Was bringt Ihr Euch Verrücktes aus dem Urlaub mit ??

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Austrabrina, 8. März 2011.

  1. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.786
    Hauptsächlich Klamotten, Schuhe und Taschen - :RpS_biggrin: (aber auch nur da wo es sich lohnt..=KL/Spanien/Italien..)

    Mach jetzt aber keine Fotos...:wink1:

    Ich kaufe meist keinen Krimskrams...bei mir zu Hause mach ich Staubfängern schnell den Garaus...habe auch keinen Sammeltrieb..bin schon froh, wenn ich das Altpapier und PET entsorgen kann..:becky:

    Gruss Mari
     
  2. Travel-Joe

    Travel-Joe Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    930
    Manfel, weshalb bewahrt Ihr Küchengeräte im Schlafzimmer auf? :confused2:

    :biggrin2:
     
  3. Anna

    Anna Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    347
    *totlach*

    Wir bringen seit Jahren aus jedem Urlaub unterschiedlichstes mit : Bilder, Schnitzereien, Stoffe, Kissen, eine Giraffe ( ca.1.20 m ) aus Kenia, Sarongs, Seifendosen, Möbel, Schachspiele, etc., etc....
    Bilder muß ich leider nachliefern, hab seit einigen Tagen nur gelegentlich mal Netz ( Heimaturlaub in D :RpS_biggrin:)
     
  4. Rica

    Rica Reisefuchs

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    135
    Hier das Bild von meinem Rucksack:
    [​IMG]
    Es ist zwar noch nicht so viel (2008 angefangen zu sammeln) aber wir arbeiten fleißig daran.
     
  5. winkekatze

    winkekatze Welpe

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1
    Legenden der Winkekatze

    Hi Farang,
    es gibt noch min. zwei andere Versionen! Neben der Geschichte vom Mönch des Gotoku-ji Tempels kursiert noch eine Kurtisanen-Variante und eine Version mit einer alten Frau. Die Tempel-/Mönch-Geschichte ist aber sicher mit Abstand die Bekannteste. Wenn Dich auch die anderen beiden Legenden interessieren kann ich diesen Artikel über LINK ENTFERNT empfehlen (da selber geschrieben;-).
    VG
    Winkekatze
     
  6. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
  7. Unlimited

    Unlimited Reisefuchs

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    138
    Ich glaube, da bin ich ziemlich langweilig :RpS_biggrin:, ich bringe nur Fotos, Erinnerungen, Erfahrungen und eine volles Reisetagebuch mit zurück.

    Gruß Armin
     
  8. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Oh, Reisetagebuch. Kompliment, Armin. Ich weiß nicht, wie oft ich mir das schon vorgenommen habe. Eigentlich vor jedem Urlaub. Aber irgendwie bekomme ich es nicht auf die Reihe, mal damit anzufangen. Ich finde es Klasse, wenn es jemand schaft, seine Erlebnisse während der Reise aufzuschreiben, und das ganze noch mit ein paar Bildern zu versehen. Eine tolle Erinnerung! :smile1:

    Vielleicht wird es ja was im April.

    VG
    Taunusianer
     
  9. Unlimited

    Unlimited Reisefuchs

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    138
    @Taunusianer: Das Tagebuch ist allerdings eine Gemeinschaftsarbeit mit meiner Frau :smile1:. Das hilft dann tatsächlich, die Motivation über die gesamte Reisezeit aufrecht zu halten. Im Nachhinein, sind wir immer zufrieden, es jeweils durchgehalten zu haben.

    Gruß Armin
     
  10. DerFussi

    DerFussi Jungfuchs

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    34
    Für mich gehören zwei Andenken in den Koffer.

    1. Eine Flagge des Urlaubslandes. Aber kein Fähnchen, schon eine richtige Flagge. Ich kann hier, wenn mal jemand zu besuch kommt auch die (alte) myanmarische oder die thailändische Fahne hissen.

    2. Ein original Trikot einer einheimischen Fussballmannschaft. Das wird in z.B. Südostasien teilweise knackig. Es sollte schließlich ein offizielles, originales sein. Da es infolge der geringeren Beliebtheit des einheimischen Fussball (die engl. Premier League guckt natürlich jeder) keine Fan-Shops gibt. Hilft nur vorherige Recherche und Internetkommunikation und Absprachen. Die Clubs aus Singapur, die ich letztens anschrieb, haben nicht mal geantwortet.
    Ist aber ein sehr nettes Andenken. Eim Trikot vom FC Kuala Lumpur, Sabah, FC und FC Selangor habe ich schon. Sogar von Persitara Jakarta (original getragen - gewaschen aber schon . ha ha.

    Das hier unten habe ich mir übrigens aus Österreich mitgebracht: LASK Linz

    [​IMG]
     
  11. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.586
    He, das ist ja das Trikot von Christian Mayrleb. Das ist ein Bekannter von mir, als ich noch in Linz gelebt habe. Er spielt auch heute noch, beim FC Pasching, allerdings nicht mehr 1. Liga.

    lg nf
     
  12. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Ich wusste gar nicht, dass in Österreich überhaupt etwas gespielt wird, was die Bezeichnung Fußball verdient. :pound: (und duck und weg!)
     
  13. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.586
    hehe, der war gut - jo es wird in Ö auch nach dem Ball getreten. Fußball "spielen" ist ohnenhin nicht - Fußball "treten" schon eher. Dennoch gibt es auch in Ö einige "Treter" die von dem gut leben können. Und heuer kicken ja einige bei euch in der BULI. Von Cordoba reden wir nicht mehr - das gehört ja schon in die Geschichtsbücher :RpS_biggrin:

    lg nf

    der ein Fan von Bayern, HSV und Werder ist. Und gaaanz besonders von Schalke :becky:
     
  14. DerFussi

    DerFussi Jungfuchs

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    34
    Wow. Na das ist ja ein Ding. Die Welt ist halt doch ein Dorf. Ich kannte damals keinen der Spieler. Dieser Name war sozusagen eine Empfehlung des netten Verkäufers im Fan-Shop in Linz.
     
  15. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.586
    Chris war damals sogar im Nationalteam - also der beste seines Clubs :13:

    Mit dem FC Pasching hat er 2003 sogar im Uefa Intertoto Cup Werder Bremen eliminiert und die Götter aus Gelsenkirchen (Schalke 04) etwas genervt. Die haben im Paschinger Waldstadion vor ausverkauften 5.000 Zuschauern (ist bei euch ja nur ein größerer Fussballplatz) gespielt.

    Siehe auch die HP von Pasching FC Superfund Pasching - Offizielle Website bzw. vom LASK LASK.at - Offizielle Website des LASK LINZ

    oder von Wiki über Chris: Christian Mayrleb

    lg nf
     
  16. Travel-Joe

    Travel-Joe Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    930
    Ich will ja nicht Eure Fußballdiskussion und das Schwelgen in Erinnerungen stören - aber :focus: hätte ich da auch noch 2 Bilder.

    Früher habe ich von jeder Reise etwas mitgebracht - aber inzwischen ist die Diele voll... :RpS_biggrin:

    Dieses Bild zeigt Mitbringsel aus Australien (hätte jetzt sicher keiner vermutet...), Nepal, Peru, China und Bali:

    [​IMG]

    Und hier hätten wir das Südostasien-Eck (Laos, Vietnam und Kambodscha), umrahmt von etwas Bolivien:

    [​IMG]

    Ansonsten habe ich noch ca. 50 Filmdosen mit Sand. Da bin ich aber noch nicht dazu gekommen (bzw. fehlt mir noch die zündende Idee), die angemessen zu "präsentieren".
     
  17. farang

    farang Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    732
    spielst du das YEDAKI auch ? is das überhauüt ein YEDAKI?

    mfg
     
  18. Travel-Joe

    Travel-Joe Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    930
    Ja, das ist ein Didgeridoo. Es ist auch ein Original - ich habe es in einem Laden in Adelaide gekauft, der primär Aborigines-Kunstwerke verkauft hat (ich habe dort auch ein Bild gekauft, das jetzt hier im Wohnzimmer hängt). Die Didges "gab es dort eben auch".
    Ich hatte sowieso vor, mir ein Didgeridoo mitzubringen. Es sollte daher in erster Linie schön sein - und nicht so kitschig farbig angemalt, wie man sie oft auch sieht. Daher war das genau das, was ich gesucht hatte...

    Zur zweiten Frage: Ich bekomme einen Ton raus - aber eben genau einen. Und darum würde ich die Frage nach dem Spielen mit nein beantworten.
     
  19. Ulli

    Ulli Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    337
    Was ich mitbringe hat sich schon geändert in den Jahren. Bei meiner ersten Reise vor fast 17 Jahren nach SOA (Burma), waren es z.B. Marionetten (ich konnte mich nicht mit einer begnügen, es wurden 3), Lackwaren (auch nicht nur ein Einzelstück), Wandteppich, etc. Heute kauf ich ich sehr selten solches Kunsthandwerk, ausser es sind extrem schöne Stücke, die haben dann aber natürlich auch ihren Preis. Aber insgesamt bin ich von den Staubfängern weg. Seidenschals kauf ich immer noch gerne, ist aber immer schwieriger etwas ausserhalb der Massenware zu finden. Vor zwölf Jahren gab es z.B. in Laos grosse Stolas aus handgesponnener, pflanzengefärbter Seide. Ist nicht mehr zu bekommen, entweder Massenware oder sehr fein gewebte Edelware.

    Aus einigen Ländern habe ich Pflanzenableger (nichts geschützes) und Orchideen (natürlich auch Zucht) mitgebracht. Das hier ist das letzte Exemplar. Die Blüten sind nur zw. 1 und 2 cm groß:

    [​IMG]

    Was kauf ich heute: Chilis, jungen Ingwer, grüne Mangos und Papayas, frischen Pfeffer....

    und z.B. das, keine Staubfänger und für den täglichen Gebrauch bestimmt. Unterlage ist ein Sarong im klassischen Design und sehr bequem und praktisch, da er einen Band zum zusammenbinden hat. Die beiden Hackebeile (85 und 95 Baht) sind sehr scharf und bestens geeignet für den täglichen Gebrauch. Der vietnamesische Kaffeefilter stand zwar ein Jahr herum, bis ich mich dann bei meinen inzwischen wieder häufigen geschäftlichen Reisen daran erinnert habe. Löslicher Kaffee ist mir ein Greul, Essen tu ich morgens nicht und dann 15 bis 30 € (Frühstücksbuffet) für Kaffee zu bezahlen ist einfach daneben. Jetzt ist der Filter immer dabei und mit dem Wasserkocher auf dem Zimmer gibt es morgens das Vietnam Feeling, den Kaffee dazu gibt es bei mir im Asialaden.

    [​IMG]

    Also alles nichts wirklich Verrücktes, find ich zumindest :13:.

    LG Ulli
     
  20. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Damit dieser schöne Thread nicht in den Weiten des Forums verschwindet hole ich ihn mal vor
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 35 (Mitglieder: 1, Gäste: 31, Robots: 3)

Statistik des Forums

Themen:
2.599
Beiträge:
35.983
Mitglieder:
2.811
Neuestes Mitglied:
ferienwohnung-harz.reisen