Thailand-Malaysia-Singapur Route bitte Hilft mit

Dieses Thema im Forum "Thailand Reiseforum" wurde erstellt von salam007, 14. Februar 2014.

  1. salam007

    salam007 Jungfuchs

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Hallo Zusammen,

    meine Freundin und ich möchten gerne im März für 3 Wochen nach Thailand und Malaysia fliegen.
    Wir wollen nach Bangkok fliegen und dann uns langsam Richtung Süden bewegen und abschließend von Singapur zurück fliegen. Diese Route haben wir gewählt, weil wir einerseits viel sehen wollten und andererseits einen günstigen Flug gefunden und es spontan gebucht haben.
    In diesem Urlaub wollen wir sowohl uns etwas entspannen (Am Strand liegen, schwimmen und schnorcheln) als auch viel vom Land sehen.
    Nun haben wir uns folgende Route geplant. Wir haben aber mittlerweile festgestellt, dass es ziemlich eng werden kann und haben Angst, dass es zu viel wird und wir die Reise nicht genießen können, da wir ständig in Bewegung sind.

    1) 03.03.14 01:00 Uhr Ankunft Bangkok
    2 Tage in Bangkok

    2) 05.03.14 Flug nach Phuket
    6 Tage in Phuket und umgebung (Ko Phi Phi 2Tage)

    3) 11.03 Fahrt nach Langkawi (Mit Zug oder Bus und Fähre)
    4 Tage in Langkawi

    4) 16.03 Fahrt nach Kuala Lumpur (mit Zug oder Bus)
    2 Tag in Kuala Lumpur

    5) 19.03 Fahrt nach Singapur(mit Zug oder Bus)
    2 Tage Singapur

    6) 21.03 Abend Flug nach Deutschland

    Wir haben und auch überlegt ob wir lieber Koh Lipe anstatt Langkawi besichtigen sollen.

    Wovon wir Angst haben sind die Fahrten von Phuket nach Langkawi, Langkawi nach Kuala Lumpur und Kuala Lumpur nach Singapur. Wir haben dafür zwar jeweils einen kompletten Tag geplant wissen aber nicht genau, ob es ausreicht und wie wir genau dahin fahren können(Bus, Zug, Flugzeug). Da wir beide unter Flugangst leiden und möglichst das Fliegen vermeiden möchten wollen wir lieber die genannten Strecken mit dem Zug oder Bus fahren. Wenn es sich nicht vermeiden lässt würden wir auch fliegen aber wie gesagt ungern.

    Nun habe ich ein paar Fragen an euch erfahrenen Thailandurlauber. ☺

    1)Was würdet Ihr uns empfehlen, sollen wir etwas weg lassen oder ist das gut so?
    2) Wie können wir die genannten Strecken mit Zug oder Bus Fahren? Wie lange dauert die Fahrt und was kostet so was? Kann man auch nachts fahren und sich eine Liegewagon leisten? Wenn ja muss man es vorher reservieren?
    3) Wie sieht es mit Visum für Malaysia und Singapur aus? Brauchen wir eins? Wenn ja wo bekommen wir es, da wir übers Land einreisen?

    Ich danke im Voraus und freue mich auf eure Antworte.
     
  2. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.785
    Hallo zusammen,
    ihr habt Euch ein wenig viel auf dem Landweg vorgenommen..von langsam in den Süden bewegen ist hier keine Rede mehr. Ich würde die Tour wie Folgt machen:
    2 Tage BKK
    3 Tage Phuket
    2 Tage Phi Phi
    dann mit der Fähre weiter nach Koh Lipe: 4 Tage
    1 Tag Langkawi - Flug nach KL (geht nur 40min:RpS_biggrin:)
    2 Tage KL - Flug nach Sin (geht nur 35 min)
    2 Tage SIN
    Du musst Flüge einplanen - alles andere wird zu stressig. Falls möglich, würde ich den Heimflug von KL aus planen und Sin streichen, dann habt Ihr mehr Zeit..ansonsten alles auf dem Landweg?.. wird das zu stressig. Also in den sauren Apfel beissen und fliegen, oder vorher recherchieren, was möglich ist und nicht solche Distanzen planen.
    Falls Ihr den Phuket Flug noch nicht gebucht habt, würd ich den Flug nach Krabi buchen u. dort 2 Tage bleiben, dann mit der Fähre weiter nach Koh Lanta, Koh Bulone, Koh Lipe, Langkawi..
    Mit dem Bus von Langkawi nach KL in einem Tag?? Vergiss es..das würd ich mir nicht antun wollen.
    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
  3. salam007

    salam007 Jungfuchs

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Hallo marimari,

    danke für deine Antwort. Also wir sind leider unerfahren was Thailand und Asien betrift und haben uns verschätzt. Den Flug nach Phuket haben wir noch nicht gebucht. Du hast geschrieben, dass wir lieber nach Krabi fliegen und von dort aus mit der Fähre nach koh Lanta, Koh Bulone, Koh Lipe, Langkawi fahren sollen. Meinst damit, dass wir Phuket komplett weg lassen sollen? Wir sind wie gesagt unerfahren und sind zum ersten mal in Thailand. Ich habe aber immer wieder gehört, dass Phuket sehr schön sein soll und man es unbedingt sich ansehen soll? Notfalls lassen wir halt Phuket weg ist für uns nicht so wichtig. Eine Frage habe ich noch bezüglich der Fahrt von koh Lanta nach Koh Bulone und nach Koh Lipe, wie lange dauert die Fahrt weil die Distanz zwischen die Inseln sehen auf der Karte sehr groß.
    Ich habe noch ein paar Fargen. Wir fliegen mit der Emirates und habe ein Freigepack von ca. 30 Kilo. Wir werden naturlich nicht zuviel Gepack haben aber die Frage ist wie viel Gepack können wir bei Inlandflüge mitnehmen. Wird es probleme da geben? Die nächste Frage ist welches Rucksack würdest du uns empfehlen? Ich meine wir sind ständig unterwegs und müssen das ganze Gepäck mitschleppen.

    Viele Grüßen
     
  4. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    wo genau wollt ihr den auf Phuket hin ?
    Die Insel zieht sich auf 50 km ....

    man kann in Phuket an einigen Orten, in schönen Hotels Urlaub , oder Remi Demi in Patong machen, aber schön im klassischen Sinn, ich weiß nicht ob Phuket da überhaupt in Frage kommt.


    Wollt ihr "The Beach" dann müsst ihr auf die kleinen Inseln vor Phuket, Khrabi oder von Koh Samui nach Koh Pangan und Koh Tao..

    Wieso lässt ihr nicht Langkawi weg.

    Wenns Flugangst habts: Fährt mit dem Nachtzug von Bangkok nach Surat Thani und macht dann dort die Inseln unsicher.

    Von dort erreicht ihr sämtlich Inseln und Orte die im Süden Thailands interessant sind. Bei richtiger Planung (oder auch einfach drauf los)
    Da könnt ihr 2 Wochen lang jeden Tag auf einer anderen Insel schlafen wenn sein muss

    Danach fliegts halt billig von Phuket, Khrabi nach Kuala Lumpur oder direkt nach Singapur. Von Kuala Lumpur gäbe es wieder einen Nachtzug nach Singapur...

    Ihr solltet euch mal mit der Materie etwas genauer beschäftigten, viele Reiseberichte lesen, und dann die Orte kombinieren wo ihr unbedingt hinwollt.
     
  5. salam007

    salam007 Jungfuchs

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Hallo Manfel,
    danke für deine Antwort.
    Also das Problem ist, dass wir uns mit Thailand absolut nicht auskennen. Ich habe im Internet ein bisschen recherchiert und bin nun verwirrt, weil jeder etwas anderes sagt. Also wir möchen von Bangkok nach Singapur und sind für alles offen, welche Route bzw. Orte würdest du uns empfehlen?
    Viele Grüße
     
  6. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    819
    Hi,
    wie oben bereits gesagt: von BKK aus könnt ihr mit dem Nachtzug fahren, ich empfehle aber nach Trang (Liegewagen 2. Klasse ca. 15 Euro pP).
    Ab Trang mit Minibus (bzw. Bus und Fähre, ein Ticket) nach Krabi oder Lanta bzw. zu den Inseln in der Nähe von Trang.
    Das Ticket Trang - Lanta kostet ca. 9 € pP, die anderen Preise kenn ich nicht
    Ab Lanta gibt es ein Speedboot nach Bulon (3,5 Std.), Lipe (4 Std.) und Langkawi (5,5 Stunden). Kosten zwischen ca. 60 € (Bulon) und 100 Euro (Langkawi) pP. Das ist ein und dasselbe Boot, das auf den Inseln Zwischenstopps macht.
    Als nächsten Halt würde ich Penang vorschlagen (da kommt ihr von Langkawi aus besser hin als von Bulon oder Lipe).
    Von Lanta aus gibt es auch einen Bus nach Penang (ab 8:00 Uhr, an 18:00 Uhr) für ca. 25 € pP.
    Wir sind von Penang nach KL mit dem Bus gefahren. Die Fahrt dauert ca. 6 Stunden, Preis ca. 20 € pP.
    Von KL nach Singapur fuhren wir auch mit dem Bus. Ebenfalls ca. 6 Std. für ca. 20 €.
    Visum für Malaysia und Singapur gibt es bei der Einreise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  7. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    819
    3 Wochen sind natürlich sehr eng.
    Ihr wollt Party oder entspannen?
    Lanta und die Inseln bei Trang sind z.B. ruhiger als Krabi oder Phuket.
    Bulon (unbedingt vorher eine Unterkunft reservieren!) ist ruhiger als Lipe.
    Langkawi ist wieder Party.
    Ein möglicher Plan wäre:
    2 Nächte Bangkok,
    dann Lanta (als Basis für ein paar Tagesausflüge),
    die letzten 9 Tage dann für die Reise gen Süden (über Penang und KL nach Singapur, jeweils 1 Reisetag und 2 Tage für die Stadt).
    Zur Info: seid euch darüber im Klaren, dass Singapur extrem teuer ist!
    Viel Spaß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  8. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Weil es eben so viel zu sehen gibt.
    Es kommt ja auch auf euren Reisetyp an.
    Wenn du mich fragst was ich machen würde, dann sieht das ganz anders aus, weil ich nicht der Urlaubstyp bin der alle paar Tage die Location wechselt, sondern lieber eine längere zeit an einem Ort bin. Ausserdem wohne ich gerne in schönen Hotels, die man schon vorher bucht.

    Wenn ihr aber viel rumreisen und einfach wohnen wollt. Dann macht es so wie schon gesagt, schaut mal das ihr mit den Zug nach Surat Thani oder Trang kommmt (ist einfach nur eine weiterer Möglichkeit) , und dann lasst euch treiben. Ihr werdet wahrscheinlich schon im Zug viele Leute kennen lernen die euch mit Tipps und Routenvorschlägen versorgen. Das ist "die" Strecke der Backpacker, und die Zeit passt auch (optimale Reisezeit)
     
  9. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    621
    Bin mir nicht sicher aber von Malaysia nach SIN und umgekehrt gehts nicht mehr bis zur Central Station SIN. Oder liege ich da falsch?

    Ich bin jedoch noch diese Strecke gefahren. SIN Central Station - KL. Am Woodlands Train Checkpoint mussten wir den Zug ohne Gepäck verlassen. Ausreisestempel SIN gab es. Einreisestempel für Malaysia nicht. Waren demnach ohne Einreisestempel in Malaysia.

    [​IMG]

    LG
    FanBear
     
  10. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.785
    Hallo zusammen,
    es sind ja nicht 3 volle Wochen - wir sprechen von 16 Tagen korrekt? In dieser Zeit 3 Städte + Strandurlaub machen zu wollen und die ganze Strecke BKK-Sin Überland zu fahren, finde ich recht ambitiös. Ich würde mich max. auf 2 Städte konzentrieren und einige Strecken fliegen- trotz Flugangst. Auch geht es ja darum, dass Ihr sicherlich mal ein paar Tage an einem Ort entspannen wollt, Ihr seid ja im Urlaub und nicht auf der Flucht.
    Hier gibt es einige im Forum, die Euch Tipps geben können - jedoch müsst Ihr uns mitteilen, was Ihr schlussendlich machen wollt - Kultur, Natur, Städte, baden, wie viele Tage, wie touristisch sollen die Orte sein, Budget?
    Hätte ich 16 Tage würde ich mich auf ein klassisches Island-Hopping konzentrieren.
    Du kannst nach BKK fliegen, da 2-3 Nächte bleiben, dann entweder nach Phuket oder Krabi fliegen und dann die Inseln ansteuern (Phi Phi, Lanta, Koh Lipe). Von Langkawi aus würde ich nicht Überland nach KL via Penang, für das habt Ihr keine Zeit. Fliegt von Langkawi direkt nach Singapore und geniesst die letzten beiden Tage da.
    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  11. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    621
    Ich würde entweder SIN streichen oder aber Malaysia. Viel zu wenig Zeit.

    Vorschlag: BKK dann Richtung Südthailand mit Bahn (Nachtzug, Schlafkabine) oder Bus.
    Ist der Flug SIN - D schon gebucht? Dann würde ich am 18.03. von Phuket nach SIN fliegen.

    Alles andere ist m.E. Stress.

    LG
    FanLos
     
  12. salam007

    salam007 Jungfuchs

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Also der Rückflug vom Singapur nach Deutschland ist schon gebucht. D.h. wir müssen auf jeden Fall nach Singapur. Der Grund für den Rückflug aus Singapur ist wie gesagt, dass wir den Ticket im Vergleich viel günstiger bekommen haben.

    @ DokBua, marimari

    Also wir sind keine Partytypen und möchten uns eher schöne Inseln anschauen, Ausflüge (z.B. Elefantentour) machen, uns entspannen und lecker essen. Am besten würden wir zu überfüllte Touristenorte wie z.B. patong beach vermeiden, es sei denn es gibt wirklich schöne Sehenswürdigkeiten dort, die man unbedingt sehen muss.
    Ich würde gerne die Hotels und die Route soweit wie möglich vorher planen und buchen.
    Wir haben ein Budget von ca. 1200€/Person ohne Flug zur Verfügung. Ist das für 3 Wochen ausreichend?

    @marimari
    Also es sind insgesamt 18 Tage die wir dort sind.
    Ich habe bis jetzt viele gute Tipps von euch erhalten. Ich bedanke mich hierfür herzlich. Was ich aber leider noch nicht gesehen habe ist ein konkreter Vorschlag welche Route wir genau nehmen sollen und in welchen Orten wir länger bleiben sollen.
    Wenn eine Strecke übers Land zu lange dauert würden wir auch wie gesagt zur Not auch fliegen, da bleibt uns keine andere Wahl da wir müssen durch.:)
     
  13. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Seids ma ned bös aber ihr fliegts in knapp 2 Wochen und habt noch keinen Plan was ihr machen wollt ? und wollts auch noch Unterkünfte vorbuchen ?

    Das was ihr da machen wollt ist kein Pauschalurlaub, wo man sich in den Flieger setzt und sich um nichts kümmern muss..

    Diese Art von Urlaub kann man nur in zwei Arten machen: entweder man plant alles sorgfältig durch und bereitet sich vor, oder man machts auf "Gut Glück"

    Mein Tipp in eurem Fall: machte es auf gut Glück, für langwierige Planungen und Vorausbuchungen ist es meiner Meinung zu spät.

    Also von Bangkok weg ab in den Flieger oder Zug und ab in den Süden.
    Dort eine Insel ansteuern, und von dort weitersehen wo es als nächstes hingehen soll.

    Erstes Ziel: Khrabi .. von dort nach Koh Phi Phi (woll ein Must) :
    da gibs dann soviel Möglichkeiten

    [​IMG]


    Ich würde ihn Thailand bleiben, und den Flug dann von nach Kuala Lumpur oder Singapur machen... Die Flüge könnt ihr kurzfristig in Thailand buchen (Jet Star, Air Asia, Tiger Airways : alles Billigflieger fliegen nach Singapur)
     
  14. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.785
    Hallo seid's nicht bös, aber wir sind auch kein Reisebüro- ihr habt ja schon einige Routenvorschlaege bekommen. Die meisten von uns waren entweder schon öfters in der Region, leben da oder haben da gelebt. Solche Touren macht von uns keiner in 3 Wochen Überland-jede(r) hat so seine örtlichen Favoriten.
    Mein konkreter Vorschlag an Euch:
    geht ins Reisebüro und lässt Euch beraten, so könnt Ihr Eure individuellen Wünsche anbringen.
    Aber glaube mir, 1830km (vergleichbare Distanz; Hamburg Istanbul Überland) in 18 Tagen mit längeren/gemütlichen Stopps- vielleicht ein paar Abstecher von der Direktroute, um was zu sehen, liegt bei Eurer Tour nicht drinn.
    Ausser Du besuchst nur 3-4 Orte, fliegst auch mal, dann klappt das. Und diese Tour wurde Dir hier schon öfters vorgeschlagen; BKK, Krabi, Koh Lanta, Bulone, Koh Lipe (hier bleiben) - Langkawi Weiterflug-Sin. Natürlich könnt Ihr auch BKK u. Phuket machen, dann nach KUL und Überland nach Sin - auch das geht - es gibt aber auch noch 105++ andere Varianten (wie es auch mehrere Sehenswürdigkeiten/Strandaufenthalte auf der Route Hamburg -Istanbul gibt)...Darum, gute Vorbereitung geht über alles..es gibt mehrere schöne Orte auf der Route.
    Ansonsten, wie gesagt, Stress pur und viele Reisetage (einige davon durch km lange Palmölbaumplantagen). Dazu kommt, dass Ihr noch keine Unterkünfte gebucht habt - also nach den langen Reisetagen Unterkunft suchen ist auch nicht supi entspannend.
    Kauft Euch einen schlauen Reiseführer, da sind alle Bus/Bahn/Fährverbindungen erwähnt.Visum für alle Länder bekommt Ihr bei Einreise (zu Eurem Glück...sonst könnt es zeitlich knapp werden). Fliegen in Asien ist super preiswert - da würd ich nicht länger wie 4 Stunden in einem lärmigen auf 5 Grad runter gekühlten Bus sitzen wollen, der mit 50km/h durch die Landschaft tuckert.
    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  15. salam007

    salam007 Jungfuchs

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Hallo marimari,
    wir sind überhaupt nicht böse sondern eher dankbar für die Tipps die Wir bekommen. Das Problem ist nur, dass ich schon mal geschrieben habe, dass unsere Route nicht fest ist und wir es auch gerne kurzen oder ändern würden. Es wird aber ständig geschrieben, dass es zu viel und zu stressig wird. Es geht nicht darum in 3 Wochen ganze Südasien zu bereisen, sondern darum heraus zu finden wie wir das Beste aus unsere Situation machen können. Deshalb brauche ich Hilfe sonst würde ich alles perfekt organisieren und nicht hier im Forum um Hilfe bitten. Es nutzt uns natürlich nicht wenn uns ständig vor Augen geführt wird, dass die Zeit nicht ausreicht und dass die Reise zu stressig wird. Wenn jemand ständig zu lesen bekommt, das wird nicht und ist keine gute Idee, dann bekommt man noch mehr Panik. :uhoh3: ich hoffe du verstehst was ich meine.
    Dein Vorschlag uns 3-4 Orte zu suchen und länger dort zu bleiben nehme ich gerne zu herzen:wink5:
    Wir werden dann unsere Route wie gefolgt:
    Wir haben 18 Tage also
    Tag: Ort

    1: Bangkok
    2: Bangkok
    3: Flug nach Krabi
    4 : Krabi
    5: Koh Phi Phi
    6: Koh Phi phi
    7: Koh Lanta
    8: Bulone
    9:Bulone
    10: Koh Lipe
    11: Koh Lipe
    12: Koh Lipe
    13: Koh Lipe
    14: Koh Lipe
    15: Lankawi
    16: Lankawi
    17: Flug nach Singapur
    18: Singapur

    Ist das machbar oder noch zu stressig? Ich würde gerne eure Meinung lesen.
    :RpS_biggrin::RpS_biggrin:
    Eine frage noch wie komme ich von koh Lanta nach Bulone? Wie lange dauert es?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  16. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    819
    Viel zu viel Koh Pii Pii! Lieber Lanta als Basis und einen Tagesausflug mit der Fähre nach Pii Pii. Pii Pii ist teuer und voll!! Disneyland, sag ich nur.

    Ich hatte bereits geschrieben, dass du mit dem Speedboot von Lanta nach Bulon kommst (3,5 Std.). Lies einfach noch mal nach, ich hatte dir sogar eine komplette Route vorgeschlagen ...

    Klar kannst du auch den Landweg wählen, aber dann musst du eine Nacht in Pak Bara einplanen und von dort das Boot nach Bulon nehmen (oder Lipe).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  17. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    ich finds ok..., ich würde das ganze aber nur als Anhaltspunkt nehmen.
    wenns euch wo gefällt einfach länger bleiben, wenn nicht dann halt weiter

    2 Tage Phi Phi sind schon ok, gerade für Neulinge sowieso Pflichtprogramm . mir hat es da gut gefallen (bin aber halt auch ein Disneyland Fan) , aber halt Geschmacksache :RpS_biggrin:

    ich würde aber irgendwie noch einen tag für Singapur rausschhaufeln: ein Tag ist da schon wenig, da gibs so viel zus sehen...

    zb der der eine Tag in Khrabi bringt eh nix:
    Flug Bkk - Khrabi in der Früh, mit dem Bus, Taxi gleich zu Fähre ... und gleich nach phi Phi übersetzen, (letzte Fähre dürfte gegen 15:30 gehen) .. mit Nokair geht sich das schön aus

    hier Fährzeiten : http://www.bulone-resort.net/en/get-there
     
  18. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.785
    Hallo, ich würde Phi Phi/Bulone auch rausschmeissen, vorallem wenn Du Koh Lipe einplanst. Mein Vorschlag wäre wie folgt;
    1: Bangkok
    2: Bangkok
    3: Flug nach Krabi
    4 : Krabi (Ausflug Railay etc.)
    5: Krabi (von dort Ausflug nach Phi Phi, Maya, James Bond)
    6: Koh Lanta
    7: Koh Lanta
    8: Koh Lanta
    9: Koh Lanta-Koh Lipe- Boot nach Koh Lipe
    10: Koh Lipe
    11: Koh Lipe
    12: Koh Lipe
    13: Koh Lipe
    14: Boot nach Langkawi
    15: Lankawi
    16: Langkawi -Flug nach Singapur
    17: Singapur
    18: Singapur -Heimflug

    Was ich sicherlich planen würde ist 2 volle Tage Bangkok/2volle Tage Singapur, sonst hast Du von der Städten nichts gesehen.

    Ausflüge nach Phi Phi kannst Du wie Dokua schon geschrieben hat, von Krabi/Koh Lanta aus organisieren - ich würde da nicht bleiben (massenweise Leute pilgern täglich nach Phi Phi)...den schönsten Strand hast Du auf Koh Lipe, falls Euch das wichtig ist, dann würd ich da länger bleiben. Die meisten Ausflüge kannst Du von Krabi/Lanta aus machen - dort könnt Ihr auch Mopeds mieten, um die Gegend zu entdecken. Also nochmals, bleibt überall mind. 3 Nächte und Ihr habt auch was von Eurem Urlaub ohne in der Gegend hin- und her zu hetzen.
    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  19. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    621
    Meine Meinung: Viel zu sressig. In knapp 3 Wochen 3 Länder inkl. Transport bei trop. Klima. Das hat was :RpS_biggrin:

    Warum mehrere Inseln? Was soll das bringen?

    Jetzt kommen aber Kosten für Transport nach SIN hinzu sowie Unterkunfts-/Hotelkosten in SIN. Nicht ganz billig dort. Habt ihr schon eine Unterkunft?

    Ich würden versuchen den Flug umzubuchen und von BKK aus nach Ayuttaya oder besser nach Sukhothai gehen. Da habt ihr Kultur. Dann auf Koh Chang ein paar nette Tage verbringen. Inselhopping ist da auch möglich.

    Oder Khao Sok National Park und anschl. die Similan Islands besuchen und weiter nach Krabi. ...

    Wenn SIN dann besorgt euch dort eine EZ-link-Karte

    EZ-link-Karte ? Wikipedia

    LG
    FanBear
     
  20. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    hmmmm

    Deutschland - BKK
    Singapur - Deutschland


    war günstiger als

    Deutchland - BKK - Deutschland
    ???

    Das interessiert mich aber, da werde ich sofort hellhörig
    was ist den das für eine Airline und was habt ihr den bezahlt ?
    irgnendwelche Tricks ?
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. Kitakinki
Besucher: 41 (Mitglieder: 1, Gäste: 31, Robots: 9)

Statistik des Forums

Themen:
2.586
Beiträge:
35.814
Mitglieder:
2.797
Neuestes Mitglied:
ucoqikun