Teneriffa, Lanzarote oder doch was anderes?

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von bounce1983, 22. September 2016.

  1. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Hallo zusammen,

    wir wollten im November nochmal spontan für ca. 1 Woche Urlaub machen, und zwar diesmal keine Fernreise aufgrund der kurzen Zeit. Ich kann mich sogar mit dem Gedanken "Pauschalreise" anfreunden - sowas hab ich schon seit 10 Jahren nicht mehr gemacht ;-)

    Aufgrund des Wetters kommen fast nur die Kanaren in Frage. Ägypten ist ausgeschlossen, da waren wir erst.
    Nun stellt sich die Frage, welche Insel für uns am besten geeignet ist. Wir möchten schon ein bißchen an den Strand, aber auch ein bißchen was erleben. Auf Fuerteventura kann man glaub ich außer Baden nicht viel machen - korrigiert mich, wenn ich falsch liege!
    Wir haben uns jetzt mal auf Lanzarote und Teneriffa konzentriert. Wir möchten, wenn möglich, ein bißchen Wandern und etwas vom Inselinneren sehen. Ich bin ja ein Fan von Vulkanen und kargen Landschaften. Aber ein schöner Strand wäre schon auch wichtig.

    Vielleicht hat jemand einen Tipp, welche Insel für uns die beste wäre?!
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.910
    Moin!


    Was ich Dir jetzt raten sollte, weiß ich auch nicht. Aber immerhin waren wir im letzten Januar für 1 Woche auf Fuerteventura und Lanzarote. Das ergab sich einfach so, weil die passenden und spottbilligen Flüge mit Easyjet besser hin nach Fuerteventura und zurück ab Lanzarote passten. Wir hatten einen kleinen Mietwagen, den wir auf der Fähre mitgenommen haben und also One-Way buchen mussten. Das war minimal teurer als Anmietung und Abgabe am gleichen Ort.

    Wir waren 4 Nächte in El Cotillo auf Fuerteventura und dann 4 Nächte in El Golfo auf Lanzarote, beim nächsten Mal würde ich kürzer auf Fuerteventura und länger auf Lanzarote bleiben. In El Cotillo gibt es günstige Hotels, der Ort ist nett, mit netten Restaurants am Hafen, bloß das "Surfer-Volk" nervte ein bisschen. In El Golfo waren wir im "Hotelito del Golfo", und da würde ich sofort wieder hinfahren. Online war das schon nicht mehr buchbar, aber per Email ging es dann doch noch. Auf Lanzarote gibt es ohne Frage mehr zu sehen, aber vollkommen langweilig war Fuerteventura auch nicht. In den Strandorten waren wir dabei gar nicht, sondern bspw. in netten Fischerorten (Pozo Negro und Los Molinos waren großartig für gegrillten Fisch am Strand). Betancuria war auch nett, wenn auch etwas "touristischer".




    Gruß, Matthias
     
  3. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Vielen Dank Matthias, El Golfo sieht ja toll aus! Baden kann man da nicht so gut, oder? Aber ein Ausflug dahin muss auf jeden Fall sein, falls wir uns für Lanzarote entscheiden.
    Fuerteventura kommt - denke ich - nicht in Frage. Die Vulkanlandschaft auf Lanzarote gefällt mir ausgesprochen gut - aber der Teide auf Teneriffa wäre schon auch was.
    Kann man auf Lanzarote auch ein bißchen wandern?
     
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.910
    Ich war nur einmal im Hotelpool, aber nicht im Meer. Im Dorf selber geht das auch eher nicht, da sind nur Felsen. Aber nebenen gibt es einen kleinen Strand mit Fischerbooten (guck mal bei google), da badeten auch Leute. Und noch weiter hin ist diese grüne Lagune und davor auch schwarzer Strand. Als wir da waren, wurde dort gebaut und man kam nicht hin, deshalb weiß ich nicht, ob man auch da baden kann.

    Wir waren damals auf Gran Canaria in einem so angenehm "untouristischen" Fischerort (Puerto de las Nieves), dass ich seitdem auch auf den anderen Inseln ähnliche Orte suche. Auf Lanzarote war El Golfo der einzige, den ich gefunden habe, und deshalb habe ich dort das Hotel gebucht. Nachträglich betrachtet wäre vielleicht Orzola im Norden dem auch noch nahegekommen. Und vielleicht auch La Caleta im Nordwesten, aber da waren wir gar nicht. Wenn Ihr es wie wir genießt, den ganzen Tag lang die Insel zu erkunden, aber abends bei Fisch und Wein im Sonnenuntergang am Meer zu sitzen und dann nicht noch wieder mit dem Auto weiter zum Hotel zu müssen, kann ich Euch El Golfo und dort das Hotelito als Standort nur wärmstens empfehlen.

    Das denke ich schon, aber wir haben es nicht versucht, weil Christine etwas fußlahm war.


    Gruß, Matthias
     
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.622
    Also auf Lanzarote war ich noch nicht, aber in Fuerteventura und auf Teneriffa. Mir haben eigentlich beide Inseln gefallen, Teneriffa hat aber mehr zu bieten.
    Wir hatten auf Teneriffa die ganze Woche einen Leihwagen, in Fuerteventura nur einen Tag. Der reichte aber um die Insel zu umrunden.
    In Teneriffa war viel wandern angesagt - natürlich im Teide NP (leider war die Seilbahn wegen Windes geschlossen) aber es gibt auch sonst genug Wanderwege im NP. Loro Park war auch ganz toll, vor allem der Gorilla und das Pinguinhaus. Ein Ausflug ging an den westlichsten Punkt, da haben wir eine Wanderung zum Leuchtturm gemacht. Einmal waren wir an einem Ort wo man zu einer kleinen Insel gehen kann, war auch sehr nett (ich weiss aber den Namen nicht mehr). Und die Hauptstadt haben wir uns auch angesehen.
    Wir sind meist beim heimfahren in irgend einem kleinen Ort in eine Bodega und haben dort gegessen und Wein getrunken - war spontan aber toll.
    Ich kann Teneriffa nur empfehlen!

    lg nf
     
  6. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Vielen Dank euch beiden! Tendiere momentan eher zu Lanzarote, irgendwie ist mir das sympathischer und hat für unseren Zeitraum auch die besseren Angebote. Aber mal sehen, vielleicht wirds doch was ganz anderes und wir fliegen nach Ägypten ;-)
     
  7. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.622
    Wenn ihr euch Angebote für Hurghada anschaut, schaut mal nach dem Arabella White Beach Hotel. Ist ganz neu und wirklich empfehlenswert. Ich war zwar noch nicht drinnen (Fototermin hab ich zwar schon mit der Chef-Guest Relation Managerin abgemacht aber noch nicht wahrgenommen) aber daas Hotel sieht schon von aussen sehr pompös aus und lt. Gästen muss es echt ein Traum sein. Liegt auch sehr zentral, auf der Mamsha zwischen Siva Grand Beach und Giftun Hotel.

    lg nf
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.910
    Äh, wie bin ich denn auf Fuerteventura gekommen? Da steht eindeutig Teneriffa, aber ich hätte bis eben geschworen, Du habest nach Fuerteventura gefragt. Hmmm...

    Nun, auf Teneriffa waren wir auch schon. Da hatten wir allerdings keine so wirklich nette Unterkunft und mich hat das ewige Serpentinenfahren genervt. Die Insel ist aber toll. Lanzarote ist aber anders und einzigartig, irgendwie ein "Gesamtkunstwerk" von Cesar Manrique. Der hat u.a. dafür gesorgt, dass keine Hochhäuser gebaut werden dürfen, und das macht die Inseldörfer sehr malerisch. Wirklich toll!


    Gruß, Matthias
     
  9. maddin

    maddin Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    46
    Hallo! ALso ich kann dir Teneriffa sehr empfehlen. Da war ich selbst schon 2 mal, auch einmal Anfang Dezember und mir hats total gefallen. Das Wetter war außerdem auch noch sehr angenehm, wir hatten einige Tage 25-26 Grad, wenn da kein Wind geht kannst du wirklich locker in Badebekleidung am Strand liegen und dich auch kurz abkühlen im Meer. Außerdem hat die Insel wirklich sehr viel zu bieten von der Flora vor allem. Wo kommst du her? Freunde von mir fliegen diesen Winter vom Flughafen Linz in Österreich nach Teneriffa und haben wirklich einen sehr sehr billigen Flug gebucht. Wenn Linz nicht al zu weit weg ist kannst du das ja vielleicht auch in Erwägung ziehen. Wünsch dir jetzt schon einen schönen Urlaub, egal wos hingeht. :)
     
  10. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    So, wir haben uns entschieden, es wird Lanzarote. Wir werden ein Hotel an der Costa Teguise buchen (ja ich weiß, sehr touristisch :uhoh3:) und uns einen Mietwagen nehmen. So ganz abgeschieden wollten wir es nicht.
    Matthias, kannst du eine Mietwagenfirma empfehlen? Mietwagen sind ja seeeeeehr günstig, ab € 100,- mit Rundum-sorglos-Paket für eine Woche :cool5:

    Und dann immer her mit den "Geheimtipps", was man auf der Insel sehen/unternehmen kann, vor allem was Natur angeht. Kunst, Kirchen, Museen etc. interessieren uns eher weniger :smile3:
     
  11. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.910
    Ich kann nur ein Suchportal empfehlen, immer das gleiche: billiger-mietwagen.de. Mietwagen hatte ich über die und dann über einen Broker wie Cardelmar und einige andere schon von allen möglichen Mietwagenfirmen bekommen, sowohl die großen Europcar, Sixt, Hertz usw., als auch von irgendwelchen lokalen Anbietern. Bisher hatte ich keine ernsteren Probleme. Etwas lästig ist es nur, wenn die ihr Büro gar nicht am Flughafen haben, aber das kann man ja nachlesen. Hauptsache, Du nimmst alle sinnvollen Versicherungen, alle km frei und voll-zu-voll Tankregelung, evtl. noch 2. Fahrer umsonst.


    Gruß, Matthias
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.910
    Na ja, Geheimtipps sind es bestimmt nicht. Aber um die "Museen" würde ich keinen gar so großen Bogen machen, denn Cesar Manrique hat ein paar ganz bemerkenswerte Dinge auf die Insel gestellt. Wir waren nur im Kaktusgarten und den Jameos del Agua (unbedingt empfehlenswert!), weil uns einige der anderen zu teuer waren. Wir haben aber auch versäumt, uns dort gleich ein Sammelticket zu kaufen, was es dann erheblich vergünstigt. Ich glaube sogar, dass auch der Nationalpark Timanfaya (das ist nun wahrlich kein Geheimtipp, aber ein Muss) in einigen der Tickets enthalten ist.

    Wenn Ihr wie wir kein Sammelticket kauft, gibt es wenigstens eine gratis Alternative zum Mirador del Rio, nämlich den Mirador de Guinate. Da waren wir fast allein.


    Gruß, Matthias
     
  13. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Vielen Dank für die Tipps Matthias!

    Haben gestern gebucht und freuen uns auf 9 Tage Lanzarote im November. Der Nationalpark ist natürlich ein Muss. Wie ich gelesen habe, kann man dort nicht selbst herumwandern sondern nur mit Führer. Habt ihr die Bustour gemacht?

    Kaktusgarten und Jameos del Agua ist notiert, machen wir auf jeden Fall! Vielleicht machen wir auch noch eine Wanderung auf den Corona. El Golfo schauen wir uns auch an. Wart ihr auch auf La Graciosa? Soll ein schönes Inselchen sein und es soll schöne Strände geben, vielleicht fahren wir da auch mal einen Tag rüber.
     
  14. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.910
    Die Busrundfahrt ist sowieso im Preis mit drin, wenn man da reinfährt, also sind wir mitgefahren. Vielleicht hätten wir einfach 2x mitfahren sollen, einmal links, einmal rechts im Bus. Ich erinnere mich nicht, dass da irgendwie kontrolliert wird, ob man schon mitgefahren ist. Rumgewandert sind wir nicht. Fußlahm, wie gesagt.

    Nein, rübergefahren sind wir nicht. Vom Mirador aus sah das auch nicht so spannend aus. Wir waren später in Orzola, wo die Fähre fährt. Aber die Abfahrten waren so spärlich, dass wir uns die Idee dann endgültig abgeschminkt haben.


    Gruß, Matthias
     
  15. Passion

    Passion Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Beiträge:
    13
    Das freut mich, dass hier alle so vieles empfehlen können, für mich ist es wohl Teneriffa, dass ich besuchen wollen würde - einfach top und toll zum ausspannen wie ich finde!
    @ maddin: Ja ich gebe di Recht, sehr toll wenn ein Flughafen klein und überschaubar ist, man hat einfach die kürzeren Wege und muss nicht von terminal zu Terminal hetzen, das ist eindeutig mehr als cool.
     
  16. maddin

    maddin Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    46
    Also mich hat jetzt auch noch die Reiselust gepackt und ich fliege jetzt ganz spontan mit meinen Freunden mit nach Teneriffa! Kann euch dann berichten wies war und wo die must see der insel sind. :) Anfang Dezember gehts los und wir haben eben vom Flughafen Linz gebucht! @Passion: Sehr gut zu hören!! Kleine Flughäfen liebe ich, die sind mir doch viel lieber als Wien oder München etc. Da geht einfach alles viel schneller. Schön langsam sollten wir überlegen wie wir zum Flughafen kommen. Weißt du ob parken in Am Flughafen Linz günstig ist, oder ist es bessser öffentlich anzureisen? Danke
     
  17. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.622
    Öffentlich ist in Linz ein Problem! Es gibt keine Anbindung an den öffentlichen Verkehr! Was ich weis, gibt es nur ab und zu einen Bus vom Bahnhof zum Flughafen. Das war (und ist wahrscheinlich auch jetzt noch) das grösste Handicap vom Flughafen Linz.
    Ich bin damals immer mit dem Taxi rausgefahren oder habe mich von Bekannten hinbringen lassen.
    Es gibt aber genug Parkplätze, und die im Freien (etwas abseits) sind nicht soo teuer.

    lg nf
     
  18. Passion

    Passion Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Beiträge:
    13
    Beides ist gut und möglich, wie mein Vorposter eh bereits geschrieben hat, das Parken ist auch sehr nah dort und die Preise sind nicht sehr schlimm oder teuer, kann man ja auch online nachlesen: http://www.linz-airport.com/de/anreise-und-parken
    Aber auch Öffi sehr gut erreichbar sowohl von Hörsching aus wenn man mit dem zug kommt, oder der Innenstadt.
     
  19. maddin

    maddin Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    46
    Super danke Leute. Danke auch für den Link, da wir jetzt beschlossen haben privat mit dem Auto anzureisen, ist der mal sehr hilfreich. Parken ist ja anscheinend echt nicht teuer, perfekt! :)) Denke auch, dass es zu et auch günstiger ist, wenn wir mit dem Auto anreisen als mit dem Zug! Da wir am Sonntag Vm zurück kommen wollte ich gleich fragen, ob ihr denkt, ob es sich lohnt noch nach Linz in die Stadt zu gehen, auf Weihnachtsmärkte oder so? Ist es dort schön!?
     
  20. Passion

    Passion Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Beiträge:
    13
    Sorry, ich habe deine Frage komplett übersehen!
    Advent in Linz ist immer schön, also da kann man sicher einiges mitnehmen an Stimmung, schön ist der direkt am Hauptplatz, weil man auch in Richtung Ufer schlendern kann finde ich halt.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 44 (Mitglieder: 0, Gäste: 36, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.616
Beiträge:
36.341
Mitglieder:
2.839
Neuestes Mitglied:
agipiquma