Wo war ich? Ein kleines Ratespiel

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von masi1157, 16. Januar 2011.

  1. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.350
    Dann fällt mir noch Trinidad & Tobago ein, ist aber natürlich kein Vergleich zur Karnevalshauptstadt Marne in Dithmarschen.

    Oder "DomRep", La Vega oder so?


    Gruß, Matthias
     
  2. kywo

    kywo Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    638
    Mardi Gras in New Orleans?

    :cool5:
     
  3. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Leider nein, also noch einige heiße Tipps

    Der Ort liegt an einem Fluss und einem Hügel.
    Die Stadtinsignien vom anfangs erwähnten Mazatlan helfen eventuell weiter.
    Das Land grenzt an ein Land, wo es einen bedeutenden Carnaval gibt.
    Erstmals seit 100 Jahren fällt heuer der Carnaval aus.
    Und wenn man den Carnaval anderswo verpasste, dann konnte man im gesuchten Ort immer noch Carnaval zelebrieren.
     
  4. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    859
    Vielleicht Monteviedeo, Uruguay?

    LG Lutz
     
    railjeter gefällt das.
  5. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
  6. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    859
    Ja , Uruguay war für Januar 2021 in der engeren Planung.
    [​IMG]

    Hier war ich auch mal im Januar.

    LG Lutz
     
    railjeter gefällt das.
  7. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Ich auch, aber im November. Schöne Gegend das Valle de Viñales
     
  8. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    859
    Ging ja erwartet schnell. Jetzt wieder du.

    LG Lutz
     
  9. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Wo war das?
    [​IMG]
     
  10. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.751
    Ist das bei Dubrovnik?
     
  11. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Nein, nicht an der Adria
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.350
    Ist das ein Fjord/firth/fiordo? Dann könnte es ist im südlichen Norwegen sein, in Schottland, vielleicht sogar Chile. Oder was Slatibartfast gar nicht beteiligt?


    Gruß, Matthias
     
  13. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Eines der genannten Länder ist richtig und man kann es als Fjord bezeichnen. Nennt sich aber anders.
     
  14. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.350
    Ist es ein Sund? In Norwegen?


    Gruß, Matthias

    PS: Ein Sund ist aber was ganz anderes als ein Fjord, den kann man nicht Fjord nennen.
     
  15. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.350
    Kein Sund, sondern Saltstraumen Brua und im Vordergrund die Spitze von Rundholmen. All das in der Nähe von Bodø, wo ja das Ende von Nordlandsbanen ab Oslo bzw. Trondheim ist.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2021
  16. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Ja

    Mir ist das schon klar, daher auch mein Hinweis, der letztendlich vom Fjord zum Sund führte

    Nein, Saltstraumen schaut anders aus. Auf diese Bootsfahrt musste ich leider verzichten, weil das Wetter nicht dazu taugte.

    Ja, mit den Nordlandsbanen bin ich auch schon mal von Bodø nach Trondheim und mit der Dovrebane von Trondheim nach Oslo. Und bei der letzten Reise von Oslo nach Trondheim und dann weiter bis Bodø durch den gesuchten Sund.
     
  17. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.350
    Von Trondheim nach Bodø "durch" den Sund? Mit Hurtigruten? Dann gucke ich mal in meinen Fotos, da muss ich dann ja auch mehrfach vorbeigekommen sein.


    Gruß, Matthias

    PS:Ein bisschen Kloogschieten:
    Im Norwegischen, Dänischen und Schwedischen wird der bestimmte Artikel ("der", "die", "das") nicht vor das Wort gestellt wie im Deutschen, sondern hinten drangehängt. Und so bedeutet "Nordlandsbane" auf deutsch "Nordlandsbahn", ohne Artikel, "Nordlandsbanen" aber "die Nordlandsbahn". Das ist also weder ein Plural, noch bräuchte es einen weiteren bestimmten Artikel. Ebenso ist "Hurtigruten" "die Schnellroute" und, besonders beliebt "Lofoten" ist "der Luchsfuß".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2021
  18. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143
    Ein Gong und eine Durchsage auf norwegisch, englisch und deutsch: "In wenigen Minuten erreichen
    wir den XY Sund und da die Wetterbedingungen passen, wird der Kapitän heute durch den XY Sund
    steuern." Und so hatten wir das Vergnügen einer faszinierenden Durchfahrt durch den XY Sund.
    Es gibt auch bei Hurtigruten nur einige Postschiffe, die durch den XY Sund fahren können.

    Und wie ist das mit der Dovrebane, die zwischen Trondheim und Oslo verkehrt?
     
  19. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.350
    Dann sind wir wohl im Stokksund.

    Na ja, genauso. "Dovrebane" heißt "Dovrebahn", "Dovrebanen" heißt "die Dovrebahn". Warum nun die eine meistens mit, die andere meistens ohne bestimmten Artikel genannt wird, weiß ich auch nicht. Das gibt es aber häufiger. Die kleine Insel vor Trondheim heißt Munkholmen, also die Mönchsinsel, es ist aber auch nur eine, der Plural wird anders gebildet, z.B. "bybane" = "Stadtbahn", "bybanen" = "die Stadtbahn", "bybaner" = "Stadtbahnen", "bybanene" = "die Stadtbahnen".


    Med vennlig hilsen,
    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2021
  20. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    143

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 22 (Mitglieder: 0, Gäste: 17, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.811
Beiträge:
42.623
Mitglieder:
3.881
Neuestes Mitglied:
absentwall16