagt man :33: ) auf diesen Schiffen sind halt sehr viele Amerikaner. Die Kreuzfahrtfreunde hatten dadurch einen erheblichen Schaden, da sie ja selbst die Flüge und das Paket rundherum zusammenstellen und buchen. Somit sind sie auf den Flug-/ Stornokosten sitzen geblieben... Das können sie sich nicht nocheinmal leisten....

    Jetzt haben die Freunde der Reederei ein Ultimatum gestellt, entweder sie garantieren ihnen, dass die Kreuzfahrten stattfinden, oder sie steigen aus. Die Redderei hat sich tatsächlich dazu breitschlagen lassen, dass die Flüge direkt über sie gebucht werden, somit tragen sie das Risiko, sollte doch die Reise, z.B. aufgrund von Corona, stroniert werden.


    Nun bekamen wir gleich zwei Flugangebote: (Übrigens, die Flugpreise würden nicht teurer werden.)

    1. Angebot: Über Hong Kong mit 17 Stündigem Aufenthalt :kopfkratz:, ein wenig kurz, um sich auszuruhen und noch etwas zu unternehmen... Auch der Rückflug hätte einen zusätzlichen Stop in Hong Kong.

    [​IMG]

    2. Angebot: Geht über Dubai, ohne großen Aufenthalt (2,15 Std Hinflug, 3,15 Std. Rückflug) weiter mit der A 380 :RpS_thumbsup: nach Sydney. Vorteil, wir wären dann vier Nächte, also eine mehr, als über Hong Kong, in einem gut zentral gelegenen Hotel in Sydney.

    "Yehs Hotel Sydney Harbour Suites"

    Wir können ausgeruht Silvester feiern, muss der Oberhammer sein. (hoffentlich ist das mir nicht zu voll.. :RpS_unsure:)

    [​IMG]

    Wir haben uns für die zweite Version entschieden.

    Hier mal ein Link, was so alles an Silvester in Sydney los ist:

    https://loving-travel.com/de/silvester-sydney/


    Regina meint zwar, dass das alles aufgrund Corona storniert wird..., sucht aber gleichzeitig fleißig nach Möglichkeiten, wie wir Silvester feiern können....


    Also, warten wir es ab.


    Sonnige heiße Grüße

    Gerhard
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2022
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Oha, dann kriegt Ihr den ewig langen Flug AKL-DXB. Der nimmt und nimmt kein Ende.


    Gruß, Matthias
     
  6. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Ja, das ist schon hart, aber eben nur einmal umsteigen.

    Das machen wir aber auch nur einmal, jetzt brauchen wir noch einen ordentlichen Sitzplatz....

    Sind echt gespannt, ob das überhaupt stattfindet...

    Grüße Gerhard
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 57 (Mitglieder: 0, Gäste: 51, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.881
Beiträge:
46.101
Mitglieder:
4.585
Neuestes Mitglied:
Bernardalido