Zeitvertreib bei Zwischenstopp

Dieses Thema im Forum "Airlines Forum - alles rund ums Fliegen." wurde erstellt von Foxxy, 28. November 2014.

  1. Foxxy

    Foxxy Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Wie vertreibt ihr euch die Wartezeit am Flughafen?

    Ich habe leider 5 Std. Zeit zwischen den Flügen und werde nach einem 9 Std. Flug ziemlich geschlaucht sein, dann kann ich auch noch 5 Std auf meinen Anschlussflug warten.
     
  2. Reisefisch

    Reisefisch Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    596
    Auf welchem Flughafen hast du denn den Aufenthalt?
     
  3. farang

    farang Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    740
    hallo zusammen

    meine aktuellen Zwischenstopps sind zur Zeit öfters Istanbul und Peking………..in Istanbul genieße ich die zeit mit einem starken Kaffee und etwas Baklawa dazu………in Peking reicht die Zeit meistens nur für den Weg zum nächsten Gate, S-Bahn fahren und die Sicherheitskontrollen.

    mfg
     
  4. Julia134

    Julia134 Jungfuchs

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    14
    Wenn der Flugahafen es zulässt, setze ich mich an das Tor, wo die Leute von ihren Lieben empfangen werden. Das ist echt süß, was Menschen sich teilweise einfallen lassen.
    Ansonsten landestypische Süßigkeiten kaufen und die ausländischen Zeitungen und Zeitschriften begutachten, ist echt spannend!
    Aber nach einem 9 Stunden Flug würde ich an deiner Stelle schlafen, Foxxy. :)
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.465
    Moin!

    Ich finde ja den Zeitvertreib während des Flugs viel schwieriger als auf dem Flughafen. Im Flughafen kann man rumlaufen, Läden angucken, Flugzeuge gucken, rumsitzen, Kaffee trinken gehen, Abflugplan "studieren", manchmal duschen gehen usw. Lästig ist bloß, dass die Wartezeit so überflüssig ist, während die Flugzeit "unvermeidbar" ist. Gestern hatte ich 5h Flugzeit HAM-TFS und es war todlangweilig. Auf dem Bildschirm gab's Landkarte und Fluggeschwindigkeit zu sehen, draußen Wolken und Wasser und nur mal kurz Lissabon, Bordmagazin langweilig, ab und an mal Service (den ich nicht bezahlt hatte, also nichts bekam) und hinter uns eine Familie samt Großeltern, die laut und dumm ihr Wissen über die Welt i.a. und den Spanier im besonderen rausposaunten. Und ich konnte nicht weggehen und mich woanders hinsetzen. Also kann man die Zeit nur einfach verdämmern.


    Gruß, Matthias
     
  6. Foxxy

    Foxxy Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Beim Hinflug muss ich 5 Std in New York ausharren bevor es weitergeht nach Miami und der Rückflug geht über London.
    Ja direkt wäre mir lieber gewesen aber ich habe nicht gebucht, habe die Person schon genug dafür kritisiert;)
    Würde mir ja auch den Flughafen, Geschäfte etc. anschauen nur fürchte ich nach dem Hinflug bin ich nicht motiviert und am Rückflug bin ich sicher zu müde, hab schon Angst das ich in London einschlafe, aber da sind es zumindest keine 5 Std Aufenthalt.
    Naja dann lade ich mal meinen Akku vom Laptop voll auf und spiel mir genug Filme drauf.
    Vielen Dank an euch für die Vorschläge.
     
  7. Reisefisch

    Reisefisch Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    596
    Einen Großteil der 5 Stunden in New York wirst Du mit Einreise, Gepäck abholen, neu einchecken, Sicherheitskontrollen usw. beschäftigt sein. Unterschätze das nicht...

    Gruß, RF
     
  8. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Ich liebe Flughäfen, ich könnte da den ganzen Tag verbringen ohne dass mir langweilig wird (hängt natürlich vom Flughafen ab).

    Einzige Ausnahme bisher: Mein 10-Stunden-Aufenthalt in Sao Paulo, und das nachts... Das war schlimm, da ich mir vorkam wie der einzige Gast im Transit-Bereich, alle Geschäfte zu und keine Schlafgelegenheiten (außer auf dem Boden)... Da hatte ich teilweise sogar ein bißchen Angst.
     
  9. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    392
    Ich kann diese ständigen durchsagen nicht ab. In kairo war das besonders schlimm. Im sekundentakt ansagen über arrivals (!) Und aufrufe zum gate in bis zu drei sprachen und das ganze 5 std lang. Ich binfast wahnsinnig geworden. Muscat war auch nervig. Alle 2-3 min der hinweis, dass man sein gepäck nicht unbeaufsichtigt lassen soll. Argh...
     
  10. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.465
    Ach, ich liebe diese ewige "attentie alstublieft voor een gate wijziging!" in Amsterdam Schiphol. Ich glaube, die Ansage kommt automatisch Tag und Nacht alle paar Minuten vom Band, auch wenn längst gar keine Flüge mehr starten, geschweige denn von einem anderen Gate fliegen könnten.


    Gruß, Matthias
     
  11. Nikki

    Nikki Jungfuchs

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    12
    Na ja, zumindest kann man sich dabei ein paar Wörter mehr einprägen. ;) Ich vertreibe mir die Zeit am liebsten mit Lesen. So ein Kindle kann schon ganz schön viel in sich tragen und gerade wenn alles geschlossen ist und du keinerlei "Sehenswürdigkeiten" in der Umgebung hast, liest es sich am besten. Außerdem gibt es noch Musik auf dem Ipod. Rein theoretisch könnte ich auch Filme aufs Kindle laden, hab ich noch nicht gemacht, wäre aber auch ne Idee. So lange die Temperaturen halbwegs stimmen, kann ichs so aushalten. Schlimm wird es nur, wenn noch Kälte dazu kommt - dann ists bei mir schon bei ner halben Stunde auf den Bus warten aus.
     
  12. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    853
    Pad mitnehmen, ein paar Filme drauf laden, einen gemütlichen Platz suchen und die anschauen. Gibt ja wenig so nerviges wie Flughäfen.
     
  13. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Naja, normalerweise ein Käffchen, aber 5 Stunden ist schon eine Nummer. Hab dafür mittlerweile immer meinen Tolino (Ebook-Reader) bei mir :)
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 52 (Mitglieder: 0, Gäste: 44, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.711
Beiträge:
38.774
Mitglieder:
3.067
Neuestes Mitglied:
Oehler89