Thailand im Oktober / November - und Angkor Wat

Dieses Thema im Forum "Thailand Reiseforum" wurde erstellt von Hasenlocke, 10. September 2013.

  1. Hasenlocke

    Hasenlocke Welpe

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    mein Freund und ich (beide Mitte 20) werden vom 21.10. – 09.11.13 nach Thailand fliegen. Wir wollen dort mit dem Rucksack herumreisen und haben einige Ziele, die wir gern anlaufen möchten. Jedoch wissen wir nicht, wie / in welcher Reihenfolge wir das machen. Hoffe daher hier auf paar Tipps 

    - Ankunft Bangkok 22.10. Dienstag morgens
    - Dann Südthailand (gern mit Nachtzug), wollten erst Kho Tao, Kho Samui (Wetter soll aber eher schlecht sein, daher lassen wir die Inseln wohl aus), tendieren jetzt eher zu Krabi, Kho Pi Pi, Kho Lanta, … dann noch Khao Sok Nationalpark und Khao Lak vielleicht
    - Angkor Wat in Kambodscha auf jeden Fall – Flughafen Seam Riep genau daneben
    - Insel Kho Chang bzw. kleine Nebeninsel Kho Rang
    - Rückflug vormittag Freitag 08.11.2013 von Bangkok

    Haben schon etliche Möglichkeiten durchdacht (Zug, Bus, Bahn, Flugzeug nach Siem Reap?) und auch ob wir das zu Anfang oder eher gegen Ende der Reise machen. Von Südthailand nach Seam Reap fliegen wäre eigentlich fast das Beste, aber Flüge sind relativ teuer und dauern fast einen Tag (immer mit Zwischenstop).
    Habt ihr Ideen oder Tipps, wie man das am besten unter einen Hut bekommen könnte?

    Freu mich auf Anregungen :)

    Wie siehts mit dem Wetter zu der Zeit (Ende Okt. / Anfang Nov.) Habe schon sooo viele verschiedene Sachen gelesen, daher bin ich mir auch nicht sicher, wo es dann schön (= sonnig) ist..
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Das ganze ist noch Regenzeit Übergangszeit, wobei die schöneren Tage schon dominieren sollten (vor allem Anfang November). Allerdings, kann man sich darauf überhaupt nicht verlassen, die letzten Jahre hat in Thailand das Wetter komplett verrückt gespielt. Rechnet einfach damit das es nicht immer schön ist . In einem tropischen Land regnet es halt viel ...

    14 tage wolkenlosen Sonnenschein gibt es nur der Wüste

    Das mit Koh Samui auslassen wegen dem Wetter ist ein Schmarren. Auch wenn Koh Samui ein Mikroklima hat heißt es nicht das es zu euerer Reisezeit dort regnen muss, und umgekehrt in Khrabi usw.. nicht.

    Allerdings ist es so, das grundsätzlich das Wetter Anfang November besser sein sollte (!) als Ende Oktober. Also wenn ihr die Chancen auf schönes Inselwetter erhöhen wollt, dann würde ich die Inseln so spät wie möglich machen.
     
  3. Sandfly

    Sandfly Forenfuchs

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    60
    Hallo Hasenlocke,

    als ich gerade eure Zielplanung gelesen hab dachte ich, oh, schön, die haben bestimmt ein Vierteljahr Zeit. Aber ihr habt nur netto 16 Tage! Wenn ihr da wirklich das alles machen wollt, habt ihr pro Ort ca. einen Tag. Die An-und Abreise dauert auch meistens je einen ganzen Tag. Wollt ihr das wirklich?
    An eurer Stelle würde ich mir überlegen, was mich am meisten interessiert und eine Auswahl treffen. Ca. 2 Inseln (Z.B. Ko Lanta und Ko Phi Phi, wenn es denn Phi Phi sein muss), ein Nationalpark (Khao Sok), Angkor und das reicht dann auch.
    Ansonsten würde ich auch wie Manfel vorschlagen Angkor an den Anfang zu legen und danach noch auf den Inseln zu relaxen.
    Zum Wetter: Wenn ihr flexibel seid, seht euch doch erstmal Angkor an, behaltet den Wetterbericht im Auge und entscheidet dann spontan, ob ihr zu Andamanenseite (Phuket etc.) wollt oder lieber die Golfseite (Ko Samui etc.).
    Alternativ zum Khao Sok NP gibt es ganz in der Nähe von Bangkok auch noch den Khao Yai NP.
     
  4. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    980
    Hallo,
    wenn ihr wirklich nach Angkor wollt, dann solltet ihr von BKK aus dahin. Es gibt günstige Busverbindungen, aber auch Package Touren per Flieger. Wenn es euer Budget her gibt, wäre das sicherlich das beste, weil zeitsparend. Plant mindestens 3 Tage vor Ort ein. Das Tempelareal ist riesig!
    Zurück in BKK mit dem Nachtzug nach Trang (alleine schon, um das mal erlebt zu haben, fliegen ist auch sehr günstig, wenn ihr rechtzeitig vorbucht), von dort mit dem Minibus nach Koh Lanta oder Krabi oder Phuket oder gleich eine Insel in der Nähe von Trang auswählen (z.B. Koh Muk), um die restlichen Tage abzuhängen.
    Von Lanta oder Phuket könnt ihr auch per Speedboat nach Lipe. (Ab Ende Oktober verkehren die wieder, in der Off-Season ist die Verbindung eingestellt.) Für den Fall, dass ihr euch das zumuten wollt.
    Aber wie mein Vorredner schon sagte: Pro Strecke müsst ihr einen Tag rechnen, so dass eure Zeit doch sehr begrenzt ist.
    Ach ja zum Wetter: Ihr könnt Glück haben, aber solltet auf alle Fälle auch mit Regentagen rechnen (auch in Angkor).
    LG
     
  5. Hasenlocke

    Hasenlocke Welpe

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank schon einmal für die Antworten! :) Werden nach Angkor fliegen gleich zu Anfang und den Rest.. da überlegen wir noch ;) aber sind gute Vorschläge dabei.
    Mit Glück können wir doch noch eine Woche ranhängen...

    Weiß zufällig jemand wie es mit den Umbuchungsgebüren bei finnair aussieht? :RpS_biggrin: Finde dort leider keinerlei Infos, auf meine Email wurde bisher nicht reagiert..
     
  6. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    622
    Warum rufst Du nicht an? +49 696 64 05033 Mo–Fr von 9:00–18:00 Uhr.

    LG
    FanBear
     
  7. Mayer

    Mayer Jungfuchs

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    24
    Asienrundreisen

    Hallo,
    Man sollte schon nicht so viel für 16 Tage Planen, vielleicht 3 Tage Angkor Wat und den in Thailand eine 2 Tage tour machen und den noch Badeurlaub.
    Ich denke das reicht für 16 Tage.
     
  8. Truschel

    Truschel Forenfuchs

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    56
    AIRASIA fliegt ab 1. Okt. nach Siam Reap
     
  9. gacki

    gacki Welpe

    Registriert seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    4
    Angkor Wat- Thailand Verbindung ist kein Vergnügen

    Hallo, haben auch die Strecke von Thailand nach Siem Reap mit dem Bus gemacht, und das ist wirklich kein Spaß! Alle Touren werden von der hiesigen (ich nenn es mal so) "Transportmafia" kontrolliert, d.h:

    -Sie sind billig auf den ersten Blick
    -Man zahlt überteuerte Visa (während der Fahrt bekommt man ein falsche Formular und zahlt viel mehr als das Visum eigentlich kostet, wer sich weigert bleibt in Thailand)
    -Ein freundlicher Mann ("Reiseleiter") versucht einen zum Geldwechsel zu animieren (zu schlechten Konditionen natürlich, und mit der fadenscheinigen Begründung die Geldautomaten in Kambodscha nehmen keine Karten mehr)
    -man fährt mit dem langsamsten Bus der Welt zu Partnerhaltestellen, an denen man ewig wartet und überteuerte Snacks kaufen soll nur um spät in Siem Reap anzukommen

    ich würde fliegen, alles selbst zu organisieren oder bei der billigen Tour sich zu nichts überreden lassen und die Wartezeiten und Extradollar fürs Visum mit stoischer Gelassenheit hinnehmen. Viel Glück! :wink5:
     
  10. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Das wird Bangkok Airways nicht gerne hören. Mal schauen, ob Luang Prabang auch noch ins Programm kommt. ;-)
     
  11. LeoKatrin

    LeoKatrin Welpe

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    4
    Ich wollte nächstes Jahr auch nach Thailand und würde mich risig freuen , wenn ihr einen Reisebericht schreiben würdet :D ...
    Ich bin mri nähmlich noch nicht ganz sicher wo die Reise hingehen soll ....

    Danke und viel Spaß euch beiden !
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 36 (Mitglieder: 0, Gäste: 32, Robots: 4)

Statistik des Forums

Themen:
2.669
Beiträge:
37.665
Mitglieder:
2.951
Neuestes Mitglied:
Miriwi