Wieviel Wochen für Sri Lanka? Reisezeit?

Dieses Thema im Forum "Asien Reiseforum" wurde erstellt von Stubenhocker, 20. Juli 2019.

  1. Stubenhocker

    Stubenhocker Forenfuchs

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Hallo zusammen,
    war jemand schon mal in Sri Lanka? Ich möchte die Insel mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen. Da ich nicht der Strandtyp bin und zügig unterwegs bin: Würden 2 Wochen reichen, um die gesamte Insel zu sehen? Oder zu knapp? Und wäre der Februar hierfür ein guter Monat (da auf der Insel zwei Monsunzeiten herrschen).
    Danke im Voraus!
     
  2. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.017
    2 Wochen und öffentliche Verkehrsmittel? Das halte ich für sehr sportlich. Wir waren 2017 drei Wochen (mit Fahrer im Kulturdreieck und auf eigene Faust danach) in Sri Lanka und haben nur einen groben Überblick von einem Teil Sri Lankas bekommen. Also: 2 Wochen reichen nicht für die ganze Insel.

    Ich fand es seinerzeit mit öffentlichen viel zu voll und auch zu kompliziert, weil sehr zeitaufwändig, weshalb wir auch nach dem Kulturdreieck für die jeweiligen Streckenabschnitte einen privaten Fahrer angeheuert hatten (außer für das Teilstück zwischen Nuwara Eliya und Ella, da nahmen wir den Zug bzw. von Galle nach Hikkaduwa, da nahmen wir ein Tuk Tuk).
     
  3. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    846
    2 Wochen sind viel zu knapp, eher 4 Wochen. Zumal das mit Öffis nur an den Bahnstrecken wirklich klappen wird. Ansonsten eher Fahrer nehmen.
     
  4. Stubenhocker

    Stubenhocker Forenfuchs

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Danke für eure Antworten!
    Habt ihr noch einen Tipp für den besten Reisemonat, um möglichst viel (und möglichst trocken) von der Insel zu sehen. Was haltet ihr vom Februar?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
  5. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    327
    Sri Lanka ist genauso dem Nordost- wie auch dem Südwest-Monsun ausgesetzt wie beispielsweise der Süden Thailands. Der Monsun bringt Regen und man hält sich vorzugsweise auf der Seite auf, wo er nicht frontal auf die Küste trifft. D.h. die Westküste und der Süden dürften im Februar ganz o.k. sein. Wobei Du in den Tropen auch trotz relativer Trockenzeit mit regelmäßigen Schauern rechnen musst. Grundsätzlich aber kannst Du Dich auch in Sri Lanka an den Klimatabellen für Südthailand orientieren.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  6. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    846
    Februar ist der beste Monat fürs ganze Land, da nicht nur die West/Südküste dann den niederschlagsärmsten Monat haben, sondern auch Zentral-Ceylon und der Norden. Bester Monat!
     
    Stubenhocker gefällt das.
  7. Stubenhocker

    Stubenhocker Forenfuchs

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Super! Danke für eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 38 (Mitglieder: 0, Gäste: 33, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.693
Beiträge:
38.202
Mitglieder:
3.000
Neuestes Mitglied:
Jerodnot