Visa und dergleichen - Immigration Information

Dieses Thema im Forum "Philippinen Forum" wurde erstellt von cyber, 12. Januar 2011.

  1. cyber

    cyber Reisefuchs

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    121
    Wer aus Europa ohne Visum ankommt, bekommt erst einmal 21 Tage Permission to Stay. Nun der Vorteil gegenüber Thailand, diese 21 Tage, kann man wie folgt verlängern.

    Man geht selber zu einem der Immigration Offices (siehe: The Bureau of Immigration, Philippines Official Website - MAIN ) oder man bemüht einen Travelagent das zu übernehmen (warum das Sinn machen kann. erkläre ich später).

    Man kann beim ersten mal 38 Tage verlängerung beantragen, dann jeweils immer 59 Tage bis zu maximal 16 Monaten, und das alles ohne das Land zu verlassen.

    Kosten: Wenn man selber zur Immigration geht: 3010 PHP, wenn man es einen Tavel Agent machen laesst: 3510 PHP (siehe zB Manila Hotels Swagman Hotel Travel Tours Service Philippines Australian Hotel - zuverlässig).

    Bei der Immigration kann es durchaus sein das man den ganzen Tag herumsitzt und dann nicht einmal drankommt, die 500 PHP mir das zu ersparen investiere ich gerne.

    ACR (Alien Certificate of Registration): Eine ID Card für, wie der Name schon sagt, Ausländer. Diese kann grundsätzlich jeder beantragen, Tourist oder Expat, oder wer auch immer.

    Kosten: 50 USD (keine Ahnung warum die Preise in USD angegeben werden, ist halt so) plus 500 PHP.

    Vorteile: Nötig für Bankkonto, manche ISP'S, Landline, ist ein ofizielles Ausweisdokument, manchmal, wenn es zb unterschiedliche Preise für Filipinos und Ausländer gibt (National Parks...) bezahlt man den Filipino Preis.

    Experte bin ich ja noch keiner mit den Immigration Angelegenheiten hier, das alles um ein vielfaches einfacher ist als in Thailand kann ich aber schon sagen :RpS_biggrin:

    lg
    cyber
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    wenns jetzt nicht zu persönlich ist : was machst du eigentlich in Manila?
    irgendwo habe ich in Erinnerung das du was mit EDV machst - ist das immer noch so , bist du da für eine deutsche Firma unterwegs oder Freelancer, oder hast du schon soviel gespart das du nimmer arbeiten musst :RpS_razz: ?
     
  3. cyber

    cyber Reisefuchs

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    121
    Schön wär's :RpS_biggrin:

    Ich arbeite hier für eine Firma im Entertainment Bereich, Web Development und Online Marketing, SEO,...Manila ist ein sehr guter Platz für IT Jobs und aufgrund der relativ relaxten Bestimmungen für Visa und Work Permit eine gute Wahl.

    lg
    cyber
     
  4. Thai-Wulf

    Thai-Wulf Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Man kann ein Visum auch hier schon in Deutschland beantragen.
    Das ist auch absolut problemlos.
    Da ich mich bei meiner kommenden Reise 23 Tage auf den Philippinen aufhalte, musste ich für die 2 Tage ein 59-Tage-Visum beantragen.

    Den Antrag kann man sich von der Homepage des jeweiligen Konsulats runterladen und schon ausfüllen.

    Man geht ohne Voranmeldung aufs Konsulat, welches hier in Frankfurt Mo-Fr. von 09-13 Uhr geöffnet hat.

    Mitzubringen sind der Antrag, der gültige Reisepass, 1 Passfoto und die Flugbestätigung.

    Man gibt dort alles ab, zahlt 30 Euro und kann sich 1 Woche später den Pass samt Visum abholen.

    Gruss
    TW
     
  5. cyber

    cyber Reisefuchs

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    121
    Das ist natuerlich richtig, das Visum schon vorab zu haben ist der beste und auch billigste Weg...

    War uebrigens ein netter Abend gestern,ich hoffe Ihr seid gut heimgekommen :RpS_biggrin:

    lg
    cyber
     
  6. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    344
    Dieser Thread ist zwar für mich persönlich momentan nicht interessant, weil's heuer nicht auf die Philippinen geht, aber.....könnten wir nicht für mehrere Länder die aktuellen Einreisebestimmungen mit Links zusammentragen?
     
  7. Travel-Joe

    Travel-Joe Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    930
    Der Link ist eigentlich ganz einfach: Her geht's zu den aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes.
     
  8. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    344
    Für den Normalfall ausreichend, da geb ich dir Recht.
    Aber wenn man Infos über den bequemsten Visa-Run braucht oder aktuelle Infos (z.B. weils in Myanmar Wahlen gibt) oder wenn man als Österreicher seinen Reisepass nicht in deutsche Vertretung irgendeiner Bananenrepublik schicken kann, weil man ihn zufällig inzwischen braucht, dann wären zusätzliche Infos schon sehr sinnvoll.
     
  9. Thai-Wulf

    Thai-Wulf Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Meinst Du mit "gut heimgekommen" nach Deutschland oder in die Malate Pensionne :biggrin2:

    Hat aber bei beiden Zielen gut geklappt, obwohl ich jetzt lieber in der Malate wäre, auch wenn da immer noch gebaut wird.

    Ja, der Abend war wirklich nett und schreit nach Wiederholung, aber Du "wolltest" ja am Sonntag unbedingt arbeiten :biggrin2:

    lg
    TW
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. masi1157
Besucher: 146 (Mitglieder: 1, Gäste: 138, Robots: 7)

Statistik des Forums

Themen:
2.894
Beiträge:
46.611
Mitglieder:
4.585
Neuestes Mitglied:
Bernardalido