Air Berlin meldet Insovenz an

Dieses Thema im Forum "Airlines Forum - alles rund ums Fliegen." wurde erstellt von Austrabrina, 15. August 2017.

  1. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    469
    Stimmt, liest sich etwas verwirrend mit der Überschrift, aber im Artikel dann kein Wort über Umbuchungen o.ä. ... man darf gespannt sein.
     
  2. focus

    focus Welpe

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    8
    wer könnte/wollte airberlin übernehmen?:europa:
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.385
    Es gibt einige, die könnten und einige, die wollten, die Frage ist eher, ob sie dürfen. Aber das steht ja alles in der Zeitung und war gar nicht die Frage. Die war, ob jemand die Langstrecken-Flüge (Flugrechte, Flugzeuge, Crews) und dann auch die bestehenden AB-Buchungen übernimmt.


    Gruß, Matthias
     
  4. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    469
  5. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    469
    Air Berlin stellt zum 15. Oktober alle Langstreckenflüge ein.. ich wollte mal hören, was ihr jetzt machen würdet. Sollte ich schon so langsam meine Hotels stornieren oder den Ausgang aller Verhandlungen abwarten? Soweit ich weiß, gehen die bis Mitte Oktober. Für mich ist die Sache eigentlich relativ klar, aber vielleicht weiß ja jemand noch von Plänen, was mit der AB Langstrecke passieren könnte und ob bestehende Buchungen von neuen Inhabern übernommmen werden könnten o.ä.?
     
  6. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.385
    Moin!

    Ich hatte gerade gelesen, dass tausende Langstreckentickets von AB verfallen werden und nur etwa 10% des Werts erstattet wird. Ich hatte aber auch gelesen, dass Eurowings vergünstigte Tickets für AB-Kunden anbieten will. Aber wie auch immer, Du würdest den Flug wohl 1,5-2x bezahlen, oder Hotels stornieren, aber dann hast Du den Flug auch fast 1x bezahlt und es bleibt gar nichts von der Reise übrig. Ich würde wohl einen Ersatzflug buchen und mich eine Weile darüber ärgern. Aber das hängt natürlich vom Finanzpolster ab.


    Gruß, Matthias
     
  7. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    469
    Matthias, hast du vielleicht einen Link zu den Informationen mit den vergünstigten Flügen für AB-Kunden?

    LG Kaddi
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.385
    Moin!

    Es stand in irgendeiner Zeitung online. Ich könnte jetzt aber aber auch nur googeln, und das ist per Handy in den Besichtigungspausen hier in Krakau etwas beschwerlich. Die Meldung war schon älter und ich habs seitdem nicht wieder gelesen.

    Gruß, Matthias
     
  9. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.081
    Ich würde auch lieber neu buchen als alles zu stornieren. Schließlich freust Du Dich ja schon eine ganze Weile auf die Reise.
     
  10. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    469
    Können wir uns leider nicht leisten (wir sind alle Studenten).
     
  11. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    788
    @ blütenglanz
    Das ist ja alles echt beschissen für euch. Sooo schade das ihr es nicht hinbekommt trotzdem zu reisen.
    Dann habt ihr hoffentlich die Unterkünfte alle mit kostenloser storno gebucht und sitzt dann nur auf den Flugkosten...


    GLG von Austrabrina, die gerade in der USA ist

    image1.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2017
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.385
    Darauf wollte ich hinaus. Leistet Ihr Euch lieber die Kosten für einen Flug, ohne überhaupt irgendwas davon zu haben? Oder lieber eine auch sonst ja nicht ganz billige Reise (Hotels, Mietwagen, Eintritt, Verpflegung usw.), die nun leider noch etwas teurer wird? Ich würde zu letzterem tendieren und mir dafür notfalls Geld von Oma leihen. Dann muss eben die nächste Reise etwas billiger ausfallen. Aber ok, nicht jeder hat 'ne passende Oma.


    Gruß, Matthias
     
  13. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.385
    Jetzt liest sich das schon erheblich kleiner, siehe hier:


    Gruß, Matthias
     
  14. lüti1907

    lüti1907 Jungfuchs

    Registriert seit:
    30. September 2017
    Beiträge:
    12
    sofern wir Kapazitäten haben :-D witzig :)
     
  15. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.385
    Na ja, die sind zu nichts verpflichtet und so richtig organisiert ist die Übergabe auch noch nicht. Was sollen die sonst groß sagen?

    Ich selber bin jetzt auf dem Weg zum Flughafen und trete meine erste und wohl auch letzte Reise mit Niki an, bezahlt mit meinen (fast) letzten Meilen von Air Berlin, und dann auch noch im Sonderangebot. Ich hätte mich nicht all zu sehr gewundert, wenn mir das Ticket auch storniert worden wär, aber es scheint alles zu klappen. Also gibts jetzt ein Wochenende in Palma de Mallorca.


    Gruß, Matthias
     
  16. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    630

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 25 (Mitglieder: 0, Gäste: 19, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.494
Beiträge:
33.509
Mitglieder:
2.583
Neuestes Mitglied:
travelingtheworld