CORONA-Virus Info+Diskussiontread

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Austrabrina, 24. Februar 2020.

  1. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    908
    Und hier halten sich mindestens 20% der Leute nicht an die Maskenpflicht in der Bahn.. ich finds echt schlimm und respektlos. Und die halbe Bahn ist leer, setzen tun sie sich trotzdem nur einen Sitz weiter statt fünf Reihen. Könnte mich jedes Mal aufregen und die Leute anschnauzen, aber man weiß ja nicht, ob sie aus medizinischer Sicht keine Masken tragen können (wage es aber zu bezweifeln, vor allem bei den ganzen Jugendlichen, die es ignorieren und den Leuten, die die Maske dabei, aber nur unterm Kinn hängen haben).

    Aber wenigstens darf ich jetzt wieder Bahn fahren, ich hab nämlich meinen Job wiederbekommen, freu. :dance3:
     
    Austrabrina, Gusti und marimari gefällt das.
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.823
    Na das ist ja großartig! Herzlichen Glückwunsch!


    Gruß, Matthias
     
  3. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.942
    Glückwunsch. Super !
     
  4. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    908
    Danke euch!
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.823
    Sie muss wohl den Zug um 20:42 gekriegt haben, war dann irgendwann in Hamburg, ist mit dem Taxi nach Hause gefahren und hat nachts um 2:30 ihren Sohn aus dem Bett geklingelt, weil sie den Schlüssel vergessen hatte. Na wenigstens ist wie wieder zuhause.


    Gruß, Matthias
     
  6. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    976
    Man, das ist ja suuuuuuuuuuuper !!!:clap2:

    LG
    Austrabrina
     
  7. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    976
  8. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    425
    Das mit der Maskenpflicht ist eh so eine Sache. Ich war heute bei Netto und die zwei Mitarbeiterinnen, die ich dort gesehen habe, trugen beide keine Maske, aber Hauptsache ich werde genötigt mir so einen versifften Einkaufswagen zu nehmen (Nein, bei diesem Netto werden die Griffe nicht gereinigt und der Laden macht eh nicht den saubersten Eindruck) . Da komme ich mir schon irgendwie veräppelt vor. Allerdings verstehe ich schon, dass man nicht stundenlang diese Maske tragen kann, ohne irgendwann ne Macke zu bekommen.

    Noch ulkiger finde ich es, wenn der Mund bedeckt ist, aber die Nase frei liegt :uhoh3: Sieht nicht nur bescheuert aus, bringt auch nix. Dann kann man es auch gleich sein lassen.

    Glückwunsch zum neuen alten Job! :RpS_thumbup:
     
  9. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.823
    Moin!

    Verkäufer/innen, Busfahrer/innen usw. ist es meines Wissens freigestellt, ob sie eine Maske tragen. Und aus eigener Erfahrung ist es erstens kaum erträglich und zweitens noch unhygienischer, den ganzen Arbeitstag mit so einem Rotzlappen vor dem Gesicht rumzulaufen.

    In meinen Augen erfüllen diese "Masken" dennoch ein paar sinnvolle Zwecke. Der primäre, sie halten beim Niesen/Husten/Sprechen/Atmen den gröbsten Rotz zurück. Zweitens: Der Träger selber wird daran erinnert, dass "da was ist" und er sich zurückhalten sollte. Und drittens: Mit Maske sehen alle anderen anders aus und auch das erinnert mich daran, dass "da was ist".

    Und noch eine Anekdote: Am ersten Tag der Maskenpflicht kam mir auf dem Fußweg ein alter Mann mit Maske entgegen, der Mund bedeckt, der "riesige Zinken" aber nicht. Ich hab den ein bisschen gefoppt: "So nicht! Auch über die Nase!" Zurück kam ein trotziges "Das mach ich nicht!"


    Gruß, Matthias
     
  10. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    976
  11. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    976
    Erstaunlich - Freizeitparks sollen zum 01.06.2020 auch wieder öffnen...

    ..ich kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll :confused3::confused3::confused3:
    Ich bin ja weltweit oft in Freitzeitparks gewesen und die sind am WE immer knallvoll. Besonders die Warteschlangen machen mir Sorgen.
    Wie wollen die das umsetzten ? Wer kontrolliert bei hunderten von Leuten in der Warteschlange die Abstände ??? Auch wenn sie nicht mehr nebeneinander stehen dürften.
    Auch in den Achterbahnen sitzt man dann sicher nicht mehr nebeneinander, sondern wohl immer nur einer im Wagon.
    Ich werde da dieses Jahr nicht hinzugehen, macht ja leider mit diesen nötigen Einschränkungen gar keinen Spaß das Achterbahnfahren :RpS_blushing:

    LG Austrabrina
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.823
    Moin!

    Jetzt scheinen unsere lange geplanten Kurzurlaube an Nord- und Ostsee wohl wirklich zu klappen. Christine kann Anfang Juni mit Tante, Cousine und Freundin nach Sahlenburg, ich kann gleichzeitig nach Amrum. Da habe ich sogar schon Plätze in Likedeeler und Blauer Maus reserviert. Leider müssen die um 22:00 schließen. Dann eben noch 'nen Absacker auf der Düne.

    Und Mitte Juni können wir auch nach Rügen, Hiddensee und Stralsund. Perfekt!


    Gruß, Matthias
     
    Austrabrina gefällt das.
  13. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    976
    Das ist doch super :clap2:

    Wir warten noch das die sanitären Einrichtungen auf den Campingplätzen aufmachen. Dann können wir mit dem Zelt in unserem Bundesland Schleswig-Holstein zumindest mal ein paar Tage raus.

    Ein schönes, sonniges WE ;)
     
  14. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    976
    So wird Corona-Urlaub 2020

    quelle: BILD-ONLINE 08.05.2020
    Da viele von euch kein BILD-PLUS-Abo haben habe ich den Text hier mal reinkopiert. Mal sehen was sie davon umsetzen...

    Rund um den Flug


    ► Staffelung des Zugangs (Boarding-Gruppen) und Wahrung des Abstands beim Betreten des Flugzeugs.
    ► Verpflichtende Nutzung von Schutzmasken durch Passagiere und Flugbegleiter für die Dauer des Fluges.
    ► Ausstieg nur nach Aufruf durch das Kabinenpersonal und nach Sitzreihen.
    ► Das Aufstehen und Warten im Gang sollte grundsätzlich unterbunden werden.
    ► Kürzere Intervalle bei der Reinigung und Desinfektion von Nutz- und Berührungsflächen im Flugzeug, spätestens nach jedem Passagierwechsel.
    ► Möglichst Verzicht auf Bus-Boardings. Später erhöhte Zahl an Bussen, sodass Abstandhalten der Passagiere möglich wird.


    Transfer im Zielgebiet

    ► Einhaltung von Abstands-und Hygieneregeln am Treffpunkt.
    ► Nutzung von Schutzmasken durch die Reiseleitung.
    ► Einsatz von deutlich mehr Bussen und entsprechende Sitzreihendisziplin beim Transfer, um Abstandsregeln zu gewährleisten und/oder verpflichtender Einsatz von Schutzmasken
    ► Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Nutz- und Berührungsflächen im Bus.
    ► Einsatz der Klimaanlage im Bus, um Luftaustausch zu gewährleisten

    Unterkunft/Hotel

    ► Kontrolle der Hygiene- und Abstandsregelungen im Lobbybereich.
    ► Einrichtung eines Spuck-Schutzes im Rezeptionsbereich.
    ► Mindestabstands-Markierungen in Lobby, Restaurantbereich und Warteräumen.
    ► Regelmäßige Desinfektion aller Kontaktflächen (Türklinken, Fahrstuhlruftaster, Rezeptionsflächen etc.).
    ► Aufstellung von Desinfektionsmittel-Spendern an Toiletten, Rezeption und in den Zimmern.
    ► Bereitstellung von Mundschutz und Handschuhen (auf Anfrage)
    ► Dem Housekeeping wird bestimmten Bereichen („eigenes Stockwerk“) des Hotels zugeordnet
    ► Gästezimmer werden mit Flächendesinfektion gereinigt, die Reinigungszyklen werden erhöht.
    ► Alle Mitarbeiter (insbesondere mit Gästekontakt) tragen Mundschutz, sofern dies praktikabel ist.
    ► Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregelungen bei der Ausgestaltung des Animationsprogramms.

    ESSEN/TRINKEN

    ► Kein Angebot von Getränken und Snacks in der Lobby und den öffentlichen Bereichen
    ► Gewährleistung des Mindestabstands zwischen Tischen in Restaurants und der Bar.
    ► Tischgemeinschaften werden nur durch gemeinsam reisende Gäste gebildet.
    ► Bewirtung der Gäste in zeitlich geordneten Gruppen.
    ► Nach Möglichkeit kompletter Verzicht auf Buffets – sollte dies unumgänglich sein, dann müssen diese mit Spuckschutz versehen sein. Abstandswahrung am Buffet ist sicherzustellen. Separat abgepackte Einzelportionen sollten verstärkt zum Zuge kommen.

    Am Strand/Pool

    ► Pool und Strandbestuhlung müssen unter Berücksichtigung des Mindestabstands aufgestellt werden.
    ► Auch die Zu - und Ausgänge sind entsprechend auszulegen bzw. zu kennzeichnen.
    ► Nutzung von Sonnenschirmen nur für die Zusammenreisenden, also Paare, Familien, Freunde.


    quelle: BILD-ONLINE 08.05.2020
     
  15. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.823
    Normalerweise gehe ich ja auch auf Amrum auf den Campingplatz. Campingplätze werden ja auch geöffnet, auch die Toiletten, aber die Duschen nicht. Das mag ja mal für 1 Tag gehen, aber nicht 4 Tage in Sand und Salzwasser. Ein Zimmer wollte mir niemand im Juni für so kurz vermieten, also habe ich ein ziemlich teures Hotel. Besser als nichts, und mit den ausgefallenen Reisen nach Portugal und Griechenland habe ich genug gespart und hau mal auf die Kacke!


    Gruß, Matthias
     
  16. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.720
    Da habe ich auch noch eine Storry:

    Gerade habe ich von meiner Schwester eine WhatsApp bekommen, dass man ab 01.07.2020 wieder nach Holland reisen darf. Somit werden wir vermutlich doch noch zu einem einwöchigen Urlaub kommen.

    Das Ganze hat eine Vorgeschichte. Ich habe ältere Zwillingsschwestern und der einengen wurde kurz vor der Corona Zeit plötzlich klar, dass sie im Juni einen runden Geburtstag hat und den auch feiern möchte und das in großer Familienunternehmen :RpS_ohmy:, damit ihre reichlichen Enkelkinder mal wieder ihre Onkel und Tanten sehen..... Die zweite Schwester hält sich dezent im Hintergrund.

    Das Fest soll somit am Wochenende des 04.07.2020 steigen. Alles klar, jetzt brauchen wir "nur" noch ein Hotel, am besten am Meer, denn einige Kinder haben noch kein Meer gesehen, es sind somit 21 Personen und nicht zu vergessen 3 recht große Hunde.....

    Das alles in den Sommerferien für ein Wochenende. Die Reaktion der Hotels war entsprechend, meine Schwester verzweifelt. Ich schlug Krautsand mit der Hotelanlage Elbstrandresort vor (Hotel und Ferienwohnungen im Verbund und Hundefreundlich) und mit Sandstrand.... Tatsächlich hatten sie genügend Platz, aber bitte nicht nur ein Wochenende, wenigstens eine Mischung. Gut, wir waren sofort bereit eine Woche zu bleiben, meine beiden Schwestern auch, das Hotel war schon mal zufrieden. Mein Bruder aus der Hinterpfalz war absolut nicht begeistert, viel zu weit, auch recht teuer (klar, er hat ja zwei erwachsene studierende Töchter) und er hat auch keinen Tag Urlaub übrig, da keine Gleitzeit......

    Jetzt kamen wir auf Holland, die reisen ja auch gerne im großen Familienverbund. .. Regina hat dann ein Hotel, zwar nicht am Meer, aber an einem großen See gefunden, lt. Booking Com war genügend frei, also gebucht. Meine Schwester war nun schon mal dort, hat alles besprochen, alles gut... - .... Nun kam Corona :krank:

    Wir haben uns noch für ein paar Tage ein Hotelzimmer bei Roermond gesucht, nehmen die Fahrräder mit, um Holland stilecht uns anzusehen.

    Bin sehr gespannt, ob das klappt. Mit Booking Com kann man alles kurzfristig, kostenlos stornieren, die armen Hoteliers. ...


    Jetzt fällt mir ein, was isst man denn in Holland:

    Käse, Heringe. .. und was noch, ich meine so richtig typisch

    Bin schon wieder in Urlaubsstimmung

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
  17. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.823
    Matjes, Frikandeln, Bitterballen, Poffertjes.


    Gruß, Matthias
     
  18. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.450
    ...und diese klebsüßen und sauleckeren Karamellwaffeln - Stroopwafles.

    Drück Euch allen die Daumen für Eure Pläne:RpS_thumbup:
    Für uns selbst ist der Sommer noch nie Urlaubs- bzw. Reisezeit gewesen, was im Oktober wird, werden wir sehen.

    LG
     
  19. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.720
    Für uns ist der Sommer normalerweise auch keine Reisezeit, dieses Jahr ist halt alles anders. Im November sollte es normalerweise weiter gehen.

    Na, mal sehen - Corona -Jahr halt :disappointed:

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
  20. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.720
    Ja, das habe ich mir auch so ergooglet :mad5:, so arg freue ich mich nun doch nicht darauf :no3:

    Bin gespannt.

    Liebe Grüße

    Gerhard
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 28 (Mitglieder: 1, Gäste: 22, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.759
Beiträge:
40.524
Mitglieder:
3.327
Neuestes Mitglied:
iwaruv