Schönes Strandhotel in Dubai für 1 Woche gesucht

Dieses Thema im Forum "Naher Osten - Arabische Welt - Dubai Forum" wurde erstellt von Austrabrina, 25. Februar 2011.

  1. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.042
    Hallo Zusammen,

    wir planen demnächst einen Spontan-Trip für eine Woche nach Dubai mit Ausflug nach Abu Dhabi (Ferrariworld). Hat jemand einen guten Tipp für ein nettes Strandhotel ?

    Wir waren 2006 mal für 3 Nächte in Dubai, allerdings im IBIS als Stopover. Das war o.k., aber nun würden wir gerne mal was haben mit direktem Zugang zum Strand von der Hotelanlage.

    Freue mich auf Eure Vorschläge :RpS_biggrin:

    LG
    Austrabrina
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Wieso gönnt ihr euch in Dubai nicht das Burj Al Arab ? , da habt ihr ein "Once in a Lifetime" Erlebniss und gleichzeitig habt ihr einen schönen gepflegten Strand mit tollen Drumherum - so teuer ist dann eine Woche auch nicht :biggrin2:

    Nein im Ernst, ich glaube am Jumeirah Beach kannst du ohnehin nicht viel falsch machen, der Strand ist super und die Hotels recht gut, aber leider halt auch sehr teuer. Ich würde das vom Preis abhängig machen. Hast du schon was im Auge ?

    Wenn ihr wirklich hauptsächlich Badeurlaub machen wollt, stellt sich die Frage ob es unbedingt Dubai sein muss, oder ob es in der näheren Umgebung nicht (günstigere) Alternativen geben würde -

    zb Emirates Palace in Abu Dhabi -- hat auch einen schönen Strand :pound:
     
  3. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.805
    Für einen reinen Badeurlaub würde ich auch nicht Dubai wählen. Es gibt auf der Nord- (Fujairah) und Ostseite (rund um Dibba am Golf von Oman) wirklich schönere Plätze als in Dubai. Ist ja nicht weit nach Abu Dhabi. Wenn du etwas sehen möchtest, ist Dabai ok. Macht unbedingt eine Wüstenfahrt mit einem Auto, das war damals für mich DER Höhepunkt des Dubai-Aufenthaltes. Gerade du als Achterbahnfreak - die Dünenfahrt ist 1 Stunde Achterbahn im Auto auf den Dünen und im ärgsten Gelände.

    lg nf
     
  4. Jupp

    Jupp Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    458
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.805
  6. Jupp

    Jupp Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    458
    Wenn NF Fujairah ins Gespräch bringt.... hier waren wir auch mal für eine Woche:

    Le Meridien Fujairah Hotels: Le Méridien Al Aqah Beach Resort - Hotel Rooms at lemeridien

    Das stand völlig allein in der Steinwüste. Kurzdanach wurden dort zwei weitere Hotels gebaut.
    Du bist dort aber am "Gesäß der Welt" und brauchst unbedingt einen Leihwagen. Wir haben den Leihwagen im Airport DXB in Empfang genommen und vor dem Rückflug wieder zurückgebracht.
     
  7. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.042
    Huhu,

    hey ihr habt mir ja fleißig geantwortet, wow :RpS_thumbup:

    Da wir auch so einiges in Dubai vorhaben wollen wir nicht unbedingt außerhalb wohnen.
    Wie sieht es mit dem "ATLANTIS" aus ? War schon jemand dort ?
    Ich kenne nur das auf den Bahamas und war begeistert !!!!!!!
    6* (Emirates Palace in Abu Dhabi) und 7 * (Burj al Arab) sind nicht so unsere Preisklasse... 4* würden uns auch reichen, aber die gibt es ja leider nicht als Strandhotels :confused2:

    Mal gucken wohin unsere Wahl fällt, müssen diesmal Last Minute buchen wg. Krankheitsfall in der engsten Familie deren Verlauf wir noch nicht genau einschätzen können

    LG
    Austrabina
     
  8. Jupp

    Jupp Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    458
    Wir waren "auf einen Kaffee" letzten Sept im Atlantis.
    Es liegt nicht wirklich am Strand. Jedenfalls nicht am "richtigen" Strand. Es ist ein künstlich aufgeschütteter Strand innerhalb der Palme. Wir waren zwar nicht im Wasser aber Leute haben gesagt, dass das Wasser dort modrig sei und stinke. (Wir waren nicht an dem Strand)
    Das Atlantis liegt leider auch schon ziemlich am Gesäß der Welt. Entweder Du fährst Taxi (habe etwas von 15 € pro Fahrt in Erinnerung, bin aber nicht sicher) oder Du fährst erst mit der "Palmbahn" und musst umsteigen um in die Metro zu gelangen. Der Ticketverkäufer hat uns abgeraten... dauert zu lange!!
    Atlantis ist wohl nicht diiieee Wahl.
     
  9. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.953
    Hallo
    ich bin von Duabai's Stränden nicht wirklich begeistert - seit die die Palme aufgeschüttet haben..ist das Wasser nicht mehr wirklich das, was es war - Jupp's Tipp ist wohl noch der Beste bez. Strand..ansonsten kann man für 3000 Euro pro Woche eine Ferienwohnung auf der Palme kriegen:eek1:...wenn ich Dich wäre, würd ich in den Oman rüber..die Shangri La's in Muscat sind nett und machen kann man da auch einiges, wenn man ein Mietauto hat..Dubai ist halt schon fast ausschliesslich ein Shopping-Paradies..
    Aber wenn man es noch nie gesehen hat..warum nicht..ich würde dann aber das Al Quasr/Dar al Masyiaf mit 2 Tagen Bab al Shams kombinieren - die 2 Hotels gehören der Jumeirah Kette - die haben einen Shuttle zwischen den Resorts.
    Gruss Mari
     
  10. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.042
    Ohje, das hört sich gar nicht nice an. Ob der Strand zum Meer raus auch so ist ??
    Und noch nicht mal ne gute Anbindung... tz..tz... also zu den Akten gelegt.

    Na, ich werde mal schauen, muss eh jetzt leider mind. noch 7 Wochen warten bis ich überhaupt was buchen kann... wenn überhaupt noch... schnief

    LG
    Austrabrina
     
  11. Sheridane

    Sheridane Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    115
    Hallo Austrabrina

    Ich kann ja etwas die Augen offen halten ... wir werden uns sicher das ein oder andere Hotel dort ansehen und dann kann ich Dir nachher ein paar Fotos zur Auswahl schicken. :smile1:

    Viele Grüße
    Manuela
     
  12. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.042
    Oh ja, das wäre fein :banana:

    LG
    Austrabrina
     
  13. Sheridane

    Sheridane Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    115
    Hallo und guten Morgen!

    Seit letzten DO sind wir wieder aus den Emiraten zurück ... Es war sooo schön.

    Fotos von Strandhotels konnte ich nicht machen, da sie alle abgeschirmt sind und man nicht wirklich rein darf (was ich auch verstehen kann). Dennoch habe ich einen Tipp für Dich:

    Wir waren eine Nacht an der Dubai Marina untergebracht (allerdings nicht am Strand) und sind mal zum Strand vor. Ein herrlich weißer und wirklich schöner breiter Strand mit Blick auf "The Palm". Dort gibt es ein paar Hotels mit eigenen Strandabschnitten (ein großer Teil ist öffentlich zugänglich). Hier kann ich Dir z. B. das Hilton Dubai Jumeirah sehr empfehlen. Schau's Dir mal in HC an. Es ist auch mit 99 % bewertet. Hinterhalb der Hotels gibt es eine tolle Promenade namens "The Walk" mit zahlreichen Restaurants und Bars. Man benötigt also nur Übernachtung mit Frühstück und kann dann abends lecker Essen gehen. Uns hat es dort sehr gut gefallen. Waren zwar nur einen Tag in diesem Stadtteil, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dort noch einmal Urlaub zu machen.

    Alternative Hotels in dieser Reihe sind "Mövenpick Jumeirah Beach" und "Sheraton Jumeirah Beach". Ebenfalls zu empfehlen sind auch sog. Appartement-Hotels. Die liegen zwar nicht direkt am Strand, sind dafür aber sehr groß. Wir hatten in Dubai-Stadt und dann auch in der Marina so eines und jeweils riesige Wohnungen von 80 bis 100 qm. Das war schon toll.

    Nach Dubai ist es allerdings schon ein gutes Stück rein (knapp 30 km). Aber die Taxikosten sind nicht hoch. Nur die Fahrweise der Taxifahrer ist gewöhnungsbedürftig und wenn man irgendwohin will, dann am besten Malls oder Hotels oder vielleicht noch den Burj Khalifa erwähnen. Sehenswürdigkeiten kennen die meisten nämlich nicht. Einmal wollten wir zum Hafen - der Taxifahrer wusste nicht, wo der Hafen liegt und bat uns, doch bitte ein anderes Taxi zu wählen! Irre ...

    Wenn Ihr die Ferrari-World besuchen wollt, hast Du ja schon viele Infos von Deinem Bekannten bekommen. Wir fanden es auch supertoll und ich würde jederzeit wieder rein. Wir haben gute sechs Stunden gebraucht. Hätten es aber auch noch länger ausgehalten, wenn wir abends nicht noch einen "Termin" gehabt hätten. Um das ganze etwas zu lockern, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, dass Ihr im Yas-Hotel übernachtet? Von dort gibt es einen Shuttle zur Ferrari-World und zurück. Das Hotel ist genial und wirklich auch bezahlbar.

    Viele Grüße
    Manuela
     
  14. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.042
    @ Manuela:

    Vielen Dank für die vielen, vielen Infos ;-)) Cool das es dir so gut gefallen hat in Dubai !!

    Wir haben uns nun doch für ein Stadthotel an der Sheikh Zayed Road entschieden (Four Points by Sherathon Sheikh Zayed Road - hat echt gute Kritiken) . Das war wesentlich preiswerter als die Strandhotels, die zu gesalzene Preise hatten. Da Emirates vor ein paar Tagen gerade ein Flugspezial anbot haben wir nun zugeschlagen. Also gehen wir nun an den öffentlichen Strand und besuchen die Wasserparks im Atlantis und Wild Wadi. Dort kommt man ja auch an den Strand.

    Haben uns auch noch einen Mietwagen dazugebucht (kostet nur 100 € die Woche). Die Freunde, die neulich auch in der Ferrariworld waren, sind dort auch Auto gefahren. Mich hat das mit der Taxifahrerei 2006 irgendwie genervt. Mussten sehr lange warten bis eins frei war. Werden uns also so durchwuseln.Ist ja kein Linksverkehr dort...:RpS_biggrin:
    Bin gerade dabei mein Navi-Handy mit der Dubai-Karte zu tunen.

    Warst Du tagsüber zufällig in Neos Bar im Adress Hotel (gegenüber dem Burj Khalifa) ?
    Ich habe bisher nur 1 Info gefunden das sie ab 18:00 Uhr geöffnet hat. Kann ich mir irgendwie aber gar nicht vorstellen - bei dem Ausblick !!!!!!!!! Das muss doch eher gehen... :33:

    zur Ferrariworld:
    Freu´ mich schon tierisch auf den "Abschuss" im Formular Rossa. Wie oft seid ihr sie gefahren ? War bei euch der G-Force-Tower auch noch zu ? Was die wohl für Probleme haben...

    LG
    Austrabrina
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  15. Sheridane

    Sheridane Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    115
    Hallo nochmal

    Die Sheikh Zayed Road ist auch toll. Dort hatten wir unser erstes Hotel (Chelsea Tower).

    Ja, die Mietwägen sind sehr günstig. Wir waren ja auch eine Woche lang mit dem Mietwagen unterwegs. Das Autofahren ist ganz ok. Außerhalb der Stadt entspannt, in der Stadt etwas chaotisch. Man wird selten reingelassen. Wenn man blinkt, wird erst recht dicht auf den Vordermann aufgeschlossen, damit man ja nicht rein kann. :becky: Hat ein bisschen was von Playstaton spielen und Punkte sammeln. *g* Du wirst auch viele kuriose Unfälle sehen ... erstaunlich, wie man sein Auto aufstellen kann. :rolleyes1:

    Nein. In der Bar in "The Address" waren wir nicht. Meinst Du wegen der Aussicht auf The Dubai Fountain? Sollte es da nicht klappen, einfach in eine der Bars bzw. Restaurants im 1. Stock der Dubai Mall gehen. Dort hat man ebenfalls einen tollen Blick. Falls Du auf den Burj hoch willst, weißt Du ja sicher, dass man die Tickets vorbestellen sollte?

    F-World: Der Tower war bei uns auch zu. Hat uns aber nicht gestört, weil wir das eh nicht mögen. Formula Rossa sind wir nur einmal gefahren. Wollten zwar nochmal, aber da wir abends noch Tickets für ein Drag Racing Festival hatten und eh schon zu spät dran waren, mussten wir uns irgendwann mal von der F-World trennen. ;-)

    Ich hoffe, Du hast eine sehr neue Karte fürs Navi. Wir hatten leider etwas Pech. Haben uns vor Ort kurzerhand doch noch für ein Navi von der Mietwagenfirma entschieden (hat nur 25,- € pro Woche gekostet) und total veraltete Karten. 50 % konnten wir vergessen. Bei Yas-Island schwammen wir nur im Meer. ;-)) Hatte nicht gedacht, dass die da so was rausgeben. Aber in den V.A.E. müssen sie die Karten wohl schon fast monatlich ändern. :)
     
  16. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.042
    Ich kann bei Ovi ganz aktuelle Karte kostenlos runterladen. Hab´ das Nokia 2710/Navigation Edition. Ansonsten sind 25 € / Woche für ein Navi ja auch nicht viel, falls es nicht klappt. Danke für den Tipp

    LG
    Austrabrina
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 25 (Mitglieder: 1, Gäste: 16, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.800
Beiträge:
42.079
Mitglieder:
3.823
Neuestes Mitglied:
odamozy