Wo war ich? Ein kleines Ratespiel

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von masi1157, 16. Januar 2011.

  1. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.191
    Eine ehemalige Oper/ Theater in Brisbane ? Meine mich zuerinnern dort mal ein ähnliches Bild gesehen zu haben.

    LG Lutz
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2022
  2. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    733
    Lutz / Veto hat die richtige Antwort gegeben. Es handelt sich um "The Regent", ein großes, ehemaliges Filmtheater (Großkino) im opulenten Hollywood-Stil der 20er Jahre in Brisbane, Queensland, Australien.

    Fertiggestellt wurde es 1929 und mit dem klassischen Interieur bis 1978 bespielt. 1979 begann die Umwandlung in ein Multiplex-Kino mit mehreren Sälen und gastronomischen Einrichtungen wie Cafes und einem McDonalds. Die klassizistische Inneneinrichtung wurde dabei - trotz zaghafter Proteste der Behörden - weitgehend zerstört. Erst 1992 wurde das im ursprünglichen Zustand erhaltene Foyer (Lobby) unter Denkmalschutz gestellt (Eintrag ins "Queensland Heritage Register", wie es im Wikipedia-Originaltext heißt).

    Die detaillierte Geschichte des Anwesens war noch wesentlich turbulenter; es fanden mehrere Eigentümerwechsel bei der Immobilie statt und ein Investor wollte sogar alles abreißen lassen, um auf dem Grund zwei 40-stöckige Bürotürme hochzuziehen. Das ist dann aber doch nicht geschehen.

    Das komplette Drama um das "Regent Building" kann man in diesem englischsprachigen Wikipedia-Artikel nachlesen: https://en.wikipedia.org/wiki/Regent_Theatre,_Brisbane

    Andere zumindest ausführliche Quellen habe ich nicht gefunden. Scheinbar ist das Thema den Offiziellen ein wenig peinlich und man möchte lieber Gras über die Geschichte wachsen lassen.

    Wie ich weiter oben schrieb, steht trotzdem die Adresse (The Regent, 167 Queen Street Mall) in jedem Reiseführer. Aber nur aus dem Grund, dass in dem kläglichen Rest des alten Prachtbaus heute das Tourismus-Büro, das "Brisbane Visitor Information and Booking Centre" untergebracht ist. Als Sehenswürdigkeit wird der Bau nicht beworben; auf der Webseite des Tourismus-Büros wird er nur beiläufig erwähnt ("We are located in the heritage-listed Regent Theatre foyer"). Gut, dass ich ein Busticket nach Byron Bay benötigt habe, sonst wäre ich dort nie aufgeschlagen. Aber die zufälligen Entdeckungen auf Reisen sind ja oft die Interessantesten.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2022
    Gusti gefällt das.
  3. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.191
    Hier war ich auch mal:

    [​IMG]

    LG Lutz
     
  4. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Du warst in Kuala Lumpur :RpS_biggrin:

    Liebe Grüße Gerhard
     
  5. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.191
    Schon bist du dran.

    LG Lutz
     
  6. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Aus gegebenem Anlaß, ein Bild, (leicht oben abgeschnitten, da es sonst zu leicht gewesen wäre) von einer wundervollen Reise.

    [​IMG]

    Vor welchem Gebäude stehen wir?

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
  7. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.191
    Die Love Skulptur steht in Tokyo.

    L G Lutz
     
  8. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    733
    Tokyo wäre auch meine Antwort gewesen, weil ich auch schon davor stand. Im Stadtteil Shinjuku auf halber Strecke zwischen dem gleichnamigen Bahnhof und dem Doppelturm des Rathauses ("Metropolitan Administration Building").

    Aber dann habe ich gegoogelt und bin mir nicht mehr sicher. Von diesen "Four Letter Sculptures" mit dem Thema "LOVE" soll es über 50 geben und über die ganze Welt verteilt. Und auf meinem Foto sieht die Umgebung zwar ähnlich aus, aber das Ding stand auf keinem Sockel:

    [​IMG]

    Es kann also auch anderswo sein; vielleicht in Shanghai? Oder Nordamerika?

    Sollte es doch Tokyo sein, geht der Punkt natürlich an Veto. Mein Foto ist übrigens vom November 2014. Vielleicht wurde die Skulptur auch zwischenzeitlich umgesetzt?

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2022
  9. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Nein, da liegt ihr beide daneben.

    Da es ja mehrere dieser Lettern-Skulpturen gibt, habe ich bewusst, "aus gegebenem Anlass " geschrieben.

    Aber, Tokio liegt schon mal in der richtigen Himmelsrichtungen von uns aus gesehen.


    Liebe Grüße Gerhard
     
  10. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    733
    Der gegebene Anlass war dann wohl der "Liebesbesuch" von Frau Pelosi in Taiwan. Und die "LOVE"-Skulptur steht in der Hauptstadt Taipeh (Taipei) vor dem Taipei 101 Building.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  11. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Und das ist richtig.

    Da werden wir vermutlich nicht noch einmal hinkommen, sehr schade. Das war auf dem Weg nach Tokio.

    Und nun bist du wieder dran.


    Liebe Grüße Gerhard
     
  12. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    733
    Es wird immer schwieriger, geeignete Ratebilder aus dem persönlichen Archiv zu kramen. Vor allem, wenn man seit dem Coronaausbruch volle 3 Jahre nicht mehr gereist ist. Notgedrungen mal wieder eine historische Aufnahme aus der Zeit, als ich noch analog unterwegs war (eingescanntes Dia von 2001):

    [​IMG]

    Der Kulturkreis dürfte nicht schwer zu erraten sein. Aber wo war ich da genau?

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2022
  13. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Das sieht mir nach dem Goldenen Tempel in Amritsar/Punjab/Indien aus.

    Und wo ich das so sehe, kommt es mir sehr bekannt vor. Ich muss mal gucken, ob ich bei der absonderlichen "Ganz Asien in 10 Tagen"-Reise mit meiner Mutter da auch war.


    Gruß, Matthias
     
  14. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Wohl doch eher nicht. Wir sind nach und von Delhi geflogen und wir waren per Kleinbus in Agra. Amritsar ist in der entgegengesetzten Richtung und viel weiter weg. So viel Zeit hätten wir gar nicht gehabt. Aber wieso kommt mir das so bekannt vor? Aus der Glotze? Keine Ahnung.


    Gruß, Matthias
     
  15. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    733
    Das ist alles richtig!

    Warum Dir das so bekannt vorkommt, kann durchaus an TV-Dokus oder auch politischen TV-Magazinen liegen. Schließlich ist der Goldene Tempel in Amritsar DAS zentrale Heiligtum des Sikhismus und steht dabei auf dem gleichen Bedeutungslevel wie der Petersdom in Rom für die Christen, die Kaaba in Mekka für die Muslime oder die Klagemauer in Jerusalem für die Juden.

    Obwohl die Sikhs nur etwa 2 Prozent der indischen Bevölkerung ausmachen, hat das auffällige Erscheinungsbild der männlichen Sikhs - Rauschebart und Turban - sie zu den Klischee-Indern schlechthin gemacht. Dafür ist vor allem Hollywood verantwortlich.

    Aber nicht nur, denn diese kleine Minderheit ist auch sonst in den indischen Eliten überrepräsentiert. Das hat vor allem weltanschauliche Gründe, denn die Sikhs lehnen das Kastenwesen der Hindu-Mehrheit strikt ab, sind zudem davon überzeugt, selbst wesentlichen Einfluss auf das eigene Leben nehmen zu können und legen hohen Wert auf Bildung für sich und ihre Kinder. Pragmatische Humanisten, nicht ohne Ehrgeiz, wenn man sie denn in westliche Denkschubladen packen wollte.

    Mein eigenes Verhältnis zu Indien ist eher ambivalent. So richtig begeistern kann ich mich nicht für das zweifellos interessante Land. Zu schmutzig, zu chaotisch, zuviel Armut und teils recht aufdringliche Leute. Diese negative Wahrnehmung war aber immer wie weggeblasen, wenn ich mit Sikhs zu tun hatte. Freundliche Zurückhaltung, so wie ich es mag und kompetente Problemlöser, wenn man mal Hilfe brauchte. Das gilt übrigens, wenn man in den Himalaya und seine Randgebiete kam, auch für die dort heimischen Bergvölker, die meist tibetischstämmig sind.

    Du bist wieder dran.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  16. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Genau mein Eindruck. Und jetzt nach 25 Jahren bleibt als unangenehmste Erinnerung die Aufdringlichkeit und die schiere Menge an Leuten immer und überall. Aber was rede ich schon, ich war mal gerade 3 Tage in Indien. Ich muss aber auch nicht wieder hin.

    Foto kommt morgen.


    Gruß, Matthias
     
  17. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Für den PC müsste ich reingehen, aber bei dem Wetter...

    Also hab ich noch was ganz einfaches vom Handy. Könnt Ihr denn auch sagen, aus welchem Laden ich da grad rausgekommen bin? Nein, nix mit Märklin.

    IMG-20220814-WA0000.jpg


    Gruß, Matthias
     
  18. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Also, bei uns ist es um diese Zeit sooo unerträglich heiß, sodass wir versuchen, nicht raus zu gehen :mad:

    Diese Dampfspeicherlok steht in Hamburg-Barmbek, am U- S-Bahnhof, da wirst du gerade herausgekommen sein.


    Sehr heiße Grüße

    Gerhard
     
  19. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.368
    Ich liege bei dem Wetter vormittags hinter der Hausecke und nachmittags hinter der Hecke im Schatten. Zwischendrin alle 30' unter die Gartendusche. Und die ist nun mal draußen.
    Nee, da wollte ich gerade rein. Aber hinter mir ist ein bekannter Laden, bei dem ich seit >40 Jahren Kunde bin. Anfangs gab's die nur 1x in Hamburg-Wandsbek und sie waren eine Institution, jetzt schon lange in Barmbek und vielen anderen Städten. Früher war der toll und einzigartig, heute ein bisschen "Lifestyle", aber immer noch der beste. Für das, was ich da gekauft habe, wüsste ich gar nicht, wo ich sonst hätte hingehen sollen.

    In gewisser Weise hat der Laden auch mit dem Inhalt dieses Forums zu tun, im Namen schon sowieso.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2022
  20. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.251
    Du warst beim "Globetrotter" :wandern:


    ....und ihr könnt es kaum glauben, eben hat es leicht angefangen zu regnen...., aber es hört schon wieder auf :RpS_sad:.


    Liebe Grüße Gerhard
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 59 (Mitglieder: 1, Gäste: 51, Robots: 7)

Statistik des Forums

Themen:
2.881
Beiträge:
46.101
Mitglieder:
4.585
Neuestes Mitglied:
Bernardalido