Tipps am Gardasee

Dieses Thema im Forum "Autoreisen und Motorradreisen Forum" wurde erstellt von Nugget, 15. April 2016.

  1. Nugget

    Nugget Welpe

    Registriert seit:
    15. April 2016
    Beiträge:
    2
    Hallo Reisefüchse,

    wir (Mann, 36 und Frau 29) planen einen Kurztrip in der Zeit über Pfingsten für 5 Tage an den Gardasee. Wir fahren mit dem Auto und kommen dort in einereiner kleinen Hütte an einem Campingplatz in Brenzone unter. Wir möchten natürlich unser kurze Zeit dort sinnvoll nutzen und uns wenig ausruhen, aber erleben.
    Habt ihr Tipps zu folgenden Themen:

    1. Gut und günstig essen (muss nicht direkt am See liegen)
    2. Sightseeing (was muss man gesehen haben, wenn man am Gardasee war?
    3. Fotospots (wo macht man als Fotograf schöne Landschaftsaufnahmen?)

    Vielleicht war jemand von euch schon öfter in der Gegend und kann sein Insiderwissen mit uns teilen.

    Vielen Dank
     
  2. SebiFi

    SebiFi Jungfuchs

    Registriert seit:
    9. Oktober 2018
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    vielleicht habe ich nicht unbedingt das Insiderwissen, aber die wenigen Reisen dahin haben bei mir schon einen Eindruck hinterlassen.
    Am Gardasee lassen sich ja einige Restaurants finden, spontan fällt mir da das Esplanade ein. Das Restaurant ist direkt am See und bietet Happy Hour Speisen an, die dann demnentsprechend günstig sind.
    Limone ist sicherlich auch ein lustiges Örtchen voller Zitronen, dass einen Besuch Wert ist.
    Für schone Fotos würde ich mit der Seilbahn hoch auf den Monte Boldo, da kann man bestimmt atemberaubende Landschaftsbilder machen.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 46 (Mitglieder: 0, Gäste: 38, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.600
Beiträge:
35.989
Mitglieder:
2.815
Neuestes Mitglied:
MKC1990