Unsere erste kleine Bali-Rundreise

Dieses Thema im Forum "Indonesien - Bali Forum" wurde erstellt von Sebi, 7. September 2016.

  1. Sebi

    Sebi Welpe

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    4
    Ein herzliches Hallo Miteinander,

    Mitte November diesen Jahres ist es endlich so weit- Ich und meine Frau starten unsere erste Reise nach Asien bzw. Bali.
    Wir fliegen für knapp 2 Wochen und haben in Summe volle 12 ÜN.
    Nun stehe ich vor der schwierigen Aufgabe, eine grobe Route zusammenzustellen.

    Wir landen gegen 0 Uhr, so dass eigentlich nur eine einfache Unterkunft zum Ausschlafen in Frage kommt, danach soll der Urlaub richtig starten. Die erste ÜN zählt nicht zu den 12 ÜN.

    Als Überlegung steht im Raum gleich nach Ubud zu fahren, um den etwas geringeren Verkehr mitzunehmen. Danach dachte ich mir, 4 Tage in Ubud zu verbringen

    Alternative 2: Nach Sanur zu fahren, um dort 2 Nächte inkl. Ankunftstag zu übernachten. Hier wäre der Vorteil gleich einen Strandtag zum Akklimatisieren zu haben und dann am Abreisetag nach Ubud, erste Ausflüge anzusteuern. Die 4 Tage in Ubud sollen definitiv bestehen bleiben.

    Was haltet ihr für sinnvoll?

    Nach den ersten vier Tagen wird die Planung jedoch deutlich schwerer. Wir wollen definitiv 3 Tage nach Gili Air fahren. Gedacht war dies gleich nach Ubud zu tun.
    Die Frage ist nur, ob man noch einen Brückentag mit Ausflügen macht um dann in Padang Bai oder Candida zu übernachten, damit man es nicht mehr so weit zum Hafen hat.
    Bis dahin, erscheint mir das ganze noch machbar zu sein. Aber wo verbringen wir die restlichen Tage?

    Im Raum stehen Lovina, Amed, Sidemen und Manuk. Diese Orte haben auch schon Freunde besucht, daher der Gedanke. Die letzten 2 Tage wollten wir in Jimbaran oder Sanur verbringen, um gleich in Flughafennähe zu sein und um nochmal zu entspannen.

    Ich wäre euch super dankbar etwas Ordnung in meine chaotischen Gedankengänge zu bringen. Über jeden Tipp, oder noch so kleine Anmerkung, wäre ich sehr dankbar.

    Wünsche euch noch einen schönen Abend.

    LG

    Sebi
     
  2. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    Hallo Sebi,
    ich würde mich wie folgt organsieren:
    - 2 Nächte Canggu: sieh Dir mal das Papaya Guesthouse an
    - 3-4 Nächte Ubud
    - 2 Nächte Lovina
    - 1 Nacht Sidemen
    - 2 Nächte Amed
    - 2 Nächte Sanur / (oder Bukit Halbinsel)

    Die Gilis lohnen meiner Meinung nicht. Wenn dann würd ich eher nach Nusa Lembongan für 2 Nächte...
    Bleibt lieber auf Bali und geniesst die Landschaft.
    Grüsse Mari
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2016
  3. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    818
    Wie ein Japaner auf Speed...... :no3:

    Mindestens 4-5 Tage an einem Ort aufhalten, sonst hast du am Ende 0 und gar nichts gesehen außer die hässlichen Straßen Balis.

    Das ist schon mal eine gute Idee. Du bist Nachts schnell in Ubud (macht im Endeffekt kaum einen zeitlichen Unterschied ob du im Süden bleibst oder gleich nach Ubud fährst) und kannst da gleich in den Urlaub starten anstellen nochmal los fahren zu müssen. Würde aber eher einen Tag länger in Ubud bleiben.

    Lovina: Hässlich
    Amed: Hässlich
    die anderen Orte kenne ich nicht.

    Du hast nur 12 Tage, was ich schon extrem kurz finde. Das wäre für mich ein kompletter Aufenthalt in Ubud mit ein paar Ausflügen. Wenn man es stressig mag gehen auch 2 verschiedene Orte (wäre auf Bali für mich Seminyak trotz Verkehrskollaps im Süden) aber doch nicht 6...... und bei den Gills entweder Trawangan oder Meno. Air hat kaum nutzbaren Strand.
     
  4. Sebi

    Sebi Welpe

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    4
    Hallo Ihr Zwei,

    vielen Dank für eure Antworten.

    Wäre auch gerne mindestens 15 Tage geblieben, aber es ging leider arbeitstechnisch nicht anders, aber gut.

    Bei den Gilis war ich auch zwiegespalten, aber Freunde und Arbeitskollegen haben mir empfohlen dorthin zu fahren. Somal meine Frau unbedingt mal auf einer kleinen Insel übernachten will.:yes3:

    Das mit Gili Air habe ich jetzt auch schon gehört. Da kann ich ja noch auf Meno umswitchen.

    Mit Lovina, Amed hast du mich jetzt echt verunsichert:smile3:


    Von den Bildern her sieht beides nicht dolle aus, muss ich ja zugeben. Und schwarzen Strand oder Delfine jagen, brauche ich auch nicht.

    Dei Idee mit Canggu finde ich auch nicht schlecht.

    Aber vielleicht sollte ich wirklich nicht mehr als 2, max. 3 Orte wählen.

    Muss mir jetzt wirklich nochmal Gedanken machen.

    Könnt ihr mir Unterkünfte in Ubud empfehlen?

    Grüße

    Sebi
     
  5. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    612
    Meine liebste Unterkunft in Ubud sind die Bucu View Bungalows.. etwas abseits von der Hauptstraße gelegen (ca 10 min Fußweg) mit sehr schönen Bungalows direkt im Regenwald, Pool mit Blick in den Regenwald, wunderschöner Garten. Wir waren 2013 da, sogar in einem Urlaub gleich 2x, weil wir es so entspannend fanden und kaum andere Gäste da waren. Ca 40€ pro Nacht für einen eigenen Bungalow (zweistöckig).

    Wenn es etwas gehobener sein soll: Die Kupu Kupu Barong Villas. 5 Sterne, Zimmer ab ca 150€ pro Nacht. Wir hatten eine Villa, war der Knaller :smile3: Es gibt täglich mehrere Shuttle Busse ins Zentrum Ubuds.

    Insgesamt fanden wir aber die Bucu View Bungalows, trotz nur 3 Sterne, viel schöner als die Kupu Kupu Barong Villas, einfach, weil es viel kleiner war und man Pool und Garten nicht mit 100 anderen Gästen teilen musste.
     
  6. Sebi

    Sebi Welpe

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für die Tipps mit der Unterkunft.

    Mal sehen,wofür ich mich entscheiden werde.

    Eine Nacht in so einem 5-Sterne-Hotel wollte ich mir schon mal gönnen:smile3:

    Wünsche euch ein schönes Wochenende.
     
  7. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    795
    Hallo Sebi,

    ich fand´ die Region UBUD auch am schönsten auf Bali. Wir hatten damals diese tolle Unterkunft:

    Beji Ubud Resort - Deluxe Accomodation in Ubud

    Hat uns sehr, sehr gut gefallen und war auch nicht groß die Anlage. Ein tolles Flair.

    Wir waren damals 2 Wochen auf Bali. Hier ein Link zu unserem Reisebericht. Vielleicht sind ja noch ein paar Tipps für dich dabei.

    BALI

    Ich würde gerne mal wieder hin. Da mein Männe sicher Roller fährt, weil er hier Zuhause auch Motorrad fährt, konnten wir viel rumfahren. Traut ihr euch das zu ? Man sieht einfach viel mehr mit dem Roller. Aber Vorsicht - sehr viel Verkehr überall !!!! Die fahren ja zu dritt nebeneinander (Roller, Auto, Bus...)

    LG
    Austrabrina
     
  8. Sebi

    Sebi Welpe

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    4
    Hallo Austrabrina,

    danke für deine Antwort. Das Resort in Ubud sieht sehr gut aus.

    Dein Reisebericht gefällt mir auch sehr gut.

    Roller fahren trauen wir uns nur bedingt zu, eher weniger. Werden das vor Ort entscheiden.

    Ansonsten nehmen wir uns immer einen Fahrer.

    Ubud und Candidasa gefeil mir von deinen Fotos am besten.

    Mal sehen, ob ich auch in Candidasa übernachte.

    Ich werde fleißig berichten.

    LG

    Sebi
     
  9. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    795
    Prima, das mach´ mal :daumen:

    LG
    Austrabrina
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 18 (Mitglieder: 0, Gäste: 8, Robots: 10)

Statistik des Forums

Themen:
2.557
Beiträge:
35.258
Mitglieder:
2.754
Neuestes Mitglied:
juergen