Unsere Tochter mal wieder....

Dieses Thema im Forum "Reiseschnäppchen, Hot Deals" wurde erstellt von Andreas.28, 1. März 2014.

  1. Andreas.28

    Andreas.28 Welpe

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    2
    Hallo, ich bin ja schon öfter hier gewesen und habe mich immer mal so eingelesen, was es hier so gibt. Nun bin ich selbst in der Situation, einfach mal nachzufragen, wie was ist – ja, meine Tochter, 12 Jahre will einfach nicht mit uns verreisen, aber wir haben auch keine Großeltern mehr, die nach ihr schauen können. Und sie dann in den Ferien einfach bei Freunden unterzubringen, nein, das behagt mir auch nicht. Klar, ich kann sagen sie muss es, aber wer Kinder in dem Alter hat, der weiß, wie schnell ein Urlaub versaut werden kann, wenn man mit dem typischen 7-Tage-Regenwetter-Gesicht umherläuft. Also haben wir beschlossen, wir würden sie gerne alleine auf Reisen schicken, mit einer Kinderreise. Diese sind ja betreut, das habe ich schon gelesen und interessante Angebote gibt es ja auch. Aber ich würde gerne mal mit ein paar Eltern schreiben, die das auch schon gemacht haben. Denn eigentlich habe ich ein schlechtes Gewissen, dass ich mein Kind an anderer Stelle abgebe und mich dann selbst im Urlaub erhole. Wäre schön, wenn sich da mal jemand zu äußern könnte! Ich danke Euch schon mal im Voraus.
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Meine Tochter ist 9 und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das sie mal nicht mit uns mit in den Urlaub möchte, dazu ist sie schon jetzt viel zu viel vom Reisevirus infiziert.

    Wenn sie viel größer ist, einen Freund hat, dann ja .. aber mit 12 ?

    Sicher ein schwieriges Alter, vielleicht sollte man dann halt auf ihre Interessen eingeben und den Urlaub so planen das er auf sie zugeschnitten ist. Ich kann mir nicht vorstellen das es da nichts gibt das sie interessiert.

    Kinderreisen sind aber generell ok (aber nur als Zusatz), da sind sie das erste Mal in der Fremde auf sich alleine gestellt und lernen etwas Selbständigkeit. Da würde ich dann aber auch schauen ob es Angebote gibt wo Freunde mit dabei sind, so ganz allein würde ich sie nicht "verschicken" wollen.
     
  3. Andreas.28

    Andreas.28 Welpe

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    2
    Hallo Mafel,

    Ja umgeschaut habe ich mich ja diesbezüglich schon, habe auch schon bei link gelöscht etwas gefunden. Aber keine Erfahrungsberichte dazu gelesen. Da dies ja hier ein weit verbreitetes Forum ist, wäre es schön wenn jemand mir hier dazu vielleicht die ein oder andere hilfestellung geben könnte.

    Vielleicht kennt jemand ja hier den Anbieter.

    Ich war sogar am Überlegen ob wir dieses Jahr nicht dann doch in den Center Parc gehen wollen aber ich finde die Preise völlig utopisch.
     
  4. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    343
    Ich würde das Mädchen an der Reiseplanung beteiligen. Als meine Große 12 war, durfte sie eines von 3 vorgeschlagenen Zielen wählen und sich auch aktiv an der Routenplanung beteiligen. Tibet, Nepal und Thailand ist es geworden, weil sie mal den Mt. Everest sehen wollte.

    Voriges Jahr, da war sie 20 und gerade Single, ist sie auch wieder mit uns nach Indien mitgefahren.

    Die Einstellung vieler Eltern "ich bezahle, also bestimme ich" kann eigentlich nur schiefgehen. Wenn mehrere Personen gemeinsam verreisen, muss man immer Kompromisse schließen.
     
  5. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Ich glaub sowieso das es hier nur darum geht für eine Webseite die Jugendreisen anbietet zu werben.
     
  6. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    623
    Glaub ich nicht. Sowas kommt hier kaum vor. :wink5:

    LG
    FanBear
     
  7. Leo206

    Leo206 Welpe

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    1
    Also ich bin der Meinung, da ich selbst 2 Kinder habe (10 und 12), dass es mit 12 doch noch ein bisschen früh ist, sein Kind in eine solche Betreuung zu geben.. Für mich persönlich käme das erst am 16 Jahren in Frage. Aber ich denke, dass muss jeder für sich entscheiden.

    Ich kann dir jedenfalls nur sagen, es gibt so tolle Familienhotels, auch hier in der Nähe. Auf Urlaub mit Gewinn habe ich verschiedene Destinationen in Deutschland und Österreich entdeckt. Wenn ihr lieber weiter weg wollt, bietet zum Beispiel die Resortkette "Robinson" weltweit tolle Kinderhotels an..
    Wenn du sie gar nicht überredest bekommst, schlag ihr vor, dass sie vielleicht eine Freundin mitnehmen kann.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen und du steckst dein Kind (noch) nicht in eine Betreuung :smilewinkgrin3:

    Leo.
     
  8. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Ich war ab dem Alter von 6 Jahren alleine im Urlaub - so gut wie jede Ferien auf dem Reiterhof. Mit 12 war das für mich völlig normal, ab 14 war ich dort fest Betreuerin. Wüsste jetzt also nicht, warum es mit 12 bedenklich sein sollte, solange die Kinder betreut werden. Mir war das jedenfalls so lieber.
     
  9. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227

    Habe selber keine Kinder, aber wenn ich lese, dass Kinder von 14-jährigen betreut werden, wäre das auf jedenfall ein Grund, der dagegenspricht. ;-)
     
  10. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Mal abgesehen davon das (wie eh schon bemerkt) dieser Post zu 99% nur zu Werbezwecke erstellt wurde, denke ich generell das so Ferienlager für Kinder schon super sind.

    Ich selbst wurde regelmäßig "verschickt" ... in den großen Sommerferien 3 Wochen am Stück. (Jugoslawien, Wörthersee, Italien....) Das erste Mal war ich 7 oder so.
    Es waren halt hauptsächlich Kinder wo die sich Eltern keine Urlaube geleistet haben

    Mir hat es als Kind sehr gut gefallen, Im Nachhinein betrachtet war die "Betreung" eine Katastrophe. Mit 13 , 14 hatten wir alle Freiheiten, Rauchen, Alkohol trinken, alles ohne Probleme. Einmal ist in der Lagerkasse Geld weggekommen, da wurden wir gefilzt und mit Stasimethoden verhört. Pädagogisch wertvoll war das alles nicht.
    Ich weiß nicht ob das ganze heute so noch möglich wäre... aber als Kind wars natürlich super ::RpS_biggrin:

    Ich sehe den größten Vorteil darin das man relativ früh auf sich alleine gestellt ist.
    Mir sind im späteren Leben immer wieder Leute begegnet (Beim Bund, Berufschule, Arbeit), die zum ersten Mal außer Haus alleine auf sich gestellt waren.
    Ich kann mich an 19jährige Typen erinnern die Rotz und Wasser geheult haben, weil sie am Wochenende nicht zur Mama durften und starkes Heimweh hatten.

    Weiters lernt man halt soziale Kompetenz, wenn da so viele Kinder auf einen Fleck sind, dann muss man sich halt irgendwie zusammenraufen.
     
  11. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Natürlich nicht als einzige Betreuer. Aber mit Kindern zusammen Pferde fertig machen oder 'nen Spieleabend veranstalten - das kriegt man auch mit 14 hin.
     
  12. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Früher gab es doch mal sowas wie Ferienlager?! Wäre das keine Alternative für Kids, die mit Mami und Papi nicht mehr verreisen wollen? Schön blöd eigentlich, irgendwann müssen sie ihren Urlaub selber zahlen...
     
  13. JonasBrauer

    JonasBrauer Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Bezieht die Tochter unbedingt mit in die Planungen ein, dann wird die Lust automatisch kommen. Wichtig ist natürlich, dass ihre Pläne auch in die tat umgesetzt werden
     
  14. Packi

    Packi Jungfuchs

    Registriert seit:
    1. April 2015
    Beiträge:
    27
    Klar geht das noch

    Also mit 12 kann man doch locker noch mit den Eltern verreisen. man muss ja nicht permanent mit ihnen abhängen, ich glaube ich bin das letzte Mal mit 14 oder 15 mit meinen Eltern zusammen in den Urlaub gefahren. Dänemark. Ihr könnte ihr ja sagen, dass sie dann ihre Freiräume haben kann und mit anderen Kindern was machen oder so. Dafür lohnt es sich auch mit befreundeten Familien weg zu fahren, die ebenfalls Kinder haben...
     
  15. Tulpe

    Tulpe Welpe

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    7
    Es gibt bestimmt viel was deine Tochter im Urlaub "cooles" machen kann. Vielleicht kannst du mit Ihr ja mal zusammen schauen was es so für Angebote für sie gibt und sie somit überzeugen mit dir zu gehen.
     
  16. Sonnenanbeterin

    Sonnenanbeterin Welpe

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    5
    Ich war glaub ich 10 und fand es auch super. 2 Wochen volle Aktion und Abenteuer.:yes3:
     
  17. Packi

    Packi Jungfuchs

    Registriert seit:
    1. April 2015
    Beiträge:
    27
    Da hat Tulpe recht. Und vielleicht findet sie ja auch andere Kinder , die ähnlich "wenig Bock" auf ihre Eltern haben ?? :becky:
     
  18. Packi

    Packi Jungfuchs

    Registriert seit:
    1. April 2015
    Beiträge:
    27
    Aber es heißt doch Kinderreise, ab 16 Jahren machen Kinder doch sowieso schon was sie wollen. ich dachte es geht darum, dass die Eltern ihre Kinder in sicheren Händen wissen, und beruhigt selbst Urlaub machen können.
     
  19. Babsi56

    Babsi56 Welpe

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    allein verreisen

    Ich kann es gut verstehen, das das Kind nicht mehr mit Euch verreisen will. Meine Kinder wollten irgendwann auch nicht mehr. Ich konnte es aber bis zum 15. Geburtstag raus zögern. Wir sind viel zum Camping und haben ihr dann erlaubt eine Freundin mit zu nehmen und schon ging es gut.
    Vielleicht hilft Dir dieser Tipp.
    Gruß Babsi
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. Kitakinki
Besucher: 46 (Mitglieder: 1, Gäste: 39, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.711
Beiträge:
38.749
Mitglieder:
3.065
Neuestes Mitglied:
shady225